Cover-Entwurf für einen Mystik-Thriller

Stellt euren Coverentwurf vor und holt euch Feedback der BoD Community.


Saloona
Beiträge: 1
Registriert: 28.03.2019, 15:35

Cover-Entwurf für einen Mystik-Thriller

von Saloona (28.03.2019, 15:46)
Liebe Autorengemeinde.
Ich bin die Neue an Bord :D Und das ist der Coverentwurf meines ersten Mystik-Thrillers.

Meine Frage an Euch: Weckt das Cover den Impuls, mehr über die Geschichte, die zwischen den Buchdeckeln schlummert, zu erfahren?

Ich danke für konstruktives Feedback.

Shelbyklein.jpg

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3172
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Cover-Entwurf für einen Mystik-Thriller

von Monika K. (28.03.2019, 15:54)
Hallo!

Ob das jetzt konstruktiv ist, wage ich zu bezweifeln, aber ich finde das Cover ein wenig aufdringlich. Allerdings gehöre ich vermutlich nicht zur Zielgruppe. Ich bevorzuge eine subtilere Herangehensweise, wenn Schockeffekte erzeugt werden sollen, und würde eher mit Gegenlicht, Schatten, Umrissen oder etwas mehr Abstand arbeiten.

Viele Grüße
Monika

edit: Soll das Zeichen im Autorennamen eine 3 oder ein B sein? Das irritiert mich ein wenig. Und vor die Auslassungspunkte würde ich ein Leerzeichen setzen, da der Satz und nicht das letzte Wort unvollständig ist.
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5480
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re: Cover-Entwurf für einen Mystik-Thriller

von mtg (28.03.2019, 16:38)
Ich muss mich da Monika anschließen. Für einen »mystischen« Thriller ist das Bild viel zu realistisch. Zudem dachte ich im ersten Moment, das wäre ein Sachbuch für Tierärzte …

Beim Cover kämpfen das Bild und der Titel um die Vorherrschaft, so dass letztlich beide verlieren. Covergestaltung ist mehr, als ein Foto mit Text zu überlegen. Hier geht es darum, potenzielle Leser zu gewinnen, weil die Gestaltung Lust auf den Inhalt macht. Das kann ich bei Deinem Cover leider nicht erkennen. Allerdings gehöre auch ich nicht zur Zielgruppe … bin aber, wenn man so will, vom Fach …

Benutzeravatar
Silke Schäfer
Beiträge: 6
Registriert: 29.03.2019, 17:11
Wohnort: Duisburg

Re: Cover-Entwurf für einen Mystik-Thriller

von Silke Schäfer (29.03.2019, 18:01)
Ich lese keine Thriller, aber ich mag gut gestaltete Cover, egal mit welchem Inhalt.
Vor diesem armen, geschundenen Pferd bin ich echt zurückgezuckt. Das geht doch bestimmt auch mit ein bisschen mehr Ästhetik. Oder einer anderen Gewichtung der einzelnen Elemente.
Zum Beispiel das kaputte Gebäude (?) im Hintergrund mehr betonen und den Pferdekopf eher als Überraschung irgendwo positionieren. Lass das Bild nicht ganz so laut schreien, dann lädt es eher zum Näherkommen ein.
Alles Gute
Silke

Benutzeravatar
Cornelia Dürkhauser
Beiträge: 103
Registriert: 13.02.2018, 15:53
Wohnort: Sachsen

Re: Cover-Entwurf für einen Mystik-Thriller

von Cornelia Dürkhauser (30.03.2019, 22:04)
Meine Frage an Euch: Weckt das Cover den Impuls, mehr über die Geschichte, die zwischen den Buchdeckeln schlummert, zu erfahren?


Nein, bei mir nicht. Ich empfinde Mitleid mit der geschundenen Kreatur, Wut auf diejenigen, die ihr das angetan haben und den Impuls, dem Pferd zu helfen. Ich will gar nicht wissen, wie das geschehen konnte, was auf dem Bild zu sehen ist.
"Der Himmel ist hier anders blau ..." -
Erfahrungen einer Ärztin in der Flüchtlingshilfe


Als Taschenbuch, Hardcover und E-Book überall im Handel sowie im BoD-Buchshop

Homepage/Blog und Projektseite

Cornelia Dürkhauser beim Deutschen Selfpublishing-Preis 2018 und bei Facebook

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5677
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re: Cover-Entwurf für einen Mystik-Thriller

von Siegfried (30.03.2019, 22:21)
Saloona hat geschrieben:
Meine Frage an Euch: Weckt das Cover den Impuls, mehr über die Geschichte, die zwischen den Buchdeckeln schlummert,


