Autorenportrait - Corinna Pirker

Stellt euch im BoD Autorenpool vor und knüpft Kontakte.


Corinna
Beiträge: 3
Registriert: 17.09.2017, 12:05

Autorenportrait - Corinna Pirker

von Corinna (20.09.2017, 01:10)
Schönen guten Morgen, allerseits! thumbbup

Mein Name ist Corinna ich freue mich sehr hier bei euch im BoD-Forum gelandet zu sein. Gerne stelle ich mich kurz vor, denn vermutlich werdet ihr mich hier so schnell nicht mehr los. cheezygrin

Am 30. März diesen Jahres habe ich meinen Blog "Veg vom Zucker" gelauncht. Den ersten österreichischen Food-Blog für vegane und zuckerfreie Ernährung. Seit dem Startschuss hat sich so einiges in meinem Leben verändert! Doch ein Thema ist unverändert geblieben. Nämlich mein Traum, irgendwann ein eigenes Kochbuch zu veröffentlichen.

Und nun ist der Zeitpunkt endlich gekommen, an dem ich über meinen Schatten springen und es endlich wagen möchte. Mir geht es bei diesem Projekt nicht darum, möglichst viel Geld zu verdienen. Die Veröffentlichung dieses Buches ist eher eine Herzensangelegenheit für mich. book:

Mein erstes Werk soll übrigens ein "Frühstucksbuch" werden. Mit allerlei pflanzenbasierten Rezepten die komplett ohne Industriezucker auskommen. Möglichst vollwertig, ohne Auszugsmehle, glutenfrei und ohne exotische Zutaten.

Ich freue mich darauf euch kennenzulernen und beantworte bei Interesse sehr gerne noch offene Fragen.

Alles Liebe,
Corinna

https://vegvomzucker.de

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re: Autorenportrait - Corinna Pirker

von Haifischfrau (20.09.2017, 06:25)
Herzlich willkommen hier, liebe Corinna. Fühl dich wohl und bleibe souverän!

maryanne
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3493
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Autorenportrait - Corinna Pirker

von Monika K. (20.09.2017, 09:23)
Willkommen im Autorenpool, Corinna! thumbbup

Viele Grüße
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Guido Vobig
Beiträge: 30
Registriert: 14.09.2017, 10:33
Wohnort: NRW

Re: Autorenportrait - Corinna Pirker

von Guido Vobig (20.09.2017, 10:14)
Auch ich möchte Dich, als meine Nachfolgerin hier in der Autorenvorstellung, willkommen heißen - auch wenn, aus meiner Sicht, die vegetarische bzw. die vegane Ernährung nicht DIE Ernährungsformen in unseren Breitengraden sein können. Dass aber Industriezucker nicht in den Körper gehört, das kann nicht oft genug betont werden :D ...

Benita
Beiträge: 5
Registriert: 19.09.2017, 13:11

Re: Autorenportrait - Corinna Pirker

von Benita (20.09.2017, 10:51)
Hallo und herzlich willkommen Corinna welcome:

Dein Buchprojekt klingt sehr interessant und ist ganz mein Ding. Werd ich mir ansehen.

Liebe Grüsse
Benita

Corinna
Beiträge: 3
Registriert: 17.09.2017, 12:05

Re: Autorenportrait - Corinna Pirker

von Corinna (20.09.2017, 12:22)
Hey! thanks:

Was für eine nette Begrüßung! Vielen Dank!
Ich freue mich sehr darüber und fühle mich jetzt schon sehr wohl in eurer Runde! thumbbup

@Haifischfrau
Herzlichen Dank nochmal für deine kompetente Hilfe. Dafür bin ich dir ewig dankbar! love1

@Monika
thanks:

@Guido Vobig
Magst du eventuell auf die Sache mit den "Breitengraden" etwas näher eingehen?
(Keine Sorge, ich habe nicht vor zu "missionieren" cheezygrin )

@Benita
Danke für die lieben Worte. Ich freu mich immer sehr über den Austausch mit Gleichgesinnten. Bist du auf einem ähnlichen Gebiet unterwegs? :)

Guido Vobig
Beiträge: 30
Registriert: 14.09.2017, 10:33
Wohnort: NRW

Re: Autorenportrait - Corinna Pirker

von Guido Vobig (20.09.2017, 12:50)
@ Corinna

Ist im Grunde ganz einfach, wird nur leider in sämtlichen Ratgebern, die sich mit Ernährung befassen, vergessen. Je weiter südlich bzw. nördlich man vom Äquator lebt, desto unmöglicher ist von Natur aus eine vegetarische bzw. vegane Ernährung, da keine entsprechende Nahrung vorkommt. Das steckt in den Genen der Menschen drin. Daher macht eine vegetarische/vegane Ernährung am ehesten am Äquator Sinn, zumal dort das ganze Jahr über entsprechende Nahrungsmittel zu finden sind. Bei uns in Deutschland macht es keinen Sinn im Winter sich ausschließlich vegetarisch/vegan zu ernähren, sondern im Sommer. Jedes Nahrungsmittel ist ein Medium des Sonnenlichts in Bezug zur jeweiligen Jahreszeit. Du isst somit von Natur aus Informationen, die Deinen Körper in den Jahreszeiten verorten. Nur ernährt sich kaum mehr einer entsprechend, da immerzu alles Mögliche an Nahrungsmitteln verfügbar ist und so gesundheitliche Probleme die Folge sind. Alles Tierische gehört in den Winter, nicht in den Sommer. Alle Kohlenhydrate möglichst in den Sommer, nicht in den Winter.

Ich will den Rahmen Deiner Begrüßung hier nicht sprengen. Vielleicht magst Du mal anbei vorbeischauen: https://guidovobig.com/2017/04/08/text- ... m-mit-dir/
Dort gerne mehr, wenn Dich das Thema interessiert, ansonsten viel Erfolg mit Deinem Buch ...

Benutzeravatar
Holly O Rilley
Beiträge: 161
Registriert: 16.04.2016, 12:43
Wohnort: Saarland

Re: Autorenportrait - Corinna Pirker

von Holly O Rilley (21.09.2017, 19:27)
welcome: auch von mir! Klingt interessant, dein Vorhaben, da bin ich mal gespannt!
Liebe Grüße, Holly.

Ich würde mich sehr über euren Besuch bei mir freuen!
In meinem Blog, oder bei Facebook
Vielen Dank!

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4983
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re: Autorenportrait - Corinna Pirker

von Anke Höhl-Kayser (22.09.2017, 20:07)
Hallo Corinna,

herzlich willkommen! welcome:

Liebe Grüße,

Anke

Zurück zu „Autorenportraits“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.