Titel Kinderbuch

Verträge, Rechte und Pflichten: Was man als Autor beachten sollte.


Benutzeravatar
Teewurst
Beiträge: 124
Registriert: 04.09.2020, 21:55
Wohnort: Bei Neustadt im schönen Westerwald

Titel Kinderbuch

von Teewurst (14.04.2021, 18:49)
Tach zusammen!

Ich finde leider keine Antwort auf meine Frage, deshalb geht sie an Euch. In der Hoffnung dass ihr mir weiterhelfen könnt:

Ich möchte meinem Kinderbuch den Titel
"Biber Alfred" geben. Laut deutscher Nationalbibliothek und Google ist der Name noch nicht vergeben.
Allerdings heißt ein österreichischer Maler wohl so. ( also Alfred Biber)

Darf ich trotzdem oder darf ich nicht?

Freue mich auf Antworten!

Gruß
Sarah
Meine Autorenmarge geht an das Projekt
"Der Wünschewagen- letzte Wünsche wagen" des ASB Deutschland e. V.

Hubi
Beiträge: 11
Registriert: 08.04.2020, 09:42

Re: Titel Kinderbuch

von Hubi (15.04.2021, 09:34)
Hallo Teewurst,
wie es rechtlich aussieht weiß ich leider auch nicht. Um auf der sicheren Seite zu sein, würde ich den Titel vielleicht erweitern. Z.B. Biber Alfred und seine Freunde, oder Biber Alfreds Erlebnisse.

Liebe Grüße

Hubi

Benutzeravatar
Teewurst
Beiträge: 124
Registriert: 04.09.2020, 21:55
Wohnort: Bei Neustadt im schönen Westerwald

Re: Titel Kinderbuch

von Teewurst (15.04.2021, 10:47)
Hallo Hubi,
Danke für deine Antwort!

Zu deinem Vorschlag:
Auch wenn ich den Titel erweitere, bleibt der Name ja trotzdem drin. Hmmm....
Meine Autorenmarge geht an das Projekt
"Der Wünschewagen- letzte Wünsche wagen" des ASB Deutschland e. V.

Zurück zu „Rechtliches, Verträge und Co.“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.