Warnung vor dem internationalen Vertrieb

ISBN, VLB, Barsortiment, E-Book-Verleih und Buchhandel: Alles rund um den Buchvertrieb.


Frauschmitt
Beiträge: 15
Registriert: 16.06.2017, 18:09

Warnung vor dem internationalen Vertrieb

von Frauschmitt (06.12.2018, 12:46)
Ich möchte heute gern meine Erfahrungen mit dem internationalen Vertrieb teilen, in der Hoffnung, dass sie jemandem nutzen. Am 11.11. ist mein neues Buch offiziell erschienen. Meiner Erfahrung nach dauert es bei Amazon immer ein bisschen, bis eine realistische Verfügbarkeit angezeigt wird, wenn aber erst einmal ein paar Bestellungen eingehen, ruckelt es sich binnen ein bis zwei Wochen zurecht, meist werden dann auch bald Bücher auf Lager genommen. Erst nur wenige, bei entsprechender Nachfrage auch mehr.

Also habe ich am 14.11. selbst zwei Bücher bei Amazon bestellt und auch ein paar Freunde gebeten, welche zu bestellen (die wollten sie ohnehin als Weihnachtsgeschenke verwenden). Amazon zeigte zunächst "Derzeit nicht verfügbar", dann "1 bis 2 Monate" als Lieferdatum. Ich dachte, das würde sich ja bald ändern. Doch weder verbesserte sich die Verfügbarkeit, noch sah ich in meinem BoD Account, dass Bücher gedruckt worden waren.

Ich nahm sowohl mit Amazon, als auch mit BoD Kontakt auf, kam jedoch nicht weiter. Nach einer weiteren Woche wiederholte ich das ganze. Ich wollte wissen: Wo sind diese Bestellungen hin? Warum werden keine Bücher gedruckt? Besonders frustrierend dabei der Kundenservice von BoD. Mehrfach wurde mir spöttisch deutlich gemacht, dass die Freunde offensichtlich gar nicht bestellt hätten, man hätte das wohl nur so gesagt, um mich abzuwimmeln. Sonst würde man ja Bestellungen sehen. Eine Dame sagte mir "Da können Sie sich ja nicht bei uns beschweren, wenn Sie keine Bücher verkaufen. Dafür können wir nichts". Das war schon ziemlich unter der Gürtellinie.

Was mir jedoch niemand gesagt hat: Schuld an dem Schlamassel ist der internationale Vertrieb. Meine zwei gleichzeitig am 14.11. bestellten Bücher erreichten mich am 3. und 4.12. Das erste kam aus UK, das zweite aus den USA. Auch einige Freunde haben Bücher aus dem Ausland erhalten, andere warten bis heute (6.12.) auf ihre Lieferung.

Amazon schreibt mir am 1.12. dazu: "Aufgrund der erhöhten Nachfrage Ihres Titels hat Amazon derzeit keine Exemplare auf Lager. Wir haben neben Books on Demand ebenfalls bei Lightning Source schon weitere Exemplare in Auftrag gegeben, um unseren Bestand aufzufüllen. Sobald wir diese erhalten haben, ändern wir den Verfügbarkeitsstatus auf den entsprechenden Detailseiten von Amazon.com."

Lightning Source ist ein Kooperationspartner in UK. Ich habe nun den internationalen Vertrieb deaktiviert (dazu muss man eine Mail an BoD senden). Ich hoffe, dass damit ausschließlich bei BoD in Norderstedt bestellt wird und sich das positiv auf die Lieferzeiten auswirkt. Auf die Buchqualität sowieso, denn die ausländischen Bücher sehen alles andere als gut aus.

Ich habe nochmals Amazon angeschrieben und um die Angabe realistischer Lieferzeiten gebeten. Die im Ausland gedruckten Bücher sind noch immer nicht in meinem BoD-Account erschienen.

Meine Empfehlung aus dem Ganzen: Wer nicht riskieren will, dass Amazon.de im Ausland Bücher bestellt und damit praktisch den ganzen Verkauf über seine Plattform lahmlegt (Wer bestellt schon bei diesen Lieferzeiten?), sollte auf den internationalen Vertrieb lieber verzichten.

