Erst

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Pliekolus
Beiträge: 264
Registriert: 07.09.2007, 14:13
Wohnort: Eeeee

Erst

von Pliekolus (24.11.2007, 16:15)
book:
Zuletzt geändert von Pliekolus am 15.02.2016, 13:40, insgesamt 2-mal geändert.

hwg
Beiträge: 6034
Registriert: 24.04.2007, 16:39

Re:

von hwg (24.11.2007, 18:08)
Glückwunsch Jacqueline!

Genau so, wie Du es hier schilderst, empfinde ich eine "Lesung"
als Vergnügen! Das "Echo" hat Dir den Erfolg ja bestätigt.

Noch drei, vier, fünf solcher Veranstaltungen - und Du wirst es
gar nicht mehr lassen können! thumbbup

Gruß Hans

matthiasgerschwitz

Re:

von matthiasgerschwitz (24.11.2007, 18:10)
Hallo Jacqueline,

herzlichen Glückwunsch auch von mir. Ich habe es ja noch vor mir ...

Du beschreibst sehr schön, wie sich das Adrenalin Deines Körpers bemächtigt und aus einer Lesung einen Vortrag macht ... das ist für die Zuhörer (der Lesung) und für die Leser (hier) gleichermaßen faszinierend ...

Weiter so!

Beste Grüße
Matthias

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (24.11.2007, 19:03)
Auch ich freue mich sehr für Dich, denn Du hast dieses wundervolle Glücksgefühl nach zehn Wochen Amazon- und BoD-Streß ganz bestimmt verdient thumbbup

LG, Julia

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (24.11.2007, 21:28)
Hallo Jacqueline,

schön, dass es so gut geklappt hat und du auch noch einige Bücher verkaufen konntest! thumbbup

Jetzt stecke ich diesen Daumen wieder weg und drücke ihn, dass dein Buch bald bei Amazon erhältlich ist.

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Pliekolus
Beiträge: 264
Registriert: 07.09.2007, 14:13
Wohnort: Eeeee

Re:

von Pliekolus (24.11.2007, 23:13)
book:
Zuletzt geändert von Pliekolus am 15.02.2016, 13:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Zoba
Beiträge: 1309
Registriert: 23.11.2007, 18:15
Wohnort: Süden

Re:

von Zoba (25.11.2007, 09:00)
Hi,

Jeeeeeeeeeeeeesus! Das wäre nichts für mich! :shock::

Ich finde schon normale Vernissagen ganz fürchterlich, aber dann auch noch vorlesen? Brrr.

Meine Hochachtung und herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Hinterdichbringen book:
Gruß,

Zoba

-----------
"In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky

Pliekolus
Beiträge: 264
Registriert: 07.09.2007, 14:13
Wohnort: Eeeee

Re:

von Pliekolus (25.11.2007, 21:13)
book:
Zuletzt geändert von Pliekolus am 15.02.2016, 13:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Dana
Beiträge: 97
Registriert: 08.04.2007, 14:18
Wohnort: Berlin

Re:

von Dana (26.11.2007, 07:04)
Hallo Jacqueline,

habe deinen Bericht gerade erst gelesen und freu mich für dich, dass es sooo gut gelaufen ist. thumbbup Ist ja auch wirklich ein nettes Buch.
Und ich kann gut nachvollziehen, wie es dir ging.
Ich dachte vor zwei Wochen auch, ich muss sterben... und dann hat alles ganz gut geklappt mit Teezeremonie und dem Vorlesen.

Liebe Grüße
Dana

Pliekolus
Beiträge: 264
Registriert: 07.09.2007, 14:13
Wohnort: Eeeee

Re:

von Pliekolus (26.11.2007, 17:38)
book:
Zuletzt geändert von Pliekolus am 15.02.2016, 13:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
PvO
Beiträge: 854
Registriert: 21.10.2007, 09:50
Wohnort: Ostseebad Prerow

