Zwischen Bach und Baum - Naturfantasien

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3175
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Zwischen Bach und Baum - Naturfantasien

von Monika K. (16.12.2016, 17:38)
Titel: Zwischen Bach und Baum - Naturfantasien
Autor: Sinje Blumenstein (Herausgeberin)

Verlag: Books on Demand
ISBN: 978-3743113626
Seiten: 176
Preis: 9,95 €

Klappentext:

Hier schleift ein Wasserfall eine verzauberte Welt, dort birgt ein blauer Stein unerwartete Legenden und im Feenwald geht es heiß her. Was hat eine alte Weide zu berichten? Wer boykottiert den Bau einer Therme? Werden Kastanien wirklich poliert? Und was veranlasst das Feenwasserwirtschaftsamt zum Einschreiten?
Der Laubkönig lässt wieder erzählen: 12 kreativen Köpfen hat er Einblick in sein Reich gewährt. Entstanden ist eine magische, fantasievolle und vergnügliche Kurzgeschichtensammlung zwischen Bach und Baum.
Herzlich willkommen in der rauschenden Welt des Laubkönigs!

Inhalt:

Es erzählen:
Ursula Dittmer: Großvaters heimliche Liebe
Liv Modes: Fiur
Sinje Blumenstein: Goldfischchen
A. C. Greeley: Wolfsstein
Anke Höhl-Kayser: Wintersonnenwende
Anna Dorb: (K)ein Riesending
Monika Kubach: Das Weidenweibchen
Uschi Prawitz: Mutter Weide
Cornelia Aistermann: 12 Uhr mittags - High Noon unter dem Kastanienbaum
Markus Frost: Die Goldene Laterne
Julie Fritsche: Zauberhafter Neuanfang
+ 3 Bonusgeschichten

https://www.amazon.de/dp/3743113627/
http://www.buecher.de/shop/anthologien/ ... /47230823/
https://www.jpc.de/jpcng/books/detail/- ... um/5883360
Dateianhänge
Cover U1 RGB 72 dpi (klein).jpg
Zuletzt geändert von Monika K. am 18.12.2016, 19:50, insgesamt 1-mal geändert.
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4950
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (16.12.2016, 19:17)
Super, dass das Buch noch vor Weihnachten erschienen ist! Ich freu mich darauf, eure Geschichten zu lesen! thumbbup
Das Cover ist echt magisch. Ein richtiger Hingucker. Und innendrin gibt es wunderschöne Illustrationen von Sinje.

Benutzeravatar
Samuriel
Beiträge: 112
Registriert: 30.01.2013, 10:42

Re:

von Samuriel (16.12.2016, 19:34)
Da muss ich Anke absolut recht geben.

Ein wunderschönes Cover! :)

Viel Erfolg mit eurem gemeinschaftlichen Buch thumbbup thumbbup thumbbup

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (16.12.2016, 20:19)
Meine Glückwünsche!

Ein ganz tolles Buch! thumbbup thumbbup thumbbup

Viel Erfolg damit! cheezygrin
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3175
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (16.12.2016, 21:17)
Herzlichen Dank, Samuriel und Torsten!

Ich freue mich sehr auf mein Exemplar, da ich noch nicht alle Geschichten kenne und unbedingt Sinjes traumhaft schöne Illustrationen auf Papier und in Echtzeit betrachten möchte. Als ich die Zeichnung zu meiner Geschichte das erste Mal sah, kamen mir Freudentränen, da das Weidenweibchen exakt so aussieht, wie ich es mir beim Schreiben vorgestellt hatte.

Viele Grüße,
Monika

Und was veranlasst das Feenwasserwirtschaftsamt zum Einschreiten?

*unschuldig pfeif* :oops:
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
fasanthiola
Beiträge: 634
Registriert: 17.03.2009, 15:13
Wohnort: Würzburg

Re:

von fasanthiola (16.12.2016, 22:19)
Ich bin stolz darauf, in dieser zauberhaften Anthologie mit zwei Geschichten vertreten sein zu dürfen. Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten erschienen, hat unser Buch gute Chancen auf den einen oder anderen Gabentisch zu rutschen.
Große Freude!
Die Cyriakusglocke - Fasanthiola 5
Aliceas Lied - Fasanthiola 4
Dem Ruf der Drachen folgen! - Fasanthiola 3
Die Felsenstadt Semal Rethis - Fasanthiola 2
Keine Zeit für Drachen - Fasanthiola 1

www.fasanthiola.de

Benutzeravatar
Cornelia
Beiträge: 1702
Registriert: 22.06.2008, 18:48
Wohnort: Bielefeld

Re:

von Cornelia (16.12.2016, 22:27)
Ich freue mich riesig, dass das Buch nun erschienen ist.☺
Das Cover habe ich auch vor ein paar Tagen zum ersten Mal gesehen und mich direkt darin verliebt.❤
Nun bin ich auch schon ganz gespannt, die anderen Geschichten zu lesen und die Illustrationen dazu gedruckt zu sehen.