Davon abgesehen hätte ich es schön gefunden, BoD hätte mich bei der Fehlersuche unterstützt, anstatt mir zu zeigen, dass man mich für blöd hält. Dass Bücher nicht sofort im Account auftauchen, wenn sie im Ausland gedruckt wurden, das hätte auch jemand im Callcenter wissen können. Ich hätte den internationalen Vertrieb dann schon deutlich schneller deaktiviert.

Eris Ado
Beiträge: 167
Registriert: 14.07.2016, 14:50

Re: Warnung vor dem internationalen Vertrieb

von Eris Ado (06.12.2018, 13:17)
Ich kann der Argumentation nicht folgen. BoD hat derzeit Probleme alle Bestellungen zu bearbeiten. In dieser Phase sorgt der internationale Vertrieb dafür, dass Kunden Bücher bekommen. Wenn der internationale Vertrieb wegfällt, dann wird sich die Lieferzeit verlängern.

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5476
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re: Warnung vor dem internationalen Vertrieb

von mtg (06.12.2018, 13:30)
Eris Ado hat geschrieben:
BoD hat derzeit Probleme alle Bestellungen zu bearbeiten.

Es muss sich was geändert haben, denn ich habe am 27.11. eine Kleinauflage von 60 Büchern bestellt, die am 3.12. ausgeliefert wurde.

Eris Ado
Beiträge: 167
Registriert: 14.07.2016, 14:50

Re: Warnung vor dem internationalen Vertrieb

von Eris Ado (06.12.2018, 13:32)
mtg hat geschrieben:
Eris Ado hat geschrieben:
BoD hat derzeit Probleme alle Bestellungen zu bearbeiten.

Es muss sich was geändert haben, denn ich habe am 27.11. eine Kleinauflage von 60 Büchern bestellt, die am 3.12. ausgeliefert wurde.


Du könntest einfach Glück gehabt haben.

Frauschmitt
Beiträge: 15
Registriert: 16.06.2017, 18:09

Re: Warnung vor dem internationalen Vertrieb

von Frauschmitt (06.12.2018, 15:43)
Eris Ado hat geschrieben:
Ich kann der Argumentation nicht folgen. BoD hat derzeit Probleme alle Bestellungen zu bearbeiten. In dieser Phase sorgt der internationale Vertrieb dafür, dass Kunden Bücher bekommen. Wenn der internationale Vertrieb wegfällt, dann wird sich die Lieferzeit verlängern.


Der internationale Vertrieb hat in meinem Fall NICHT dafür gesorgt, dass alle Kunden Bücher bekommen. Eine Kundin hat etwa am 14.11. bestellt und der Versand wird jetzt für 14.12. angekündigt. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass BoD in Norderstedt vier Wochen für eine Bestellung aus dem Buchhandel braucht. Es ist im Übrigen logistischer und ökologischer Irrsinn, Bücher aus den USA zu beziehen, wenn sie im Norden Deutschlands gedruckt werden können.
Außerdem hat es die Verfügbarkeit bei Amazon ja nicht beeinflusst, es wird also gar kaum Kunden geben, die überhaupt Bücher bekommen wollen.
Zuletzt geändert von Frauschmitt am 06.12.2018, 15:45, insgesamt 1-mal geändert.

Frauschmitt
Beiträge: 15
Registriert: 16.06.2017, 18:09

Re: Warnung vor dem internationalen Vertrieb

von Frauschmitt (06.12.2018, 15:45)
mtg hat geschrieben:
Eris Ado hat geschrieben:
BoD hat derzeit Probleme alle Bestellungen zu bearbeiten.

Es muss sich was geändert haben, denn ich habe am 27.11. eine Kleinauflage von 60 Büchern bestellt, die am 3.12. ausgeliefert wurde.


