Schon wieder Impressum

Verträge, Rechte und Pflichten: Was man als Autor beachten sollte.


Benutzeravatar
Teewurst
Beiträge: 52
Registriert: 04.09.2020, 21:55

Schon wieder Impressum

von Teewurst (02.01.2021, 19:44)
Tach zusammen,

mal angenommen ich bastel mir ne Webseite. Im Impressum muss eine ladungsfähige Adresse stehen. Da ich meine Adresse nicht rausgeben möchte ( Großraumparkplätze, Massenansammlungen, Hygieneauflagen- ihr kennt das zwinker:: wäääääre es eine Alternative die Adresse von BoD anzugeben oder is das Tinnef, da BoD mir ja die Massen an Fanpost nicht weitergeben wird?
Nein ernsthaft, könnte man das tun, damit " die liebe Rechtsseele" ihre Ruhe gibt?

Viele Grüße
die Sarah

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3619
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Schon wieder Impressum

von Monika K. (02.01.2021, 20:18)
Nein, weil du dort nicht wohnst und BoD nicht für deine Webseite verantwortlich ist. Ich könnte jetzt einen Blödsinn empfehlen von wegen: Frag BoD, ob sie damit einverstanden sind und die Verantwortung für deine Seite übernehmen, aber der Kundendienst ist ohnehin schon überlastet und wird sicherlich nicht einverstanden sein.

Es gibt Impressumdienste. Ich verwende einen, der mir versicherte, im Notfall für mein Blabla verantwortlich zu sein. Damit ist das rechtlich einwandfrei. Wie das rechtlich aussieht, wenn er nur die Post weiterleitet, kann ich nicht beurteilen. Da habe ich schon unterschiedliche Aussagen gelesen und weiß nicht, welche aktuell und richtig ist.

Die Gründe, warum du deine Adresse nicht verwenden willst, erschließen sich mir nicht. Parkplätze? Hygiene? Ansammlungen? Es wird dir schon keiner die Einfahrt zuparken, vor dem Eingang eine Stehparty veranstalten und dir in den Flur kotzen. Ich verschweige meine Adresse wegen des Berufs meines Mannes. Vielleicht sollte man an dem Punkt mal ansetzen und sich fragen, ob man sich wirklich verstecken muss.

Viele Grüße
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Teewurst
Beiträge: 52
Registriert: 04.09.2020, 21:55

Re: Schon wieder Impressum

von Teewurst (02.01.2021, 20:32)
Ich habe lange überlegt, ob ich mein Buch überhaupt veröffentlichen soll, da es mehr als persönlich ist, was drin steht. Ich habe mich entschlossen es zu tun. Aus vielen Gründen, die letzten Endes dafür gesprochen haben. Auch hatte ich überlegt, ein Pseudonym zu nutzen, aus den gleichen und den selben Gründen. Ich habe es nicht getan.
Ich frage mich gerade, warum ich mich hier rechtfertige...tsts

Das mit BoD im Impressum war ein Gedanke...aber sicher werden die- wie du auch geschrieben hast- wohl kaum für meine Webseite die Verantwortung übernehmen. Das käme ausser der vielen Fanpost ja noch dazu- stimmt.

Die Ironie bei Fanpost, Menschenmassen Großraumparkplätzen und Hygienemaßnahmen erkläre ich später...

Dankeschön für die schneller Antwort! thumbbup

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3619
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Schon wieder Impressum

von Monika K. (02.01.2021, 20:59)
Ein Pseudonym und die Angst vor Mitmenschen, die sich im Buch erkennen und dich verklagen könnten, ist ein nachvollziehbarer Grund. Daher der Vorschlag, über die Gründe ernsthaft nachzudenken. Natürlich können wir hier herumblödeln, aber du möchtest ja sicherlich eine ernst gemeinte Antwort und keine ironische. Ein Impressumdienst verursacht laufende Kosten, und es gibt unseriöse Anbieter. Daher mein Tipp, darüber nachzudenken, ob man ihn wirklich braucht.

Viele Grüße
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Teewurst
Beiträge: 52
Registriert: 04.09.2020, 21:55

Re: Schon wieder Impressum

von Teewurst (02.01.2021, 22:14)
Darüber habe ich nachgedacht, daher ja meine ursprüngliche Frage.

Mnjaaaa...dann werd ich den Gedanken anders aufrollen und mich fragen, wie nötig ich eine Webseite brauche...grins... ich mein....ach lassen wir das...das ist ein anderes Thema

Gut, dann danke ich dir für deine Gedanken!
( haben die zwei Wörter was miteinander zu tun? Danken- Gedanken) sehr interessant!

Schönen Abend! book:

Benutzeravatar
Holly O Rilley
Beiträge: 177
Registriert: 16.04.2016, 12:43
Wohnort: Saarland

Re: Schon wieder Impressum

von Holly O Rilley (02.01.2021, 23:32)
Mal meine Gedanken dazu ...

Teewurst hat geschrieben:
Ich habe lange überlegt, ob ich mein Buch überhaupt veröffentlichen soll, da es mehr als persönlich ist, was drin steht. ...
... Auch hatte ich überlegt, ein Pseudonym zu nutzen, aus den gleichen und den selben Gründen. Ich habe es nicht getan. ...
Dazu bin ich auch mal deinem angegebenen Link zum Buch gefolgt.

Insgesamt verrätst du so vieles über dich selbst, veröffentlichst unter deinem realen Namen, ... und da machst du dir echt noch Gedanken, deine reale Adresse NICHT auf eine Webseite zu schreiben? :roll:

Wer nur etwas mehr Talent als meine Wenigkeit hat (was keine große Kunst ist cheezygrin ) sich deine Adresse zu suchen, wird sie auch so finden. Und kann dir dann auch so auf den Senkel gehen.

Dann hättest du dir besser von Anfang an ein Pseudonym zulegen und einen Impressumsdienst suchen sollen ... blink3
Liebe Grüße, Holly.

Ich würde mich sehr über euren Besuch bei mir freuen!
In meinem Blog, oder bei Facebook
Vielen Dank!

Benutzeravatar
Teewurst
Beiträge: 52
Registriert: 04.09.2020, 21:55

Re: Schon wieder Impressum

von Teewurst (03.01.2021, 11:04)
Das ist auch etwas über das nachdenke...will ich mich komplett nackig machen, oder habe ich das bereits? Wahrscheinlich schon.
Vielleicht ist mein Gedanke, bei dem es in meiner ursprünglichen Frage geht, ein letztes Handtuch, welches ich noch um mich wickeln könnte.
Jaaa natürlich auch die Frage, warum noch ein Handtuch, wenn ich eh schon alles preisgebe....

Ich denke jetzt nochmal weiter darüber nach!
Wobei ich das schon für mich " fertig" gedacht hattte..dachte ich.

Mannomann, ich denke, ich denke zuviel

Zurück zu „Rechtliches, Verträge und Co.“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.