Gertrude und Wilmar und das Bermudadreieck

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


Benutzeravatar
Peter-Pitsch
Beiträge: 767
Registriert: 16.01.2009, 14:20
Wohnort: Dänemark

Gertrude und Wilmar und das Bermudadreieck

von Peter-Pitsch (28.05.2016, 15:17)
Titel: Gertrude und Wilmar und das Bermudadreieck
Autor: Peter Pitsch

Verlag: Brighton Verlag
ISBN: 978-3945033593
Seiten: 60
Preis: 12,90 €

Der Autor über das Buch:

Es handelt sich um eine Hardcover-Ausgabe mit 60 durchgehend farbig gestalteten Seiten inkl. 12 Illustrationen. Empfohlenes Alter: 5 - 11 Jahre.
"Gertrude und Wilmar und das Bermudadreieck" ist die Fortsetzung der ersten beiden Bücher einer Abenteuer-Serie mit der lustigen alten Dame im Zentrum. Der dritte Teil kann unabhängig von der Vorgeschichte gelesen und begriffen werden.


Klappentext:

Hätte sie bloß nicht Abend für Abend ihre Knödel gekocht! Nach sechs Wochen auf See hat die Schiffsbesatzung mehr als genug von Gertrudes Hausmannskost. Beim Kapitän indes, dem großen Knödel-Kenner, stoßen sämtliche Proteste auf taube Ohren. Die Matrosen stecken ihre Köpfe zusammen und beschließen, die alte Dame loszuwerden. Des Nachts tragen sie Gertrude und ihren Hund Wilmar aus der Kajüte und setzen die zwei auf offener See aus. Tags darauf erwachen beide in einem winzigen Schlauchboot, auf und ab schaukelnd, umgeben von endlosen Wassermassen und Abertausend Wellenkämmen. Damit nicht genug: sie befinden sich ausgerechnet im Zentrum des "Bermudadreiecks"! Eines magischen Ortes, wo laut Überlieferung die seltsamsten Dinge geschehen. Oder sind diese Sagen nichts als Seemannsgarn?

Inhalt:

"Eigentümlich ... der Himmel hat eine so seltsame Färbung", stellte Gertrude fest.
"Wieso?", wunderte sich Henriksen und schaute seinerseits in den Himmel. "Der sieht doch aus wie immer …"
Ehe Gertrude darüber nachzudenken vermochte, fiel ihr Augenmerk auf die große Zuckerfabrik im Zentrum der Insel. Ein dumpfes Zischen ertönte, derweil aus mehreren Schornsteinen dichter Rauch emporquoll. Gleichzeitig wurde die Luft mit einem süßlich-herben Geruch erfüllt.
Wilmar, dessen Geruchssinn besonders ausgeprägt war, erstarrte auf der Stelle.
Gertrude war entsetzt! "Gütiger Knödel, was ist bloß mit meinem Wilmar geschehen??"
Henriksen beugte sich zu Wilmar hinab. "Keine Sorge, Ihrem Hund geht es gut. Er hat lediglich zu viel süßen Dunst geschnuppert."
Gertrude nahm Wilmar auf den Arm. Er wirkte wie steif gefroren und bewegte kein einziges seiner Schnurrhaare.
"Was wollen Sie damit sagen: Ihm gehe es gut? Sehen Sie doch genauer hin! Wilmar wirkt plötzlich wie ausgestopft! Wie eine Wachsfigur aus dem Gruselkabinett!"
Gertrude begann zu schluchzen, während sie Wilmar über das borstige Fell strich.
Von Henriksen ließ sich nicht aus der Ruhe bringen. "Alles halb so schlimm. Die Fabrik stellt abends ihre Produktion ein, danach wird ihr Hund wieder frische Luft atmen können und die Erstarrung wird von ihm weichen."
"Sind Sie sicher??"
"Ja, des Nachts wird in der Fabrik nicht gearbeitet."
Gertrude verlor den Geduldsfaden: "Ich will wissen, ob Wilmar wieder normal werden wird?"
"Aber ja", beteuerte Henriksen und bemühte sich, seine Zweifel zu verbergen. "Wilmar wird herumhüpfen wie ein junges Küken."
"Wilmar soll nicht herumhüpfen wie ein junges Küken – er soll einfach nur er selbst werden."
Sie drückte das Steiftier fest an ihre Brust, dabei kraulte sie seinen Nacken und flüsterte ihm beruhigende Worte zu.
"Vermutlich möchten Sie keine Zuckerstangen mehr", mutmaßte Henriksen.
"Damit haben Sie absolut Recht!", sagte Gertrude.


