Momentaufnahmen 3

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


Benutzeravatar
Mayk
Beiträge: 142
Registriert: 06.01.2015, 22:15
Wohnort: Langeoog

Momentaufnahmen 3

von Mayk (07.10.2016, 22:58)
Titel: Momentaufnahmen 3
Autor: Mayk D. Opiolla

Verlag: BOD
ISBN: 978-3-8391-3521-1
Seiten: 220
Preis: 10,95€

Klappentext:

Ein letztes Mal von Berlin nach Langeoog: In der Berliner Wohnung wohnt jetzt ein Fremder. Die Sachen? Expediert, eingelagert, verschenkt. Es gibt kein Zurück mehr. Doch auch auf der Insel stand die Zeit für den Erzähler nicht still. Wir erfahren von Heiligen und Scheinheiligen, vom Schönen und vom Scheitern, von Terror und Tagträumen, von Frust und Feiertagen, von Narben und Nacktheit, vom Sterben und den Sternen, und natürlich: Von der Liebe.
Band 3 der Reihe „Momentaufnahmen Berlin — Langeoog“ verzaubert mit weiteren Betrachtungen aus dem Leben eines Neu-Insulaners: Sinnlich, melancholisch und ehrlich, durchwoben von berauschend-bildgewaltigen Beschreibungen einer einzigartigen Naturlandschaft, welche den Seewind fühlbar und die Schreie der Möwen und Austernfischer beim Lesen hörbar machen.
40 neue Geschichten; mit Ausflügen ins Bergische Land, an Bord der Gorch Fock, nach Kiel, Laboe, Wilhelmshaven und Berlin.

Inhalt:

https://gefluegelmitworten.wordpress.co ... im-handel/

http://www.bod.de/buch/mayk-d–opiolla/momentaufnahmen-3/9783839135211.html

Geschafft: Band 3 "Momentaufnahmen Berlin — Langeoog" ist ab sofort bestellbar! Politischer als die beiden ersten Bände, sicher auch polarisierender, und wohl der letzte Band mit dem Untertitel "Berlin — Langeoog", denn der Abschied des Ich-Erzählers von Berlin ist nun in mehrfacher Hinsicht endgültig. Die Wohnung ist aufgelöst, und der schöne Kapitänssohn wird langsam nur mehr Erinnerung.
Dafür hält die aktuelle Nachrichtenlage Einzug auf der Insel. Und so wird (notgedrungen) zwischen malerischen Sonnenuntergängen und Dünenidyll auch über den Terror nachgedacht, über falsch verstandene Toleranz, über Transidentität und Krieg. Wir erleben, wie sich ein Agnostiker wieder an Gott annähert und mit dem Glauben hadert, wie ein Single Weihnachten und Valentinstag überlebt und warum es so schwer ist, Liebe und Freundschaft zuzulassen, wenn man nicht zeigen kann, wer man ist. Aber natürlich gibt es auch viele schöne Episoden: Wir gehen auf Spurensuche in Laboe, genießen eine sommerliche Kieler Woche, radeln ans Ostende, sehen uns gewaltige Zugvögelschwärme an, und dann ist da noch dieser geheimnisvolle Fremde mit der Querflöte ...

Ich freue mich über Rückmeldungen und — natürlich — Buchkäufe! Lesungen starten ab November in der Weinperle, *dem* Langeooger Weinladen. Ansichts-/Ausleihexemplare auf Langeoog gibt es in der Vertrauensbibliothek der ev.luth. Kirchengemeinde, im Café He Tant und bei der inselvermietung langeoog. (Via Inselvermietung können auch signierte Exemplare gekauft werden.)

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5485
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (08.10.2016, 09:23)
Herzlichen Glückwunsch, Mayk!

Eine Trilogie mit so wortgewaltigen Alliterationen abzuschließen, macht Lust darauf – und nicht nur, wenn oder weil man Teil I und II kennt.

Viel Erfolg … und auf zu neuen (literarischen) Ufern!

thumbbup

Benutzeravatar
Mayk
Beiträge: 142
Registriert: 06.01.2015, 22:15
Wohnort: Langeoog

Re:

von Mayk (08.10.2016, 11:30)
Lieben Dank, Matthias! love1 thanks:

Das Ufer wechsele ich nicht mehr, aber den Hafen sicherlich ;)

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.