Suche Autorinnen und Autoren für Lesung

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


Benutzeravatar
thefthi
Beiträge: 2
Registriert: 08.02.2018, 09:42

Suche Autorinnen und Autoren für Lesung

von thefthi (08.02.2018, 09:57)
Guten Tag liebe Autoren,

ich möchte Ihnen hiermit eine kleine Plattform für Lesungen anbieten.
Es handelt sich dabei um Lesungen in einem Café im Shabby-Style.

In einer ersten Reihe von Lesungen (7) möchte ich hier Autoren von erotischen und/oder pornografischen Werken einladen sich und ihre Arbeiten vorzustellen.

Details über den Ort und die Zeit werde ich gerne mit Interessenten für eine solche Lesung direkt austauschen.

Mit freundlichen Grüßen

Thanos

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5603
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re: Suche Autorinnen und Autoren für Lesung

von mtg (08.02.2018, 10:07)
thefthi hat geschrieben:
Details über den Ort …

Wäre es nicht praktischer, wenn man sofort wüsste, ob der Ort zu weit für eine Beteiligung entfernt ist – oder zahlst Du so gut (Honorar, Reisekosten, Übernachtung)?

Benutzeravatar
thefthi
Beiträge: 2
Registriert: 08.02.2018, 09:42

Re: Suche Autorinnen und Autoren für Lesung

von thefthi (08.02.2018, 10:30)
Es geht mir um die Autorinnen/Autoren und deren Werk nicht um Kosten. Wenn es etwas extravagantes ist, gibt es sicher Mittel und Wege auch eine sehr kostspielige Anreise, Unterbringung und Honorierung in Kauf zu nehmen.

LG

Benutzeravatar
Holly O Rilley
Beiträge: 144
Registriert: 16.04.2016, 12:43
Wohnort: Saarland

Re: Suche Autorinnen und Autoren für Lesung

von Holly O Rilley (09.02.2018, 09:02)
Es geht ja nicht nur um Kosten, je nachdem ist ja auch ein kleiner oder größerer Zeitaufwand nötig. Der entweder passt - oder eben nicht.
Ein Tag lässt sich eher mal freihalten als zwei oder drei. cool5
Liebe Grüße, Holly.

Ich würde mich sehr über euren Besuch bei mir freuen!
In meinem Blog, oder bei Facebook
Vielen Dank!

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re: Suche Autorinnen und Autoren für Lesung

von Haifischfrau (17.02.2018, 11:08)
Abgesehen davon, dass ich vom Thema her eh nicht mit meinen Werken in Frage käme, möchte ich doch darauf hinweisen, dass öffentliches Lesen ARBEIT ist, und diese Arbeit muss (nicht "kann") honoriert werden, ebenso die damit zusammenhängenden Kosten (Reise, Unterkunft).

"Die Möglichkeit zur Lesung" anzubieten, ohne Angabe von Honorar usw., mit der Vorstellung, es sei ja auch "Werbung" für den Autor, ist gelinde gesagt eine Veräppelung, zum andern unmoralisch. Wenn ich beim Supermarkt einkaufe, bekomme ich meine Waren auch nicht geschenkt, nur weil ich mit einer Tragetasche dieser Firma durch die Gegend laufe.

Sprich: bei ver.di findet man, welches Lese-Honorar für Autoren empfohlen wird.

Soweit so gut.
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.