Es hat auch bei dieser Anthologie wieder sehr viel Freude gemacht, dabei zu sein. (Meine erste Beteiligung war ja bei den "Krimis mit Fell und Schnauze" von Manu Wirtz).
Es war ein schönes, entspanntes Miteinander. Und Sinje hat das Projekt bis zur Veröffentlichung mit viel Engagement begleitet und betreut.👍

Viele Grüße
Cornelia

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4950
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (16.12.2016, 22:46)
Samuriel hat geschrieben:
Da muss ich Anke absolut recht geben.

Endlich mal jemand, der mir recht gibt! cheezygrin

Samuriel hat geschrieben:
Ein wunderschönes Cover! :)

Viel Erfolg mit eurem gemeinschaftlichen Buch thumbbup thumbbup thumbbup

Vielen Dank, liebe Samuriel - schön, mal wieder was von dir zu hören bzw. zu lesen! Ich hoffe, es geht dir gut!

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (17.12.2016, 07:15)
Anke Höhl-Kayser hat geschrieben:
Samuriel hat geschrieben:
Da muss ich Anke absolut recht geben.

Endlich mal jemand, der mir recht gibt! cheezygrin


Da kann ich dir leider nicht recht geben. :shock::

Ich hatte dir 2012 schon mal recht gegeben. :P :wink:
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3175
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (17.12.2016, 10:20)
Torsten Buchheit hat geschrieben:
Anke Höhl-Kayser hat geschrieben:
Samuriel hat geschrieben:
Da muss ich Anke absolut recht geben.

Endlich mal jemand, der mir recht gibt! cheezygrin


Da kann ich dir leider nicht recht geben. :shock::

Ich hatte dir 2012 schon mal recht gegeben. :P :wink:


Da du das Versehen aber 2013 sofort bemerkt hattest, zählt das nicht. angle:
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4950
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (17.12.2016, 11:31)
Torsten Buchheit hat geschrieben:
Da kann ich dir leider nicht recht geben. :shock::

Ich hatte dir 2012 schon mal recht gegeben. :P :wink:

Nach regional übergreifendem Wupper-Schifffahrtsrecht (Wuppertaliches Gesetzbuch, Paragraph 007) verjährt Rechtgeben nach maximal 24 Monaten. Demnach hättest du mir bereits 2014 schon wieder recht geben können. smart2

Benutzeravatar
Samuriel
Beiträge: 112
Registriert: 30.01.2013, 10:42

Re:

von Samuriel (17.12.2016, 11:35)
ihr seid knuffig *lach cheezygrin


@Anke ... ja geht es. Danke der Nachfrage :)
Hab inzwischen einen Jungautor mit seinem ehm ... ihrem Debüt unter Vertrag. Die Leserunde hat dieses We gestartet. Bin gespannt auf die Rückmeldungen book: :D

Und ansonsten hab ich stapelweise neue Notizbücher, aber fürs Kinderbuch noch nicht eine Zeichnung gemacht, obwohl die Geschichte läääängst fertig is *schäm

Naja ... gute Vorsätze braucht man ... Frau ... ja auch :D

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (17.12.2016, 11:54)
Anke Höhl-Kayser hat geschrieben:
Torsten Buchheit hat geschrieben:
Da kann ich dir leider nicht recht geben. :shock::

Ich hatte dir 2012 schon mal recht gegeben. :P :wink:

Nach regional übergreifendem Wupper-Schifffahrtsrecht (Wuppertaliches Gesetzbuch, Paragraph 007) verjährt Rechtgeben nach maximal 24 Monaten. Demnach hättest du mir bereits 2014 schon wieder recht geben können. smart2


Da kann ich dir leider nicht recht geben: Das zählt leider nicht. Der Schiffahrtsverkehr auf der Wupper bis Elberfeld wurde bereits 1924 eingestellt wegen der vielen U-Boote in der Wupper. 30 Jahre später, also 1954, sind dann alle damit verbundenen Paragraphen erloschen. :wink: :P
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (17.12.2016, 11:55)
Monika K. hat geschrieben:
Torsten Buchheit hat geschrieben:
Anke Höhl-Kayser hat geschrieben:
Samuriel hat geschrieben:
Da muss ich Anke absolut recht geben.

Endlich mal jemand, der mir recht gibt! cheezygrin


Da kann ich dir leider nicht recht geben. :shock::

Ich hatte dir 2012 schon mal recht gegeben. :P :wink:


Da du das Versehen aber 2013 sofort bemerkt hattest, zählt das nicht. angle:


Nachdem das am 29.2.2103 passiert war, 2013 aber kein Schaltjahr war, zählt das Nichtzählen nicht. :P angle:
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Benutzeravatar
Vivi
Beiträge: 63
Registriert: 12.11.2016, 17:28
Wohnort: Hamburg

Re:

von Vivi (17.12.2016, 18:55)
Das Cover ist auf jeden fall viel versprechend. Da wird der Inhalt bestimmt mithalten. Ich drücke Euch die Daumen, daß das Werk noch ins Weihnachtsgeschäft mit ein fließt
Viel Erfolg wünsche ich Euch thumbbup

Vivi
Erst wenn ein Pessimist recht hat ist er glücklich


Werke
    Prickelnde Momente
    Im Sog der Macht
    Leichen im Brockside Park
    Die Stockwell Pferde

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.