Bitte um Feedback

Stellt euren Coverentwurf vor und holt euch Feedback der BoD Community.


Benutzeravatar
Colombo
Beiträge: 15
Registriert: 18.07.2021, 22:56

Bitte um Feedback

von Colombo (18.07.2021, 23:05)
Hallo liebe Leute,

hier ist ein Coverentwurf von mir. Mich würde eure Meinung dazu interessieren, vor allem:

Ist das Cover zu leer / zu weiß ?
Stören die dünnen Striche, die durch den Titel durchgehen?
Sind die Farben passend oder eher nervend?
Welchen Eindruck hinterlässt das Cover? Welche Assoziationen weckt es? (z.B. Kinderbuch, Jugendbuch, etc.)

Danke für euer Feedback! :)

Colombo

Bild
Zuletzt geändert von Colombo am 18.07.2021, 23:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Teewurst
Beiträge: 123
Registriert: 04.09.2020, 21:55
Wohnort: Bei Neustadt im schönen Westerwald

Re: Bitte um Feedback

von Teewurst (19.07.2021, 23:57)
Hallo Colombo,

hier mal meine Meinung zu deinem Cover.

Für mich persönlich wäre es zu weiß. Nicht dass ich diese überladenen Cover lieber mag, aber ich bin halt kein Fan davon.

Das schlichte gefiel mir sonst gut!

Das erste was mir aufgefallen ist, waren wirklich die Striche, den den Titel durchziehen. Die störten mich.

Dein Name größer als der Titel- hatte mich leider auch gestört. Hat was von- das Buch ist egal, es geht hier um mich!

Abstürzen und fliegen und ein sitzender zwitschernder Vogel...was nun? Fliegen, Zwitschern, Sitzen oder Absturz?

Der Text hinten ist leicht...sagen wir aus der Form geraten? Die zweite Zeile fängt hinter den Anführungszeichen der ersten Zeile an. Hatte mich irritiert.

Leider hat mich auch der Text selbst in keinster Weise angesprochen. Ich hätte es leider wieder zurück ins Regal gestellt.

Erwachsene oder Kinder? Definitiv Erwachsene! ( hoffe ich) Sollten Kinder solche Aussagen treffen, sollte ein psychologisches Gutachten her!

Fazit: Meins wäre es nicht, aber Geschmäcker und Interessen sind ja verschieden :wink:

Viele Grüße
Sarah
Meine Autorenmarge geht an das Projekt
"Der Wünschewagen- letzte Wünsche wagen" des ASB Deutschland e. V.

Benutzeravatar
DuaneHanson
Beiträge: 179
Registriert: 13.04.2020, 18:59
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Bitte um Feedback

von DuaneHanson (21.07.2021, 03:29)
Farben und Weißanteil finde ich gelungen. Aber was gar nicht geht, ist die Typo des Namens. Eine an Comic Sans angelehnte Schrift verbietet sich. Auf. Jeden. Fall. Das benutzen Eltern, die zum ersten Mal eine Einladung zum Kindergeburtstag in Word machen und die Schriftenliste durchgehen, was denn passen könnte. Dann schon lieber von Hand.
Was Sarah schreibt, stimmt: Der Autorenname ist auf dem Cover nur dann größer, wenn der Autor berühmter ist als sein Werk. Jussi Adler-Olsen, da geht so was. Ein Buch für Frauen, eindeutig.

Benutzeravatar
Colombo
Beiträge: 15
Registriert: 18.07.2021, 22:56

Re: Bitte um Feedback

von Colombo (22.07.2021, 09:04)
Danke euch beiden!

Das mit der Größe des Autorennamens ist mir noch nie aufgefallen, aber ein kurzer Blick ins Bücherregal bestätigt eure Aussagen.
Auch das Comichafte der Schriftart springt mir jetzt sofort ins Auge und wird bald geändert.

Ich werde mich nochmal dranmachen!


