Fremdes Buch unter meinem Cover

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
Mayk
Beiträge: 142
Registriert: 06.01.2015, 22:15
Wohnort: Langeoog

Fremdes Buch unter meinem Cover

von Mayk (26.07.2016, 19:41)
Moin,

mich erreichte gerade die Mail eines Lesers mit unerfreulichen Bildern darin: Unter meinem Cover befand sich der Buchblock eines anderen Autoren! Bisher hatte ich erst einen Fehldruck erlebt, da war die Schrift etwas verrutscht, aber ein komplett anderes Buch? Ich war natürlich entsetzt, und ja, ich hab es bereits an den Kundendienst gemeldet. Der Leser hatte sein Exemplar über amazon bezogen und tauscht es dort um. Es wäre aber natürlich saupeinlich, wenn der ganze amazon-Lagerbestand so aussieht ... (sind nur noch wenige Exemplare, aber davon wäre jedes zu viel!) Hoffe, das ist das Einzige!

Mich interessiert aber dennoch, ob bei noch jemanden schonmal ein Fehldruck dieses Kalibers aufgetaucht ist.

Grüße aus Ostfriesland

Mayk
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2016-07-26 um 19.19.51.png

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5485
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (26.07.2016, 21:26)
Huch? Nee. Ich hatte bislang nur ein Exemplar, in dem der Laufzettel als Schmutztitel verarbeitet war, und ein Exemplar mit verkehrt herum eingeklebten Buchblock.

Benutzeravatar
Prof. Elsenbrink
Beiträge: 187
Registriert: 05.07.2011, 23:45
Wohnort: Berlin

Re:

von Prof. Elsenbrink (26.07.2016, 23:45)
Hallo Mayk,

genau dasselbe ist mir beim zweiten Buch auch passiert – ich habe nicht schlecht gestaunt. BildGlücklicherweise handelte es bei dem Fehldruck allerdings um meine eigene Erstbestellung des seinerzeit noch brandneuen Machwerks. Dadurch konnte ich den Fehler von BoD beheben lassen, bevor der Titel im Onlinebuchhandel für jedermann bestellbar war.

Fazit: Die kuriose Panne ist leider kein Einzelfall. ;-)

Gruß,
Thomas

Benutzeravatar
Mayk
Beiträge: 142
Registriert: 06.01.2015, 22:15
Wohnort: Langeoog

Re:

von Mayk (06.10.2016, 17:36)
Um nicht undankbar zu wirken, hier noch ein Nachklapp: BoD hat sich entschuldigt und der Leser ein kostenloses Ersatzexemplar bekommen. Bisher ist mir auch nichts Vergleichbares mehr untergekommen. Hoffen wir, dass das so bleibt -- Band 3 steht in den Startlöchern!

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.