https://www.amazon.de/Gertrude-Wilmar-B ... f_=asap_bc
Dateianhänge
Gertrude und Wilmar und das Bermudadreieck.jpg

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3725
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (28.05.2016, 16:37)
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Buch! Ich wünsche dir ganz viel Erfolg! thumbbup

Viele Grüße,
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (28.05.2016, 17:48)
Vergangene Woche kam meine Lieferung, und ich genoss meinen ersten Ausflug in Frau Gertrudes Welt ("Gertrude, die Wolke und der fehlende Wind").
Schon lange hatte ich darüber nachgedacht, mir das Buch zu kaufen. Meine "Alibi-Kinder" sind inzwischen zu groß dafür. Wer kauft sich schon in meinem Alter ein Bilderbuch? blink3
Aber wie das so ist. Als ich das Buch in Händen hielt, war klar: Man muss kein Kind sein, um diese Reise genießen zu können. 8)

Ich wünsche dir mit dem 3. Band von Herzen viel Erfolg! Und ich freue mich auf neuen Lesestoff aus der bunten Welt von Frau Gertrude.

Benutzeravatar
Peter-Pitsch
Beiträge: 767
Registriert: 16.01.2009, 14:20
Wohnort: Dänemark

Re:

von Peter-Pitsch (29.05.2016, 12:39)
DANKE sehr, Monika und Anke!! thumbbup

... und natürlich freue ich mich riesig über Ankes ersten Ausflug in Gertrudes Bergwelt! :lol:
Im Gegensatz zu Teil 2 und 3 geht es im ersten Teil noch etwas beschaulicher zu, das Abenteuer nimmt behutsam seinen Anfang und entwickelt sich dann zu einer turbulenten Reise um die ganze Welt. In Wort und Bild sind die Nachfolgebände komplexer - bzw. üppiger an Text und Impressionen - gestaltet.

@Anke
Hast du "Sixtysix" ebenfalls erhalten?

Herzlicher Gruß,
Peter

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (29.05.2016, 13:02)
Peter-Pitsch hat geschrieben:
@Anke
Hast du "Sixtysix" ebenfalls erhalten?

Lieber Peter, ja, es ist alles gekommen, Gertrude, Gedesby und Sixtysix. Sieht alles absolut wunderschön aus, habe allerdings bislang nur reingestöbert, denn im Paket war leider meine Bestellung von "ganz viel Lese-Freizeit" nicht enthalten. Angeblich gerade nicht lieferbar. Das kriege ich immer zu hören, egal, wo ich Bücher bestelle. cheezygrin

Liebe Grüße!

Benutzeravatar
Peter-Pitsch
Beiträge: 767
Registriert: 16.01.2009, 14:20
Wohnort: Dänemark

Re:

von Peter-Pitsch (29.05.2016, 13:33)
... im Paket war leider meine Bestellung von "ganz viel Lese-Freizeit" nicht enthalten.


:lol: Na ja, immerhin bist du schon einen Schritt weiter ... denn ich suche noch immer vergebens nach dem entsprechenden Bestell-Button. :lol:

Marene
Beiträge: 16
Registriert: 24.05.2016, 17:46

Re:

von Marene (09.06.2016, 18:52)
Ich denke, es kann sehr interessant und spannend sein. Ich wünsche dir ganz viel Erfolg!

Viele Grüße,
Marene

Benutzeravatar
Peter-Pitsch
Beiträge: 767
Registriert: 16.01.2009, 14:20
Wohnort: Dänemark

Re:

von Peter-Pitsch (10.06.2016, 12:56)
Ich danke dir vielmals für die Erfolgswünsche, Marene.

Willkommen im Forum!

An welcher Stelle kann man etwas über den Inhalt deines eigenen Buches "Ich und meine Träume" erfahren?


Viele Grüße,
Peter

Benutzeravatar
Peter-Pitsch
Beiträge: 767
Registriert: 16.01.2009, 14:20
Wohnort: Dänemark

Re: Gertrude und Wilmar und das Bermudadreieck

von Peter-Pitsch (30.12.2017, 18:30)
Liebe Kollegen,

Gertrudes kleine Wolke ist seit wenigen Tagen als Kuschelkissen erhältlich!! :lol:
So eine Überraschung! :shock::
1000 Dank an den Brighton Verlag für diese fantastische Idee!


https://peter-pitsch-schriftsteller.jim ... C3%BCcher/



Frohes Neues Jahr an Leser und Kollegen!
Peter

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re: Gertrude und Wilmar und das Bermudadreieck

von Anke Höhl-Kayser (30.12.2017, 18:37)
Das sieht ja niedlich aus! wow3

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.