Viele Grüße,

Colombo
Zuletzt geändert von Colombo am 22.07.2021, 10:02, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Colombo
Beiträge: 15
Registriert: 18.07.2021, 22:56

Re: Bitte um Feedback

von Colombo (22.07.2021, 09:26)
Hier ist jetzt Version 2. Veränderungen:

Gesang des Vogels geht nicht mehr durch den Titel
Autorenname kleiner, Schriftart geändert
Text der Cover-Rückseite jetzt in Blocksatz, Formatierung angepasst
Buchrückentext hinzugefügt

Was haltet ihr jetzt davon? Was ist euer Meinung noch verbesserungsbedürftig? Sollten im Titel alle Worte bis auf das "und" groß geschrieben werden?

Bild

Benutzeravatar
Edith Mair
Beiträge: 98
Registriert: 22.10.2012, 22:08

Re: Bitte um Feedback

von Edith Mair (22.07.2021, 19:12)
Bei einem weißen Buch sehe ich das Problem, dass es sich - in der Ergebnisliste eines Buchshops - nicht abhebt, weil die Browser üblicherweise einen weißen Hintergrund anzeigen. Da weißt du nicht, wo hört der Hintergrund auf, wo fängt das Buch-Icon an? Das schaut für mich seltsam aus.

BOD macht einen leichten Schatten drum rum, Amazon z.B macht das nicht. Suche mal nach "Gedankenchaos. Life is a Story". Das sieht - für meinen Geschmack - nicht so gut aus.

Vielleicht kannst du einen Rahmen drum rum machen?
Die Lana Frieda
Biografie eines Osttiroler Bauernmädchens, geb. 1916

Wer hat Angst vor Hexen?
Ein Märchen für Schulanfänger*innen

Peter auf Taa-Nrum L-6-4
Susanne auf Taa-Nrum L-6-4
SciFi-Abenteuer mit Entspannung

Gestatten, mein Name ist Hamster!

Benutzeravatar
Colombo
Beiträge: 15
Registriert: 18.07.2021, 22:56

Re: Bitte um Feedback

von Colombo (22.07.2021, 20:19)
Danke Edith für deinen Vorschlag!

Ich habe über den Punkt selbst schon nachgedacht.
Dein Argument mit dem weißen Hintergrund hat mich jetzt überzeugt und ich habe es nochmal geändert.


Bild

Benutzeravatar
Hannelore Goos
Beiträge: 797
Registriert: 04.05.2017, 15:11

Re: Bitte um Feedback

von Hannelore Goos (22.07.2021, 22:00)
Der Text auf der Frontseite und dem Rücken ist unterschiedlich. Soweit ich die einschlägigen Seiten verstanden habe (K 82 Duden) ist beides möglich, du musst dich selbst für eine Schreibweise entscheiden und die dann auch konsequent durchhalten,
Außerdem würde ich für die Front eine serifenlose Type (wie auf dem Rücken) wählen. Aber ob das nur mein Geschmack ist, wissen die Fachleute hier besser.

Gruß
Hannelore
Gendern nein: Bloß weil sich jetzt auch Männer als Bundeskanzlerin bewerben, muss man doch nicht das Wort ändern! :twisted:

Benutzeravatar
Teewurst
Beiträge: 123
Registriert: 04.09.2020, 21:55
Wohnort: Bei Neustadt im schönen Westerwald

Re: Bitte um Feedback

von Teewurst (22.07.2021, 23:02)
...mir fällt noch was beim Buchrücken auf....soweit meine Rechtschreibung mich nicht im Stich lässt wird in diesem Zusammenhang " lernen" klein geschrieben...
Ansonsten gefällt mir die Formatierung des Textes auf dem Buchrücken jetzt wesentlich besser!
Meine Autorenmarge geht an das Projekt
"Der Wünschewagen- letzte Wünsche wagen" des ASB Deutschland e. V.

Benutzeravatar
Colombo
Beiträge: 15
Registriert: 18.07.2021, 22:56

Re: Bitte um Feedback

von Colombo (23.07.2021, 16:41)
Ja, da habt ihr Recht. Ich werde mich für eine der beiden Schreibweisen entscheiden.

Jetzt weiß ich auch, was Serife bedeutet, wieder was dazu gelernt!
Stört dich die Serife nur in dem Titel oder empfindest du sie auch im Buchtext als störend?
Die Schriftart im Buchtext ist dieselbe, wie auf der Rückseite des Covers (Goudy Old Style), also auch eine Serifen-Schrift.