Meiner Erfahrung nach hat es sich tatsächlich verbessert und das entspricht auch den Aussagen von BoD.

evku
Beiträge: 19
Registriert: 28.09.2018, 09:42

Re: Warnung vor dem internationalen Vertrieb

von evku (06.12.2018, 16:19)
Schade aber auch, dass so viele Leute über Amazon bestellen. Ich bediene mich viel lieber über den örtlichen Handel und empfehle auch diese Seite: https://www.genialokal.de/?google-paid=1&gclid=EAIaIQobChMImv6to66O3gIV0eR3Ch11_QR-EAAYASAAEgLz9PD_BwE
lg

Eris Ado
Beiträge: 167
Registriert: 14.07.2016, 14:50

Re: Warnung vor dem internationalen Vertrieb

von Eris Ado (06.12.2018, 16:30)
Frauschmitt hat geschrieben:
Eris Ado hat geschrieben:
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass BoD in Norderstedt vier Wochen für eine Bestellung aus dem Buchhandel braucht.


Ist aber offenbar so. Ich habe mir die Bewertung von BoD auf amazon Marketplace angeschaut und da beschweren sich einige Kunden über zu späte Lieferung und auch über ausgebliebene Lieferungen.

Benutzeravatar
Hannelore Goos
Beiträge: 506
Registriert: 04.05.2017, 15:11

Re: Warnung vor dem internationalen Vertrieb

von Hannelore Goos (06.12.2018, 16:51)
evku hat geschrieben:
Schade aber auch, dass so viele Leute über Amazon bestellen. Ich bediene mich viel lieber über den örtlichen Handel


Wenn es keinen örtlichen Handel gibt und der BoD-Shop nicht erwünscht ist, gibt es auch noch diese gute Adresse: https://www.fairbuch.de/shop/

Eris Ado hat geschrieben:
Ich habe mir die Bewertung von BoD auf amazon Marketplace angeschaut und da beschweren sich einige Kunden über zu späte Lieferung und auch über ausgebliebene Lieferungen.


Woher weißt du, dass das an BoD liegt? Viele Händler bestellen nicht bei BoD selbst, sondern bei einem Großhändler.


Gruß
Hannelore Goos
Es gibt Menschen, die denken gern, und Menschen, die schreiben gern. Leider sind das nicht immer dieselben. book:
(Aus einem Gartenforum)

Eris Ado
Beiträge: 167
Registriert: 14.07.2016, 14:50

Re: Warnung vor dem internationalen Vertrieb

von Eris Ado (06.12.2018, 17:35)
Hannelore Goos hat geschrieben:

Eris Ado hat geschrieben:
Ich habe mir die Bewertung von BoD auf amazon Marketplace angeschaut und da beschweren sich einige Kunden über zu späte Lieferung und auch über ausgebliebene Lieferungen.


Woher weißt du, dass das an BoD liegt? Viele Händler bestellen nicht bei BoD selbst, sondern bei einem Großhändler.




Wenn auf amazon Marketplace etwas gekauft wird, dann geht die Bestellunng immer an den Verkäufer. (In diesem Fall BoD)

evku
Beiträge: 19
Registriert: 28.09.2018, 09:42

Re: Warnung vor dem internationalen Vertrieb

von evku (06.12.2018, 17:38)
Ich weiß von einem Buchkauf vor etwa 14 Tagen über BoD, dass das Buch 8 Werktage nach Bestellung ankam. Das entspricht den Angaben beim Bestellvorgang, die besagen, dass es bis zu 11 Werktage dauern kann.
Über den örtlichen Buchhandel dauert es konstant höchstens 2 Tage. ... Und mein Buch wurde auch international verlegt.

Bei Amazon sehe ich jedoch auch, dass der angegebene Vorrat absinkt und (jedenfalls der Anzeige nach) wieder aufgefüllt wird, ohne dass sich in meinem Account bei BoD was rührt.
Schätze, wie bei den E-Books erfolgt da alle paar Wochen eine Abrechnung.

Übel fände ich allerdings, wenn die Bücher über diesen Laden in minderer Qualität geliefert würden. Das sollte man ganz schnel verbreiten, wenn es wirklich so ist. Glaube nicht, dass Amazon so etwas auf sich sitzen lässt. Denn man kann über diesen Konzern denke was man will: Der Kundenservice ist eigentlich immer topp bei denen.
lg

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5476
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re: Warnung vor dem internationalen Vertrieb

von mtg (06.12.2018, 17:44)
evku hat geschrieben:
Der Kundenservice ist eigentlich immer topp bei denen.