Re:

von PvO (27.11.2007, 10:07)
Ich ziehe den Hut! Ich habe keinerlei Probleme, vor Tausenden Leute - ohne Manuskript - zu reden. Aber eine Vorleseung...nie im Leben. Zum einen arbeite ich Abends, zum zweiten liegt es daran, dass ich nicht lesen kann. Natürlich kann ich lesen. aber laut vorlesen, das würde in einem einzigen Gestottere ausarten und das muss ichmir nun wirklich nicht antun.
PvO

Pliekolus
Beiträge: 264
Registriert: 07.09.2007, 14:13
Wohnort: Eeeee

Re:

von Pliekolus (27.11.2007, 12:23)
book:
Zuletzt geändert von Pliekolus am 15.02.2016, 13:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Leela
Beiträge: 28
Registriert: 08.12.2007, 19:17
Wohnort: Hunsrück

Re:

von Leela (09.12.2007, 16:48)
Hallo Jacqueline,
bin noch ein Neuling hier und les mich grad ein wenig ein..
auch ich hab bei meiner ersten Lesung einen Adrenalinschub vom Feinsten gehabt, obwohl nur 3 Menschen da saßen...ein Bekannter mit seiner tochter, damit überhaupt wer da war und eine fremde Frau.

meine Güte, war ich aufgeregt! Die Dame war dann aber sehr gefesselt und kaufte das Buch auch, was mich so gefreut hat.

Die zweite Lesung liegt erst eineinhalb wochen zurück, ich war in einer sechsten Klasse eingeladen, aus dem Tiergeschichtenbuch vorzulesen.

DIe Kinder, zw. 11 und 13 waren teilweise schon sehr pupertierend, was natürlich keine Begeisterung für Geschichten mehr zuläßt blink3 :lol:

Aber die "Kleinen" fingen Feuer und ich verkaufte dann abschliessend sogar 10 Bücher. 5 Davon nahm allerdings mein größter Fan, die Mutti einer Schülerin, zum verschenken. Das empfand ich als großes Kompliment!

Es ist aufregend, vielleicht zu aufregend, ich weiß auch nicht, ob ich das weiter mache. Die schlaflose Nächte vor- und nachher...?Aber man kann sích ja an vieles gewöhnen!

Schön sind eure Websites, book:

Leela

Pliekolus
Beiträge: 264
Registriert: 07.09.2007, 14:13
Wohnort: Eeeee

Re:

von Pliekolus (11.12.2007, 12:40)
book:
Zuletzt geändert von Pliekolus am 15.02.2016, 13:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Leela
Beiträge: 28
Registriert: 08.12.2007, 19:17
Wohnort: Hunsrück

Re:

von Leela (11.12.2007, 12:51)
liebe Jacqueline,
ja, gewiß wirst du dich eines Tages trauen und ich mich vielleicht auch wieder...es ist so schön, wenn die Gesichtlein immer roter werden und sie mitfiebern. Ein Junge, der direkt vor mir saß, kroch gar in seinen Pullover hinein, etwas Schöneres gibts doch kaum, oder?

Mein Mut kühlte ich, indem ich einfach gleich zu Beginn sagte:
" Wißt Ihr, ich bin ganz schön aufgeregt hier vor euch zu stehen,
aber ich fang jetzt einfach an und wenn ich mich verspreche, dann
ist das halt so...."

das ließ die gewisse Distanz zw. uns schrumpfen und die doch sehr pupertierenden zur linken Seite, wurden auch immer stiller - also, immerhin lästerten sie nicht weiter, was angenehm war.

Es kann ja auch nicht jedem gefallen und das ist auch nicht mein Anspruch.
Der liegt eher in dem Bereich:
ich möchte euch zeigen, das man einfach drauflos schreiben kann...
und schon hat man ein Buch! cheezygrin

Die Lehrerin wird jetzt die Aufsätze sammeln und wir wollen dann im Frühjahr ein Buch für die Kinder zusammenstellen, über einen BoD verlag ja kein Problem. Wer weiß, vielleicht entdeckt da das eine oder andere Kind seine Schreibleidenschaft oder Lesebegeisterung, wäre doch schön!

also, Jacqueline, nur Mut, ich nehm allerdings nächstes Mal vorher Bach Blüten :lol:
liebe Grüße von Leela

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.