Winterblumen

Stellt euren Text vor und holt euch Feedback der BoD Community.


Hubert Laufer
Beiträge: 12
Registriert: 29.05.2011, 19:56

Winterblumen

von Hubert Laufer (10.12.2015, 10:00)
Hallo , ich informiere erneut über meine Erz. WINTERBLUMEN - Eine Kindheit zwischen Krieg und Frieden .
Ein kleines ,aber informatives und unterhaltsames Buch - Geschenk für jung und alt . book:
Hallo , ich habe die autobiographische Erz. Winterblumen verfaßt . Damit diese auch für Jüngere gut lesbar ist , habe ich sie nicht in der Ich-Form getextet . Bei BoD erhältlich

Benutzeravatar
Bärentante
Beiträge: 1778
Registriert: 30.05.2007, 10:36
Wohnort: bei Frankfurt/M.

Re:

von Bärentante (10.12.2015, 13:42)
Lektorat? Wohl in die falsche Rubrik geraten. :?

Aber egal, wo und wie Du Dein Buch bewirbst oder daran erinnerst, ich würde Dir raten, die Erz. auszuschreiben. So viel Zeit muss sein (und erspart dem Leser Ratespielchen).
Liebe Grüße
Christel

Hubert Laufer
Beiträge: 12
Registriert: 29.05.2011, 19:56

Winterblumen

von Hubert Laufer (10.12.2015, 16:32)
Wertes BoD Team , die Mitteilung ist flüssiger als Wasser . Selbst bei BoD gibt es so viele "Seiten" , dass man als Benutzer gar nicht weiß , wer wo , wann auf Seite X (Forum) landet . Das war mir auch beim Texten klar .
Mit guten Wünschen
und freundlichen Grüßen
Hubert Laufer
Hallo , ich habe die autobiographische Erz. Winterblumen verfaßt . Damit diese auch für Jüngere gut lesbar ist , habe ich sie nicht in der Ich-Form getextet . Bei BoD erhältlich

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5486
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (10.12.2015, 16:49)
Hubert,

wie wäre es, wenn Du statt einer zickigen Reaktion einfach mal ein paar Infos, z.B. eine Leseprobe oder einen Link hier einstellst? Ob Dein Buch ein Geschenk sein kann, entscheidet ja immer noch der Käufer – und der kauft weder Erz. noch Katz. im Sack ...:-)

Und sorry – wer des Schreibens mächtig ist, der sollte sich dem Lesen nicht entziehen. Und Lektorat ist sicherlich etwas anderes als ein »Hallo!«

Aber offensichtlich bist Du eh nicht an Austausch interessiert …

Hubert Laufer
Beiträge: 12
Registriert: 29.05.2011, 19:56

Hallo

von Hubert Laufer (10.12.2015, 17:01)
Matthias , wie wäre es , wenn ich bei BoD im Shop meine eigene Erz. Winterblumen finden würde? Ein Suchbutton ist nicht auszumachen . Wie soll dann ein Interessent mein Buch finden?
Im übrigen haben ich nicht zickig , sondern ärgerlich reagiert .
Wer mit dem Wort umgeht , sollte schon sachlich und fair argumentieren .
Hubert Laufer
Hallo , ich habe die autobiographische Erz. Winterblumen verfaßt . Damit diese auch für Jüngere gut lesbar ist , habe ich sie nicht in der Ich-Form getextet . Bei BoD erhältlich

Hubert Laufer
Beiträge: 12
Registriert: 29.05.2011, 19:56

Mit Verlaub

von Hubert Laufer (10.12.2015, 17:10)
Wenn mir ein Matthias schreibt ist das eine Person . Sie M. sollten von Ihrem hohen Ross runter kommen . Statt mir zu antworten werde ich belehrt .
Auf meiner HP gibt es genügend Texte von mir . Wer liest denn hier .
Hubert Laufer Gütersloh
Hallo , ich habe die autobiographische Erz. Winterblumen verfaßt . Damit diese auch für Jüngere gut lesbar ist , habe ich sie nicht in der Ich-Form getextet . Bei BoD erhältlich

Hubert Laufer
Beiträge: 12
Registriert: 29.05.2011, 19:56

Re:

von Hubert Laufer (10.12.2015, 17:14)
Bärentante hat geschrieben:
Lektorat? Wohl in die falsche Rubrik geraten. :?

Aber egal, wo und wie Du Dein Buch bewirbst oder daran erinnerst, ich würde Dir raten, die Erz. auszuschreiben. So viel Zeit muss sein (und erspart dem Leser Ratespielchen).


Wer hier im Forum landet und daran interessiert ist , sollte die Erz. bei BoD
finden können .
Hallo , ich habe die autobiographische Erz. Winterblumen verfaßt . Damit diese auch für Jüngere gut lesbar ist , habe ich sie nicht in der Ich-Form getextet . Bei BoD erhältlich

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3197
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (10.12.2015, 17:26)
Hallo Hubert,

im BoD-Shop kann man dein Buch ganz leicht finden. Ich habe es für dich herausgesucht. Schau mal hier:
http://www.bod.de/buch/hubert-laufer/wi ... 57777.html

Alles in Ordnung jetzt?