Nur, wenn etwas für Amazon dabei rausspringt. Sonst verstecken sie sich gerne hinter ihren Standards …

Frauschmitt
Beiträge: 15
Registriert: 16.06.2017, 18:09

Re: Warnung vor dem internationalen Vertrieb

von Frauschmitt (06.12.2018, 21:53)
evku hat geschrieben:

Übel fände ich allerdings, wenn die Bücher über diesen Laden in minderer Qualität geliefert würden. Das sollte man ganz schnel verbreiten, wenn es wirklich so ist. Glaube nicht, dass Amazon so etwas auf sich sitzen lässt. Denn man kann über diesen Konzern denke was man will: Der Kundenservice ist eigentlich immer topp bei denen.


Die schlechte Qualität kommt zunächst schon ganz automatisch – die Bücher aus dem Ausland haben ein anderes Format und sind dünner. Dadurch stimmen die angelegten Umschlagmaße nicht, der Falz sitzt irgendwo, die Schrift auf dem Buchrücken auch. Das Papier ist nicht FCB-zertifiziert und sehr gelblich. Eins meiner Bücher war außerdem auf der Rückseite ziemlich verschmutzt, das wächserne Material zieht Dreck an und wer weiß, wo die nicht eingeschweißten Bücher rumgelegen haben. Amazon interessiert das mit Sicherheit nicht.

Frauschmitt
Beiträge: 15
Registriert: 16.06.2017, 18:09

Re: Warnung vor dem internationalen Vertrieb

von Frauschmitt (06.12.2018, 21:55)
evku hat geschrieben:
Schade aber auch, dass so viele Leute über Amazon bestellen. Ich bediene mich viel lieber über den örtlichen Handel und empfehle auch diese Seite: https://www.genialokal.de/?google-paid=1&gclid=EAIaIQobChMImv6to66O3gIV0eR3Ch11_QR-EAAYASAAEgLz9PD_BwE


Ja, das ist schade und es gibt nun wirklich gute Alternativen. Ich kann aber die Beliebtheit von Amazon nicht verändern. Und wenn ich ernsthaft Bücher verkaufen will, komme ich an Amazon kaum vorbei.

Benutzeravatar
BoD Books on Demand
Site Admin / Moderator
Beiträge: 372
Registriert: 01.03.2011, 11:50

Re: Warnung vor dem internationalen Vertrieb

von BoD Books on Demand (07.12.2018, 11:08)
Bei der Wahl für den internationalen Vertrieb weisen wir darauf hin, dass wir das Buchformat und die Ausstattung an die Druckstandards des jeweiligen Landes anpassen. Dadurch kann es zu Abweichungen, z. B. bezüglich der Größe, kommen. Farbige Seiten werden zudem im Buchblock in Schwarz-Weiß gedruckt. Der Druck des Covers erfolgt weiterhin farbig. Die Ausstattungsmerkmale Hardcover, Booklet, Ringbuch, 120g- sowie 200g-Papier und Querformate sind nicht verfügbar.

Diese angepassten Ausgaben sind entsprechend nur für den internationalen Vertrieb gedacht. Allerdings können wir die Bestellwege von Amazon nicht kontrollieren, so dass es leider vorkommen kann, dass die internationalen Ausgaben auch auf den deutschen Markt gelangen. Wer dies vermeiden will, kann, wie bereits geschrieben, sich formlos bei unserem Kundenservice melden und wir deaktivieren den internationalen Vertrieb.

Die Rückmeldung zum Kundengespräch nehmen wir natürlich auf und werden sie intern aufarbeiten.

Was die allgemeinen Lieferzeiten betrifft, so haben wir nach wie vor einen außerordentlich hohen Auftragseingangs bei Buchbestellungen. In Einzelfällen kann es daher noch zu längeren Lieferzeiten kommen. Um Lesernachfragen weiterhin möglichst schnell zu bedienen, werden Bestellungen über den Buchhandel aber besonders zeitnah bearbeitet.

Zurück zu „Buchhandel und Vertrieb“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.