Danke für eure guten Tipps und viele Grüße,
Colombo

Benutzeravatar
Hannelore Goos
Beiträge: 797
Registriert: 04.05.2017, 15:11

Re: Bitte um Feedback

von Hannelore Goos (24.07.2021, 08:47)
Colombo hat geschrieben:
Jetzt weiß ich auch, was Serife bedeutet, wieder was dazu gelernt!
Stört dich die Serife nur in dem Titel oder empfindest du sie auch im Buchtext als störend?
Die Schriftart im Buchtext ist dieselbe, wie auf der Rückseite des Covers (Goudy Old Style), also auch eine Serifen-Schrift.


Gelernt habe ich:
  • Durchgehender Text mit Serifen, denn die halten unmerklich das Auge in der Zeile und erhöhen die Lesbarkeit.
  • Überschriften, Titel, Plakate, Thesen usw. ohne Serifen, denn das gibt ein optisch schöneres Bild.

Aber ich weiß nicht, ob das heutzutage noch gilt.

Oft gibt es ja von ausgefeilten Schriftarten sowohl eine Form mit Serifen als auch eine ohne. Von Goudy gibt es auch eine Sans (ohne), aber ich weiß nicht, ob die lizenzfrei ist.

Gruß
Hannelore
Gendern nein: Bloß weil sich jetzt auch Männer als Bundeskanzlerin bewerben, muss man doch nicht das Wort ändern! :twisted:

Benutzeravatar
Hannelore Goos
Beiträge: 797
Registriert: 04.05.2017, 15:11

Re: Bitte um Feedback

von Hannelore Goos (24.07.2021, 09:50)
Nachtrag:

Wenn du etwas Verspielteres möchtest, versuch mal

https://www.1001freefonts.com/qumpellka-no-12.font
Gendern nein: Bloß weil sich jetzt auch Männer als Bundeskanzlerin bewerben, muss man doch nicht das Wort ändern! :twisted:

Wolfsland
Beiträge: 40
Registriert: 24.07.2021, 12:06

Re: Bitte um Feedback

von Wolfsland (24.07.2021, 12:10)
Ich finde das cover ok. Das einzige was mir fehlt ist eine Info, worum es in dem Buch geht. Ist es ein Roman? Eine Liebesgeschichte? Ein Buch für Vogelkundler?

Benutzeravatar
Colombo
Beiträge: 15
Registriert: 18.07.2021, 22:56

Re: Bitte um Feedback

von Colombo (24.07.2021, 17:56)
Wolfsland hat geschrieben:
Ich finde das cover ok. Das einzige was mir fehlt ist eine Info, worum es in dem Buch geht. Ist es ein Roman? Eine Liebesgeschichte? Ein Buch für Vogelkundler?


Ja, es ist ein Roman. Definitiv keine Liebesgeschichte :D Wie würdest du diese Information unterbringen?


Hannelore Goos hat geschrieben:
Gelernt habe ich:
  • Durchgehender Text mit Serifen, denn die halten unmerklich das Auge in der Zeile und erhöhen die Lesbarkeit.
  • Überschriften, Titel, Plakate, Thesen usw. ohne Serifen, denn das gibt ein optisch schöneres Bild.


Ah, sehr interessant. Danke für die Info. Ich werde mal mit der Schriftart, die du vorgeschlagen hast, ein bisschen experimentieren.

Viele Grüße

Wolfsland
Beiträge: 40
Registriert: 24.07.2021, 12:06

Re: Bitte um Feedback

von Wolfsland (24.07.2021, 18:31)
>Ja, es ist ein Roman. Definitiv keine Liebesgeschichte :D Wie würdest du diese Information unterbringen?

ich kenne den Context ja nicht. Aber ich könnte mir ein Untertitel vorstellen "Ein Roman vom Scheitern und Weitermachen" ... irgendwie so. Oder auf der Rückseite über oder unter dem Zitattext noch ein Hinweis.

oder einfach nur ein schlichtes "Roman" in Klein unter dem Titel
https://www.ullstein-buchverlage.de/upl ... _cover.jpg

Zurück zu „Coverfeedback“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.