Wie kann man BoD Bücher bei Amazon bewerben?

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


jakob1111
Beiträge: 1
Registriert: 24.09.2020, 17:23

Wie kann man BoD Bücher bei Amazon bewerben?

von jakob1111 (24.09.2020, 17:41)
Wenn man Bücher über KDP oder direkt als Händler verkauft, kann man problemlos Werbung über die Amazon Advertising Platform (https://advertising.amazon.de/) für die eigenen Bücher schalten.

Weiß jemand, wie das selbe auch für BoD Bücher möglich ist?

Insbesondere gibt es, wenn man versucht sich bei der Amazon Advertising Platform anzumelden die Optionen:

    Ich besitze ein Seller Central-Konto.
    Ich bin ein Händler oder vertrete einen Händler
    Ich habe ein KDP-Konto
    Ich habe ein Advantage Central-Konto

Welche dieser Optionen ist die richtige für BoD Autoren?

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3422
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Wie kann man BoD Bücher bei Amazon bewerben?

von Monika K. (24.09.2020, 18:16)
Ich bin keine Expertin, aber meines Wissens gibt es für BoD-Autoren und Verlagsautoren diese Möglichkeit nicht, da Amazon unsere Bücher nicht von uns, sondern über den Großhandel bezieht.

Viele Grüße
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
J. Kriebeler
Beiträge: 62
Registriert: 28.08.2020, 14:04
Wohnort: Kelkheim (Taunus)

Re: Wie kann man BoD Bücher bei Amazon bewerben?

von J. Kriebeler (24.09.2020, 19:21)
Ein Autorenprofil kann man bei Amazon haben, was ja auch sinnvoll ist. Ob mehr geht, sollte am besser den Support von Amazon fragen. Aber immer dran denken, die verkaufen nur 20% der Bücher in Deutschland.
Freundliche Grüße j. kriebeler, freier Autor und Buch-Mentor

"Dort wo die Handbücher der Hersteller aufhören, dort beginnt mein Interesse, den Status-Quo in Frage zu stellen und benutzerfreundliche Antworten zu finden." – http://www.cg4u.de

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3422
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Wie kann man BoD Bücher bei Amazon bewerben?

von Monika K. (25.09.2020, 06:11)
J. Kriebeler hat geschrieben:
Ein Autorenprofil kann man bei Amazon haben, was ja auch sinnvoll ist. Ob mehr geht, sollte am besser den Support von Amazon fragen. Aber immer dran denken, die verkaufen nur 20% der Bücher in Deutschland.


Die Möglichkeit, über AuthorCentral eine Autorenseite zu erstellen, steht zwar allen Autoren offen, weil sich Amazon davon kostenlose Werbung verspricht. Doch man darf das nicht mit einem KDP-Konto verwechseln, das mehr Möglichkeiten bietet, was sich natürlich jederzeit ändern kann. Deshalb drücke ich mich bei Informationen zu Amazon immer sehr vorsichtig aus, weil ich die Entwicklung nicht aktiv täglich verfolge. Die entsprechenden Seiten sind bei Amazon jedoch sehr kundenfreundlich gestaltet. Wenn man nichts findet, ist auch nichts versteckt.

Bei den 20 % handelt es sich um einen Durchschnittswert. Auf Autoren, deren Bücher im stationären Buchhandel vorrätig sind, deren E-Book-Anteil recht gering ist oder die einen großen Teil ihrer Bücher selbst verkaufen, kann das sicherlich zutreffen. Doch Selfpublisher, bei denen diese oder ähnliche Bedingungen nicht greifen, verkaufen meist mehr als 20 % über Amazon. (Bei mir sind es leider grob geschätzt 50 %, bei anderen sogar weitaus mehr.) Das hängt zudem sehr vom Genre ab. In den Bereichen Fantasy, Romance oder Erotik, um ein paar Beispiele zu nennen, kann man sich daher durchaus überlegen, nur die Print-Version über BoD und das E-Book über KDP und andere Anbieter zu veröffentlichen, was seit ein paar Jahren seitens BoD möglich ist. Damit kann man die Vorteile nutzen, die Amazon seinen Autoren und Autorinnen bietet. Das ist natürlich nur meine persönliche Einschätzung als Belletristikautorin. Ich möchte hier keinesfalls Halbwissen als Gewissheit verkaufen. Es ist auf jeden Fall von Vorteil, sich mit anderen Autoren zu vernetzen, die dasselbe Genre bedienen. Dies ist z. B. auf Facebook möglich, wo es sehr viele große und kleine Autorengruppen gibt, die gut besucht und fair moderiert werden.

Viele Grüße
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)


Benutzeravatar
Oldenfelde
Beiträge: 243
Registriert: 29.07.2017, 11:32
Wohnort: Hamburg

Re: Wie kann man BoD Bücher bei Amazon bewerben?

von Oldenfelde (02.10.2020, 14:18)
Für das Geld kann ich mir etwas Schönes kaufen. Werbung machen die Bücher auf Amazon schon alleine.
https://latex-buch.de/
Als Autor finde ich auch diese Signatur sehr passend:
Aus Zeitgründen sehe ich meistens von der Korrektur von Schreibfehlern ab. Man möge es mir fazein.

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.