Gruß,
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5486
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re: Mit Verlaub

von mtg (10.12.2015, 18:18)
Hubert Laufer hat geschrieben:
Wenn mir ein Matthias schreibt ist das eine Person . Sie M. sollten von Ihrem hohen Ross runter kommen . Statt mir zu antworten werde ich belehrt .
Auf meiner HP gibt es genügend Texte von mir . Wer liest denn hier .
Hubert Laufer Gütersloh

Ist heute Vollmond – oder sollte ich schreiben: Vollm.? cheezygrin :shock:: cheezygrin

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (10.12.2015, 18:44)
Hallo Hubert,

dank Monikas Hinweis habe ich dein Buch gefunden. Auf deiner Website habe ich schnell Augenklimpern bekommen von dem vielen Farben, den unterstrichenen Zeilen und von dem, was sich da sonst noch bewegt.

Ein Impressum habe ich vergeblich gesucht.

Ein Anliegen bei BoD solltest du dort direkt vorbingen, hier im Autorenpool sind Autoren und - soweit ich weiß - Botschafter oder wie immer sie heißen unterwegs.

Und ich fände es schrecklich nett (sic!), wenn von Neulingen hier nicht als erstes gepampt, sondern wie in der realen Welt vorgegangen würde :) Freundlich hallo sagen, ich bin xxx und ich ....

Also welcome:
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Hubert Laufer
Beiträge: 12
Registriert: 29.05.2011, 19:56

Re:

von Hubert Laufer (11.12.2015, 09:38)
Haifischfrau hat geschrieben:
Hallo Hubert,

dank Monikas Hinweis habe ich dein Buch gefunden. Auf deiner Website habe ich schnell Augenklimpern bekommen von dem vielen Farben, den unterstrichenen Zeilen und von dem, was sich da sonst noch bewegt.

Ein Impressum habe ich vergeblich gesucht.

Ein Anliegen bei BoD solltest du dort direkt vorbingen, hier im Autorenpool sind Autoren und - soweit ich weiß - Botschafter oder wie immer sie heißen unterwegs.

Und ich fände es schrecklich nett (sic!), wenn von Neulingen hier nicht als erstes gepampt, sondern wie in der realen Welt vorgegangen würde :) Freundlich hallo sagen, ich bin xxx und ich ....

Ich antworte nur , weil es mir auf den Senkel geht , wie xxx mit einem Kunden umgeht . Das Impressum ist auf meiner HP . Nur muss man etwas genauer die HP lesen .

Also welcome:
Hallo , ich habe die autobiographische Erz. Winterblumen verfaßt . Damit diese auch für Jüngere gut lesbar ist , habe ich sie nicht in der Ich-Form getextet . Bei BoD erhältlich

Benutzeravatar
Bärentante
Beiträge: 1778
Registriert: 30.05.2007, 10:36
Wohnort: bei Frankfurt/M.

Re:

von Bärentante (11.12.2015, 11:18)
Hubert Laufer hat geschrieben:

Ich antworte nur , weil es mir auf den Senkel geht , wie xxx mit einem Kunden umgeht.


Lieber Hubert,

um was geht es denn nun schon wieder? Wir sind Autoren, schreiben hier in einem Forum für Autoren, tauschen uns aus, geben Tipps, machen Werbung ... Wir gehören nicht zu der Firma BoD, die Du wahrscheinlich mit den drei X meinst, oder? Kein Beitrag in diesem Thread stammt von BoD selbst.

Ja, ich habe angefangen mit der ganzen Diskussion. Aber es war nicht böse gemeint, sondern ein Ratschlag unter Kollegen, den ich gerne nochmals verdeutliche: "Erz." ist meines Wissens keine offizielle bzw. gängige Abkürzung für "Erzählung". Wenn Du über Deine Veröffentlichung schreibst, ist es für den Leser des Beitrages oder für potentielle Käufer Deines Buches einfacher, wenn dort ausgeschrieben "Erzählung" steht. Ist das nicht irgendwie nachvollziehbar?
Mehr wollte ich mit meinem Beitrag doch gar nicht sagen.
Liebe Grüße
Christel

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5486
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (11.12.2015, 13:35)
Christel,

es hat keinen Sinn, ihm Benehmen beibringen zu wollen. Bei seinem ersten Auftreten (dieses hier ist sein zweiter Auftritt) hatte er einen Thread von Detlef Schumacher gekapert – und auch da war er schon der irrigen Meinung, wir wären alles von BoD bezahlte Schergen …

Lassen wir ihm die Freude des Pampigseins.

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3197
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (11.12.2015, 14:04)
In solchen Situationen denke ich mir immer: Wer weiß, wie ich in dreißig oder vierzig Jahren so drauf sein werde. cool5
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (11.12.2015, 16:59)
Hallo Monika,

nein, so wird man / frau nicht, so ist man /frau schon immer gewesen.

Möglicherweise versteht der Threadersteller den Begriff "Forum" nicht. Jedenfalls sieht es nicht danach aus, dass H.L. mit uns in Austausch treten möchte.

Haifischfrau
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Zurück zu „Textfeedback“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.