Verlagsname

Verträge, Rechte und Pflichten: Was man als Autor beachten sollte.


Thorben
Beiträge: 35
Registriert: 31.08.2007, 12:58

Verlagsname

von Thorben (06.01.2008, 12:37)
Was bei BoD-Büchern zuerst - bewusst oder unbewusst - auffällt, dass sie natürlich keiner Verlagsnamen- oder logo auf dem Cover haben. Da sie sich damit gegen die Gewohnheiten eines Lesers wenden, frage ich mich, ob man nicht einen Phantasienamen eines Verlages oder einer Edition auf dem Cover unterbringen könnte (z.B. "Edition Leseratten") - wäre das rechtlich möglich, oder darf auch nur ein eingetragener Verlag dies?

Benutzeravatar
SandraR
Beiträge: 2674
Registriert: 25.11.2007, 07:17
Wohnort: Moskau

Re:

von SandraR (06.01.2008, 12:58)
Du kannst eine Buchreihe machen also z.B. LeseratteReihe, allerdings musst Du dann trotzdem einen Verlag benennen z.B. Verlag: BoD Herausgeber: LeseratteReihe, damit es Sinn macht, eine Webseite mit dem entsprechenden Buchreihenname! Allerdings, macht auch eine Buchreihe nur Sinn, wenn Du langfristig auf dem Markt sein willst und entsprechend jedes Jahr mehrere neue Buecher veroeffentlichst.
http://russland-buecher.ru und http://twitter.com/russlandbuecher und bei Facebook, XING und Brainguide Sandra Ravioli

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (06.01.2008, 13:05)
Hallo Thorben,

in den Verträgen bei BoD steht ausdrücklich, dass man das NICHT darf. Musst nochmal genau durchlesen.

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Thorben
Beiträge: 35
Registriert: 31.08.2007, 12:58

Re:

von Thorben (06.01.2008, 13:30)
Tatsächlich? Muss ich übersehen haben ... Wo denn, im Autorenvertrag oder wo?
Danke schön schon mal!

Thorben
Beiträge: 35
Registriert: 31.08.2007, 12:58

Re:

von Thorben (06.01.2008, 13:38)
Räusper ... hab`s jetzt auf der Seite gefunden. Ok, ich gebe mich geschlagen :-)
Danke für die Antworten und schönen Sonntag noch!

M-F Hakket
Beiträge: 1580
Registriert: 20.08.2009, 13:37

Re:

von M-F Hakket (06.01.2008, 14:23)
Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole:
Bod ist KEIN Verlag.

Zurück zu „Rechtliches, Verträge und Co.“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.