Mein geglückter Einstig in Euere Autorenwelt.

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Burkhard
Beiträge: 2
Registriert: 20.01.2016, 12:42
Wohnort: Aachen

Mein geglückter Einstig in Euere Autorenwelt.

von Burkhard (23.01.2016, 17:51)
von Burkhard. Seit Jahren beschäftige ich mich mit der Seefahrt und besonders mit der maritimen Literatur. Angefangen hat das alles in den 50. Jahren in Bremerhaven wo ich oft bei meiner Tante die als Durchsuchungsfrau beim Zollgearbeitet hat. als eroberungsbereiter Junge wollte ich natürlich auf die großen Überseeschiffe u.a. auf die United States. nach einem Tipp ging es zu den Passagierzügen, den Namen eines 1. Klassepassagiers auf den Gepäckanhängern gemerkt und schon stand ich vor dem kontrollierenden Offizier der mich nach der Kontrolle der Passagierliste als Besucher an Bord gelassen hat wo ich mich auf diesem Riesenschiff plötzlich so verlaufen hatte das ich nicht mehr den Ausgang gefunden habe und aufgeschreckt durch das laute Tuten des Horns und den englischen Durchsagen verzweifelt den Weg zurück an Land suchte, den ich dann auch noch fand. Von da an ging es los, die Literatur, der Schiffsmodellbau und die maritime Malerei wurden mein Hobby. ( zu sehen auf meiner Homepage unter www.Nordseegalerie.com Als ergraute Landratte mit Seewasser im Blut baute ich dann das Modell des Cunard- Liniers von 1881 der SERVIA. mit diesem Modell ging ich auf viele Ausstellungen und Veranstaltungen, dort kamen immer wieder sehr viele Fragen zu diesem Schiff auf mich zu, die ich aber nur teilweise beantworten konnte Nach meiner Dienstzeit beim Zoll an der innerdeutschen Grenze in Bad Harzburg-Eckertakl und bei einer Sondereinsatzgruppe in Aachen sammelte ich sehr viel material über die Geschichte dieses Schiffes dessen Modell zwischenzweitlich an ein Schifffahrtsmuseum verkauft war und beschloss ein e Novelle über die SERVIA als fiktiven Erlebnisbericht zu schreiben. Dieser Bericht mit Zeichnungen von mir nach geschichtlichen Vorgaben über den Royal Mail Steamer SERVIA der britischen Cunard-Linie von 1881 mit der ISBN Nr. 978-3-7375-1887-1 wurde dann von dem Epubli-Verlag gedruckt. Verkaufpreis5.95 Euro. Das Manuskript wurde von dem international bekannten Schifffahrtsexperten und Autor Arnold Kludas fachlich überprüft und als sehr gut eingestuft. Das Schreiben dieses kleinen Buches hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich immer wieder über die ankommenden Kommentare und die Verkaufszahlen meines Erstlingswerkes. bei dem mir der Epubli-Verlag mit einem Angebot des Buchdruckes sehr geholfen hat. Ich habe auch bei anderen Verlagen angefragt, die nicht geantwortet haben oder wahnsinnige Preisvorschläge gemacht haben. Meine zweites Manuskript über meine spannenden, unglaublichen aber wahren Erlebnisse als Diensthundeführer an der innerdeutschen Grenze im Harz zwischen Ost und West und mit der Zollverwaltung sowie bei einer Sondereinsatzgruppe zur Bekämpfung der grenzüberschreitenden Kriminalität Kriminalität von 1975 bis zu meinem Ruhestand 2008 habe ich jetzt niedergeschrieben und warte auf die Veröffentlichung,- wieder wegen der guten Erfahrungen bei dem Epubli-Verlag, unter dem Titel: Ein Zöllner flüchtete in die DDR. Mit den besten Grüßen aus Aachen, Burkhard
Gute Freunde gibt es nicht wie Sand am Meer es sind kleine - manchmal auch große Schätze.

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 104
Registriert: 05.06.2011, 20:00
Wohnort: Eifel

Re:

von Lady (24.01.2016, 18:26)
Uff, das strengt an, mit einigen Absätzen wäre es leichter zu lesen.
Zweimal Kriminalität bis 1975?

Zu den maritimen Themen gibt es ein Forum, gegründet vom Autor Claus Beese.
Da trifft ein Seebär auf Gleichgesinnte und hat auch die Möglichkeit sich in Anthologien zum Thema zu beweisen.

Ansonsten wünsche ich viel Erfolg mit der Veröffentlichung! book:

LG Lady
Unterschätze niemals dein Gegenüber!

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.