Auch das ist eine Rezension...

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


mtg

Auch das ist eine Rezension...

von mtg (07.02.2008, 13:06)
... die ich zur Kenntnis nehme. Ihr könnt Euch hier gerne selbst ein Bild machen. Der Rezensent hat übrigens den BoD-Service für Rezensionexemplare in Anspruch genommen. Demnach scheint er (der Service - nicht der Rezensent :P ) ja wieder problemlos zu funktionieren - und das ist doch eine schöne Nachricht.

Kostproben: "... sein faszinierendes 200-Seiten-Werk ..." vs. "... in seinem schlanken Buch ...". Hmmm - was will uns der Dichter damit sagen? :roll:

LG - Matthias

Benutzeravatar
Birgit Fabich
Beiträge: 1930
Registriert: 23.10.2007, 11:34
Wohnort: Füchtorf

Re:

von Birgit Fabich (07.02.2008, 14:11)
Hallo Matthias,
was ist Dein Problem?
Fast durchgehend ist er doch sehr positiv eingestellt. Dass er auch negative Seiten finden muss, um vor sich selbst nicht als reiner Befürworter und Werber für Dich dazustehen, ist doch verständlich.
Seine Kritik ist sehr detailliert und konstruktiv, Du kannst ja überprüfen, ob er Recht hat, ob sich da wirklich bei Dir etwas eingeschlichen hat, was da nicht hingehört oder besser gemacht werden könnte.
Sage danke und strebe weiter zur Vollkommenheit.
Gruß
Birgit

mtg

Re:

von mtg (07.02.2008, 15:00)
Hallo Birgit,

ich habe da kein Problem mit. Ich finde sie nur - na, sagen wir mal - etwas unentschlossen...

LG - Matthias

Benutzeravatar
Birgit Fabich
Beiträge: 1930
Registriert: 23.10.2007, 11:34
Wohnort: Füchtorf

Re:

von Birgit Fabich (07.02.2008, 15:04)
Matthias, Du meinst wegen 200 Seiten und dünn?

Entweder er liebt dicke Bücher oder was wahrscheinlicher ist, er hat seinen Text nicht gelesen, nach dem Motto, was interessiert mich mein Geschreibsel von vor 10 Minuten?

Genieß die Sonne
Gruß Birgit

Gerhard
Beiträge: 913
Registriert: 07.12.2007, 00:28

Re:

von Gerhard (07.02.2008, 15:53)
Also, unentschlossen ist der Rezensent schon, aber ich finde, das, was er schreibt, eigentlich durchweg positiv. Dass er auch was Negatives finden muss, ist wahrscheinlich ein wenig journalistische Ehre und um zu demonstrieren, dass er, im Gegensatz zu dir, gaaaaaaanz neutral und objektiv ist :wink:
Herzliche Grüße
Gerhard

_________________________________

Die Welt ist anders, als sie uns erscheint. "Auf der Suche nach der Realität" , ISBN 978-3833493294

www.GerhardPhilipp.de

Benutzeravatar
Vera Wolf
Beiträge: 146
Registriert: 08.01.2008, 17:06

Re:

von Vera Wolf (07.02.2008, 16:00)
Der Rezensent betont mehrfach Deine Kompetenz zu dem Thema und nennt es ein faszinierendes Werk.

Was willst Du noch?

Immerhin erwartet er nicht Harry Potter! cheezygrin

Vera Wolf
www.verawolf.liebe-lebenslust.de

Über Eintragungen der geneigten Leser in mein (neues) Gästebuch würde ich mich sehr freuen!

Benutzeravatar
PvO
Beiträge: 854
Registriert: 21.10.2007, 09:50
Wohnort: Ostseebad Prerow

Re:

von PvO (07.02.2008, 16:05)
Ich finde, dass ist im Sinne einer Rezension eine gute Rezension. Klar, sooo gut kommt der Autor nicht weg, aber schlecht auch nicht gerade. Hier muss der Autor tollerant sein und auch die negativen Aspekte der Rezi ernst nehmen. Es hätte auch ganz anders aussehen können. Und so gesehen, ist es eine durchaus gute Rezension.

mtg

Re:

von mtg (07.02.2008, 16:50)
Vera Wolf hat geschrieben:
Immerhin erwartet er nicht Harry Potter!


*lol* ... Vera - unter dem Aspekt habe ich das noch gar nicht gesehen. Schade eigentlich, dass Harry Potter kein Sodbrennen hatte... :(

Brennt vor Sod des Harrys Schlund
hält ihn Bullrich-Salz gesund!

Oder so...

@PvO: Ich nehm das ja nicht nur zur Kenntnis, sondern auch ernst - und es lassen sich bestimmte Aspekte auch gar nicht abstreiten.

Kennt eigentlich jemand von Euch dieses ZAG-online.de?

LG - Matthias

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (07.02.2008, 17:03)
Nein, kenn ich leider nicht...

Aber Matthias, ich finde auch, dass sich der "Kritiker" relativ genau mit deinem "Werk" beschäftigt hat und du ganz gut wegkommst..
:lol:
Kannst ihm ja mal eine Probepackung schicken ;-) :P

Ich wünschte, ich hätte überhaupt mal so eine ( :cry: lange) Rezension...

Benutzeravatar
Claire
Beiträge: 709
Registriert: 07.12.2007, 09:32
Wohnort: Bochum

Re:

von Claire (07.02.2008, 17:20)
Schießt euch bitte nicht auf Harry Potter ein, sonst brauche ich bald Bullrich-Salz, weil mir übel wird - würg!

Matthias,
ich finde die Rezension insgesamt auch positiv. Vor allem sagt er ja ausdrücklich, dass der Leser zu interessanten Erkenntnissen kommt. Gut, ein Haar in der Suppe müssen sie wohl alle finden. Wäre sonst ja auch zu schön. Ich denke auch, du kannst zufrieden sein. Glückwunsch! thumbbup

LG Claudia
LG Claudia
Jede Katze ist ein kleiner Druide! Sie leben im Hier und Jetzt. Wir sollten uns ein Beispiel daran nehmen! Wir müssen ja nicht unbedingt schnurren.

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (07.02.2008, 20:54)
Also ich wurde beim Lesen der Rezension das Gefühl nicht los, dass da eine kleine Portion Neid mit im Spiel ist :lol:

Den Angriff auf die Schleichwerbung kann ich nicht wirklich ernst nehmen, zumal man dieser ja mit Leichtigkeit entgehen könnte - so man das überhaupt wollte cheezygrin
Der einzige (ernsthaft) negative Punkt betrifft dieses "überflüssige" Kapitel, aber dazu kann ich nichts sagen.
Insgesamt finde ich die Rezension positiv, denn jetzt erst recht bin ich neugierig auf das Buch geworden thumbbup

LG, Julia

Jutta
Beiträge: 14
Registriert: 03.12.2007, 22:28

Re:

von Jutta (07.02.2008, 21:14)
Ich finde ebenfalls, dass diese Rezension so richtig neugierig auf das Buch macht, insofern ist sie doch gelungen, oder?

Jutta

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (07.02.2008, 22:44)
Das wollte Matthias ja erreichen..., dass wir alle neugierig werden und sein Buch kaufen. :lol:

Grüßle und Gratulation zur Rezension
von Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

mtg

Re:

von mtg (08.02.2008, 09:02)
shit ... ertappt :oops: :oops: :oops: :oops: :oops:

Danke für Eure vielfältigen Kommentare. Jetzt hoffe ich nur, dass möglichst viele Leser bei ZAG-online.de das genauso sehen und auf den amazon-Button klicken :-)

LG - Matthias

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.