Eingabe bei myBoD unterbrechen

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


robertz
Beiträge: 4
Registriert: 19.12.2020, 19:03

Eingabe bei myBoD unterbrechen

von robertz (20.12.2020, 18:13)
...und gleich noch 'ne Frage:
kann man die Eingabe bei myBoD unterbrechen und an einem anderen Tag weiterführen?
Beim ersten Versuch hatte ich unterbrochen, weil die Seitenzahl gefragt war, sie aber noch nicht genau feststand. Ähnlich, was die Anzahl der Farbseiten betraf. Beim nächsten Anlauf bekam ich eine neue ISBN und musste von vorne anfangen. Muss ich also erst alles fertig haben - Cover, Manuskript, Klappentext usw. - bevor ich mit myBoD starte?

Benutzeravatar
Hannelore Goos
Beiträge: 768
Registriert: 04.05.2017, 15:11

Re: Eingabe bei myBoD unterbrechen

von Hannelore Goos (20.12.2020, 18:24)
Hallo,

Nach meiner Erfahrung muss man das eingeben, was auf einer Seite ist. Man kann diese Angaben aber später auch noch ändern. Wenn man den Barcode (bzw. die ISBN) hat, kann man unten auf der Seite auf "speichern" klicken und an einem anderen Tag weitermachen.

Aus leidvoller Erfahrung rate ich dir aber, nicht gleich eine öffentliche Ausgabe mit ISBN zu machen, sondern zuerst eine FUN-Ausgabe. Da bezahlst du praktisch nur den Druck (eines oder mehrerer Prüfexemplare), hast aber ein Buch, das bis auf die ISBN mit dem endgültigen identisch ist. Da kannst du in Ruhe den Satz, die Bildqualität, . . . kontrollieren und ggf. ändern.

Wenn du gleich die Classic-Ausgabe mit ISBN wählst und später Fehler entdeckst, landen zuerst einmal fehlerhafte Exemplare im Handel, du zahlst 19 Euro und das korrigierte Buch erscheint als 2. Auflage für noch einmal 19 Euro.

Gruß
Hannelore
Gendern nein: Bloß weil sich jetzt auch Männer als Bundeskanzlerin bewerben, muss man doch nicht das Wort ändern! :twisted:

robertz
Beiträge: 4
Registriert: 19.12.2020, 19:03

Re: Eingabe bei myBoD unterbrechen

von robertz (21.12.2020, 18:59)
Vielen Dank! Ich werde das wohl so machen, da ich diesen Hinweis auch schon an anderer Stelle gelesen habe.
Danke

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.