Die INSM zwischen Ideenagentur und Lobbygruppe

Präsentiert euren Reiseführer, Bildband, euer Koch- oder Lehrbuch, eure Biografie oder Monografie.


Benutzeravatar
Udo Ehrich
Beiträge: 218
Registriert: 11.02.2012, 12:05

Die INSM zwischen Ideenagentur und Lobbygruppe

von Udo Ehrich (28.06.2016, 17:09)
Titel: Die INSM zwischen Ideenagentur und Lobbygruppe
Autor: Udo Ehrich

Verlag: BoD
ISBN: 3-7386-0538-9
Seiten: 100
Preis: 14.99 (gebunden), 7.99 (Paperback), 3.99 (E-Buch)

Der Autor über das Buch:

Master-Arbeit Politische Kommunikation von 2009. Neuauflage der gebundenen und der E-Book-Fassung zugunsten einer Preisabsenkung.

Klappentext:

In den letzten Jahren war die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) immer wieder ein Thema in der Öffentlichkeit wie auch in den Sozialwissenschaften. In der Zeit nach ihrer Gründung im Jahr 2000 gründeten sich weitere sogenannte »Reforminitiativen« und Vereine, die gleiche oder vergleichbare Ziele verfolgten. In den Sozialwissenschaften wird indes die INSM als ein Vorbild für die anderen Initiativen betrachtet.

Die Initiative betrachtet sich als eine »Reformbewegung von Bürgern, Unternehmen und Verbänden, die sich für mehr Wettbewerb und Arbeitsplätze in Deutschland« einsetzt, wenngleich ihre Abhängigkeit von den Arbeitgeberverbänden der Metall- und Elektroindustrie unübersehbar ist.

In der vorliegenden Arbeit soll nun der Frage nachgegangen werden, was die INSM eigentlich ist. Dabei soll insbesondere auch der Blick darauf gerichtet werden, inwieweit es sich bei der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) um einen (advokatorischen) Think Tank oder eine Lobbygruppe handelt, beziehungsweise ob die INSM keiner dieser beiden Kategorien zuzuordnen, sondern sich entweder anderen Einrichtungen zuschlagen läßt oder ein neues Phänomen ist.

Mit dieser Arbeit schloß der Autor sein politikwissenschaftliches Studium im Jahr 2009 mit dem Master of Arts in Politischer Kommunikation ab. Die Arbeit wurde mit der Note 1.5 bewertet.

Inhalt:

Die gebundene Fassung und die E-Book-Fassung meiner Master-Arbeit sind jetzt in einer neuen Auflage mit niedrigeren Preisen erschienen. Hintergrund ist, daß zunächst nur die gebundene Fassung mit E-Book geplant war. Inzwischen gibt es die Arbeit auch als Taschenbuch für € 7.99 - was dazu führte, daß das E-Book aus dem vorangegangenen Vertrag mit der gebundenen Ausgabe mit € 8.99 darüber lag.

Jetzt ist die E-Book-Fassung einen Monat lang für € 3.99 erhältlich, danach für € 4.99 während die gebundene Fassung von € 17.99 auf € 14.99 gesenkt wurde. Erhältlich sind die neuen Auflagen bereits bei buch.de, buecher.de und thalia.de.

http://www.thalia.de/shop/home/mehrvonartikel/die_insm_zwischen_interessengebundener_ideenagentur_und_lobbygru/udo_ehrich/EAN9783738685978/ID41096709.html

http://www.buch.de/shop/home/suchartikel/die_insm_zwischen_interessengebundener_ideenagentur_und_lobbygru/udo_ehrich/EAN9783738685978/ID41096709.html

http://www.buecher.de/shop/politische-kommunikation-und-partizipation-wahlen/die-insm-zwischen-interessengebundener-ideenagentur-und-lobbygruppe-/-/products_products/detail/prod_id/41953588/

Zurück zu „Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.