Ich denke bei dem Titelbild mehr an perverse Pferde-Ripper, die nachts über die Wiesen ziehen und Pferde auf brutalste Weise abstechen. Mit Mystik hat das nicht die Bohne zu tun.
Korrektorat: 1,- Euro pro angefangene 1.000 Zeichen // Layout Buchblock: 1,- Euro pro Seite // alle Preise zzgl. 19 % USt. // Buchcover 20,- oder 30,- Euro inkl. 19 % USt. // Sonderpreise auf Anfrage per E-Mail oder PN

Benutzeravatar
Janne
Beiträge: 5
Registriert: 30.08.2018, 16:33

Re: Cover-Entwurf für einen Mystik-Thriller

von Janne (01.04.2019, 15:57)
Hey und willkommen im Forum! :D

Zu aller erst find ich den grundsätzlichen Aufbau mit der Schrift gut, man erkennt klar Titel und Untertitel - wobei man da noch mal überlegen könnte, ob man vielleicht den Autorennamen in einer anderen Schrift schreiben mag, als den Titel.

Was mir sofort ins Auge gefallen ist, ist (durch den komplementär Kontrast) das geschundene Pferd. Das wirkt auf mich allerdings leider weniger "mystisch-spannungsvoll" als viel mehr auf eine negative Art und Weise abstoßend. :cry:
Meine Assoziationen zu deinem Buch wären ausgehend von der Cover Gestaltung: "Retro, Splatter, Horror, Reiterhof". Was ich nicht sehe sind das Thrillerhafte und das Mystische. Interessant wäre jetzt der Klappentext und ob die ersten Eindrücke zum Buch passen cheezygrin

Ich glaube aber man kann auf jeden Fall noch etwas Prägnanteres und Atmosphärischeres rausholen, vielleicht auch ein bisschen mehr mit Gegenständlichem arbeiten und so der eigenen Fantasie mehr Spielraum lassen, bin da aber kein Experte, wie gesagt nur Betrachter.

Wünsche dir ganz viel Erfolg auf dem weiteren Weg zu deinem Buch

Janne :-)

Franz Hose
Beiträge: 136
Registriert: 03.01.2016, 17:13

Re: Cover-Entwurf für einen Mystik-Thriller

von Franz Hose (01.04.2019, 21:58)
Saloona hat geschrieben:
Weckt das Cover den Impuls, mehr über die Geschichte, die zwischen den Buchdeckeln schlummert, zu erfahren?

Nein.

Willenskraft
Beiträge: 14
Registriert: 15.01.2013, 19:51

Re: Cover-Entwurf für einen Mystik-Thriller

von Willenskraft (02.06.2019, 16:47)
Über das Motiv im Vordergrund lässt sich streiten. Je nach Zielgruppe wird es entweder abstoßend oder anziehend wirken. Da das Buch aber einen Mystik-Thriller enthält und keine Horror-Geschichte, würde ich sagen, dass der Pferdekopf etwas zu "mutig" ist. Wenn es Dein Vorhaben ist, mit dem Cover zu provozieren, würde ich es so lassen.
"Steinwurfromantik", "Reisezielübungen"

Benutzeravatar
Federtänzerin
Beiträge: 36
Registriert: 19.05.2019, 08:37

Re: Cover-Entwurf für einen Mystik-Thriller

von Federtänzerin (02.06.2019, 17:14)
Mmh... Sieht für mich ein wenig billig aus. Achte auf den Kontrast!
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
-Einstein

Margret
Beiträge: 61
Registriert: 04.03.2019, 13:35

Re: Cover-Entwurf für einen Mystik-Thriller

von Margret (11.06.2019, 12:05)
Ich finde es gruselig - würde mich zum Kauf animieren. Nur den Pferdekopf nicht ganz so nah an die Kamera, ein bisschen weiter weg. Eben weil er sehr realistisch rüberkommt.

Benutzeravatar
Federtänzerin
Beiträge: 36
Registriert: 19.05.2019, 08:37

Re: Cover-Entwurf für einen Mystik-Thriller

von Federtänzerin (15.06.2019, 14:27)
Naja! Das was mich stört, ist die Position des Lichtes.
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
-Einstein

Zurück zu „Coverfeedback“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.