Hilfe bei Illustratorenvertrag

Verträge, Rechte und Pflichten: Was man als Autor beachten sollte.


Amber. A.
Beiträge: 3
Registriert: 23.12.2015, 16:01

Hilfe bei Illustratorenvertrag

von Amber. A. (23.12.2015, 16:54)
Hallo zusammen,

Zeichnen gehört zu einer großen Leidenschaft von mir und vor Kurzem bin ich von einem Verlag beauftragt worden einige Illustrationen anzufertigen. Darüber habe ich mich natürlich riesig gefreut.
Heute kam der Vertrag. Da ich Illustrationen bisher nur als Hobby zeichnete und ein absoluter Laie bin, was das Vertragliche angeht hoffe ich, dass ihr mir weiterhelfn könnt.

Ist es üblich, dass ich das Eigentum meiner Illustrationen an den Verlag abtrete? So steht es in dem Vertrag, den ich erhalten habe.

Viele Grüße

Amber

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3197
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (23.12.2015, 18:18)
Hallo Amber,

laut Urhebergesetz kann man die Urheberschaft an einem Werk nicht veräußern, sondern man kann lediglich jemandem die Nutzungsrechte/Veröffentlichungsrechte einräumen. Dies kann auf bestimmte oder unbestimmte Zeit und exklusiv oder nicht exklusiv erfolgen. Dabei muss aber bei einer Veröffentlichung immer auch dein Name als Urheberin genannt werden, z.B. im Impressum oder in einem Bildverzeichnis.

Liebe Grüße,
Monika

http://www.gesetze-im-internet.de/urhg/
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Amber. A.
Beiträge: 3
Registriert: 23.12.2015, 16:01

Re:

von Amber. A. (23.12.2015, 18:45)
Liebe Monika,

herzlichen Dank für deine schnelle und hilfreiche Antwort!

Ich wünsche dir und deiner Familie schöne Feiertage!

Viele Grüße

Amber

Benutzeravatar
Mayk
Beiträge: 142
Registriert: 06.01.2015, 22:15
Wohnort: Langeoog

Re:

von Mayk (23.12.2015, 21:34)
Du musst als Illustratorin auf jeden Fall immer erwähnt werden und das Urheberrecht bleibt bei dir. Was allerdings häufig passiert: Der Verlag bezahlt dich für die Zeichnungen genau ein Mal. Wenn er die Lizenz für das Buch z.B. ins Ausland verkauft, die Zeichnungen für eine Werbekampagne nutzt o.ä. profitierst du davon i.d.R. nicht zusätzlich, es sei denn, du lässt dir jede Nutzung einzeln vertraglich absichern und vergüten.

Amber. A.
Beiträge: 3
Registriert: 23.12.2015, 16:01

Re:

von Amber. A. (23.12.2015, 22:38)
Lieber Mayk,

Dankeschön für deine Antwort! Es geht bestimmt schnell, dass man mit einem Vertrag über den Tisch gezogen wird, erst recht, wenn man wie ich keine Ahnung hat und sich eigentlich nur freut, dass man so eine Möglichkeit erhält Illustrationen für ein Buch zu machen.

Ein komischen Beigeschmack hat dieser Absatz im Vertrag auf jeden Fall für mich.

Viele Grüße

Amber

Zurück zu „Rechtliches, Verträge und Co.“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.