Frank Michael Jork neu im Forum

Stellt euch im BoD Autorenpool vor und knüpft Kontakte.


Benutzeravatar
FMJork
Beiträge: 44
Registriert: 08.01.2008, 17:04
Wohnort: Berlin

Frank Michael Jork neu im Forum

von FMJork (08.01.2008, 17:48)
Hallo und freundlichen guten Abend!

Mein Name ist Frank Michael Jork, seit heute Mitglied in diesem Forum. Ich stamme aus Berlin und habe vor zwei Monaten über BoD meinen ersten Roman veröffentlicht. Ich freue mich auf einen regen Gedanken- und Ideenaustausch mit meinen "Autorenkollegen"

Unter dem Titel "Komm doch ein bißchen mit nach Italien" (Eine Feriengeschichte aus der Wirtschaftswunderzeit) möchte ich an die heiteren Liebes- und Verwicklungskomödien der 50er und 60er Jahre anknüpfen. Wer also auch ein Faible für diese Zeit hat, könnte Spaß an meinem Werk haben.
Ich selbst bin am 17.01.1959 geboren, also ein echtes Kind eben dieser Epoche, die mich auch heute noch fasziniert.


Wenn ich nicht gerade schreibe, verdiene ich meine Brötchen, so gut es geht, als selbständiger Dienstleister im Bereich Tourismus, also Reiseleitungen, Führungen, Reiseorganisation und mehr.

Soviel zu meiner Einführung in diesen Kreis
liebe Grüße aus Berlin

Frank
Dateianhänge
9783837002782.jpg
So sieht mein Werk von außen aus.
9783837002782.jpg (5.57 KiB)
1331 mal betrachtet
Zuletzt geändert von FMJork am 08.01.2008, 17:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Heiner
Beiträge: 3821
Registriert: 05.04.2007, 16:20
Wohnort: Norden

Re:

von Heiner (08.01.2008, 17:50)
Hallo Frank,

freut mich, dass Du zu uns gefunden hast. Schaue Dich erst einmal in Ruhe um. Bei Fragen helfen wie gerne...

Grüße

Heiner

Rita Hajak

Re:

von Rita Hajak (08.01.2008, 19:28)
Hallo Frank,

herzlich Willkommen hier im Forum. :D

Ich bin 50er Jahrgang und zähle mich absolut zu dieser Epoche. Außerdem habe ich eine besondere Beziehung zu Italien, denn Freunde
von dort kenne ich seit über zwanzig Jahren.


Tutto bene per te.


LG, Rita

Benutzeravatar
Gigger
Beiträge: 786
Registriert: 22.11.2007, 20:35
Wohnort: Meran

Re:

von Gigger (08.01.2008, 19:38)
Rita Hajak (Moderator) hat geschrieben:
Außerdem habe ich eine besondere Beziehung zu Italien,


Na, ich auch! Wohne nämlich dorten.

Willkommen im Forum, Frank!

Benutzeravatar
FMJork
Beiträge: 44
Registriert: 08.01.2008, 17:04
Wohnort: Berlin

Re:

von FMJork (08.01.2008, 19:43)
Danke für die freundliche Begrüßung.

Die Idee gerade für diesen Roman kam mir durch einen Urlaub am Lago Maggiore, am dem auch die Handlung des Buches angesiedelt ist.

Überhaupt finde ich, wenn man schon "reale Schauplätze" in seinen Romanen verarbeitet, sollte man auch mindestens einmal dort gewesen sein. Da ich schon seit frühester Kindheit und auch beruflich sehr viel reise, habe ich also noch eine Menge Orte auf Lager, die ich "verbraten" kann.

Liebe Grüße Frank

Benutzeravatar
FMJork
Beiträge: 44
Registriert: 08.01.2008, 17:04
Wohnort: Berlin

Re:

von FMJork (08.01.2008, 19:49)
Rita Hajak (Moderator) hat geschrieben:
Hallo Frank,

herzlich Willkommen hier im Forum. :D

Ich bin 50er Jahrgang und zähle mich absolut zu dieser Epoche. Außerdem habe ich eine besondere Beziehung zu Italien, denn Freunde
von dort kenne ich seit über zwanzig Jahren.


Tutto bene per te.


LG, Rita


Mille Grazie!
Dann weiß ich ja, wer noch heute mein Buch bestellt!
Gegen Vorabzahlung zzgl. Porto versende ich auch mit persönlicher Widmung cheezygrin

Gruß Frank

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (08.01.2008, 19:54)
Hi Frank, klingt spannend - vro allem auch deine Tätigkeit rund ums Resien - bin ooch Bärlinerin, wa eh?!
Mein erster Roman (Berlin in der Nachkriegszeit) liegt egrade bei einem Verlag, bibber... sonst veröffentliche ich auch bei BoD (amüsante Kurzegschichten über Hunde und/ oder Liebespaare meist) hi hi.
Gruß, die Babs

Benutzeravatar
FMJork
Beiträge: 44
Registriert: 08.01.2008, 17:04
Wohnort: Berlin

Re:

von FMJork (08.01.2008, 20:03)
Hallo Babs,

ich drücke Dir fest die Daumen. An so einen Roman denke ich auch schon lange, da meine Familie mütterlicher wie väterlicherseits den Krieg und natürlich auch die Nachkriegszeit in Berlin erlebt hat und durch die Teilung auseinander gerissen wurde. Da hätte ich massenhaft zu erzählen.

Aber Du bist ja noch jung, wie kommst Du zu diesem Thema?

Liebe Grüße
Frank

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (08.01.2008, 22:34)
FMJork hat geschrieben:
Überhaupt finde ich, wenn man schon "reale Schauplätze" in seinen Romanen verarbeitet, sollte man auch mindestens einmal dort gewesen sein.

Wie war das noch mal bei Karl May? cheezygrin
Aber trotzdem gebe ich Dir ein wenig recht :wink:
Viel Spaß bei uns!
LG,
Julia

Benutzeravatar
FMJork
Beiträge: 44
Registriert: 08.01.2008, 17:04
Wohnort: Berlin

Re:

von FMJork (08.01.2008, 22:47)
Naja, zu Karlchens Zeiten war das von den wenigsten nachprüfbar, was er sich so zusammengereimt hat. Heutzutage ist das schon anders.

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (09.01.2008, 01:29)
Hallo Frank,

willkommen bei uns! Das Buch hört sich ganz interessant an.

Viel Spaß im Forum wünscht
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (15.01.2008, 19:14)
Du schriebst: ich drücke Dir fest die Daumen. An so einen Roman denke ich auch schon lange, da meine Familie mütterlicher wie väterlicherseits den Krieg und natürlich auch die Nachkriegszeit in Berlin erlebt hat und durch die Teilung auseinander gerissen wurde. Da hätte ich massenhaft zu erzählen.

Aber Du bist ja noch jung, wie kommst Du zu diesem Thema?

Ja, also meine Eltern sind schon realtov alt - ich bin ein "nachkömmling" und da ich schon immer gern geschichten geschrieben habe und meine eltern auch ein interessantes, schwieriges leben (vor allem natürlich die Kindheit) hatten udn ich berlin sehr spannend finde und außerdme lit und Kultur studiere.. na ja, da kam es dazu. noch keine natwort, bastel aber schon am nächsten roamn mit dem gleiche nthema, diesmal aus sicht meoines vaters ;-)
schönen abend

Zurück zu „Autorenportraits“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.