Weihnachten steht wieder vor der Tür...

Lektorat, Coverdesign, Marketing: Stellt eure Dienstleistungen für Autoren vor.


ChrisTo
Beiträge: 83
Registriert: 21.08.2011, 13:05
Wohnort: Düsseldorf

Weihnachten steht wieder vor der Tür...

von ChrisTo (16.11.2016, 08:05)
... und Bücher sind immer noch ein tolles Geschenk.

Einen solchen Thread gab es in den vergangenen Jahren auch, deshalb erlaube ich mir, das noch einmal aufzugreifen.

Hier möchte ich aber nicht für eines meiner Bücher werben, sondern für eines, das ich kürzlich hier in den Neuvorstellungen entdeckte:

http://www.bod.de/autorenpool/wie-ich-m ... 18031.html

Ich hatte es mir gleich besorgt und bin begeistert. Es geht um die Methode EFT und die hat bei mir auch sofort funktioniert. Jetzt werde ich meine Schwester und meine ebenfalls sehr an einer Spinnenphobie leidende Freundin zu Weihnachten damit beglücken.

Welche Bücher schenkt Ihr wem und warum?

Neugierig grüßt Euch aus Düsseldorf

Christiane

ChrisTo
Beiträge: 83
Registriert: 21.08.2011, 13:05
Wohnort: Düsseldorf

Re:

von ChrisTo (29.11.2016, 07:53)
Wollt Ihr denn in diesem Jahr gar nicht verraten, wer von Euch zum Fest der Feste welches Buch bekommt?

Ich habe jedenfalls für einen Freund, der lange in Bremen lebte, das hier gefunden:

http://www.bod.de/autorenpool/nimm-plat ... 17964.html

Ich hoffe, es macht ihm Freude.

Es grüßt aus Düsseldorf

Christiane

P.S.: Monika - wann gibt es von Dir eine Neuerscheinung? Ich lese Dich so gerne!

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3819
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (29.11.2016, 16:57)
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich dieses Jahr kein einziges Buch verschenke, da ich andere Ideen hatte. Aber ich wünsche mir ein Buch:
"Ehe ich's vergesse" von Peter Pitsch

Zu deinem P.S.:
Vielen Dank für das Kompliment. Ich schiebe die Veröffentlichung einer Kurzgeschichtensammlung vor mir her, die eigentlich ursprünglich dieses Jahr erscheinen sollte ... :oops:

Viele Grüße,
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

(Übersetzung: Besser ein weiser Narr, als ein närrischer Weiser.)

Benutzeravatar
Thorsten Lux
Beiträge: 10
Registriert: 27.08.2016, 11:48
Wohnort: Gießen/Lahn

Re:

von Thorsten Lux (29.11.2016, 17:41)
Wen überrascht es, dass ich dieses Jahr dieses Buch verschenke?

http://www.giessener-zeitung.de/giessen ... rwandlung/

ChrisTo
Beiträge: 83
Registriert: 21.08.2011, 13:05
Wohnort: Düsseldorf

Re:

von ChrisTo (30.11.2016, 07:07)
@Monika
Das freut mich aber. Bitte reserviere mir eines, ich bestelle hiermit - und zwar mit Widmung!

@Torsten
Dein Buch klingt sehr interessant. Es kommt auf meine "möchte-ich-mal-lesen-Liste".

Da ich mit dem zuerst genannten Buch meine Spinnenphobie vollständig in den Griff gekriegt habe, habe ich mir jetzt noch diesen ewigen Vogelspinnen-Kalender von meiner Tochter gewünscht:

http://www.bod.de/buch/cornelia-aisterm ... 35334.html

(Vor der Lektüre des Buches "Wie ich meine schreckliche Angst vor Spinnen verlor", war es mir über Jahrzehnte nicht möglich, Spinnen überhaupt nur auf Bildern anzuschauen.)

Sonst noch jemand da, der Bücher verschenkt?

Neugierige Grüße

Christiane

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (30.11.2016, 09:06)
ChrisTo hat geschrieben:
@Torsten
Dein Buch klingt sehr interessant. Es kommt auf meine "möchte-ich-mal-lesen-Liste".


Vielen Dank! Welches meiner Bücher klingt sehr interessant?
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Benutzeravatar
Vivi
Beiträge: 63
Registriert: 12.11.2016, 17:28
Wohnort: Hamburg

Re:

von Vivi (30.11.2016, 09:47)
Ha, ich bin raus :-)
Ich verschenke gar nichts, völlig streßfrei. Mein Vater ließt so wie so verdammt ungern, meine Schwester ließt viel aber die kann sich ihre Bücher selber zulegen und meine Tochter bekommt schon zu viel vom "Weihnachtsmann"!
Dafür bekomme ich auch nichts.

Vivi
Erst wenn ein Pessimist recht hat ist er glücklich


Werke
    Prickelnde Momente
    Im Sog der Macht
    Leichen im Brockside Park
    Die Stockwell Pferde

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (30.11.2016, 16:12)
Ich denke dann auch mal an Weihnachten :)

Verschenkt meine Bücher - sie sind es wert! Geht einfach zu Amazon und gebt meinen Namen ein, dann habt ihr die Auswahl.

Ihr könnt die Bücher auch gerne bei mir bestellen - mit Signatur (gegen Vorkasse) und in der Adventszeit versandkostenfrei.

www.maryanne-becker.de


Schöne Adventszeit wünscht euch
Maryanne
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Benutzeravatar
buehne44
Beiträge: 150
Registriert: 25.09.2013, 17:05
Wohnort: Bremen

Re:

von buehne44 (30.11.2016, 17:03)
Hallo Christiane,
schön, dass du für deinen Bremer Freund unsere Bankgeschichten gefunden hast.
LG Gerda
Mein lieber Matz! - Ach Papa..
Tanztheater in der Schule
Irrfahrten - Auf den Spuren des Odysseus
Top Girl
Inselgedichte - mit Fotos von Pellworm
Nimm Platz! -Bankgeschichten aus Bremen
Lilli, die Ausreißerin

http://www.gerda-smorra.jimdo.com

Benutzeravatar
Thorsten Lux
Beiträge: 10
Registriert: 27.08.2016, 11:48
Wohnort: Gießen/Lahn

Re:

von Thorsten Lux (01.12.2016, 08:28)
ChrisTo hat geschrieben:
@Christiane

Vor der Lektüre des Buches "Wie ich meine schreckliche Angst vor Spinnen verlor", war es mir über Jahrzehnte nicht möglich, Spinnen überhaupt nur auf Bildern anzuschauen.


Ängste soll man grundsätzlich angehen, sie nicht "auf die leichte Schulter nehmen" und sich schon garnicht einreden, dass man damit eben irgendwie leben müsse.

Das ist ein hartes Stück Arbeit, aber es lohnt sich immer.

Bei mir waren es frühe Gewalterfahrungen, die mich lange geprägt haben, schlechte Erfahrungen mit Hunden, usw. Unbewältigt kann man mit solchen Ängsten nicht einmal entspannt irgendeine Straße entlanglaufen...

Ich gratuliere Dir dazu, dass Du einen Weg gefunden hast, mit Deinen Ängsten umzugehen.

Zurück zu „Freie und Dienstleister“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.