Amazon KDP und BoD parallel?

ISBN, VLB, Barsortiment, E-Book-Verleih und Buchhandel: Alles rund um den Buchvertrieb.


Benutzeravatar
Triskilia
Beiträge: 18
Registriert: 19.07.2022, 15:00

Amazon KDP und BoD parallel?

von Triskilia (10.08.2022, 21:56)
Hallo ihr hübschen Menschen!

Nach kurzer Suche hier im Forum, musste ich feststellen, dass meine Frage noch nicht so ganz sicher geklärt ist aber vielleicht kann mir jemand helfen, der es besser weiß.

Ich weiß, dass viele Autoren ihre Werke auf der einen Plattform als eBook veröffentlichen, z.B. hier bei BoD, und als Printversion parallel bei Amazon (oder andersrum, das spielt jetzt keine Rolle). So oder so. Das ist wahrscheinlich deswegen möglich, weil Print und eBook immer unterschiedliche ISBNs haben, richtig?

Wisst ihr, wie es aussieht, wenn ich aber beispielsweise eine Printversion hier über BoD und ein Hardcover über Amazon KDP veröffentlichen wollen würde? Das ist mir nicht ganz klar. Im Grunde sind auch das wegen der unterschiedlichen Formate ja unterschiedliche ISBNs. Es ist das selbe Werk, ja. Aber ist das bei Print/eBook nicht auch der Fall?

thanks:

Liebe Grüße!

Benutzeravatar
Hannelore Goos
Beiträge: 911
Registriert: 04.05.2017, 15:11

Re: Amazon KDP und BoD parallel?

von Hannelore Goos (11.08.2022, 07:10)
Hallo,

Amazon ist die Konkurrenz zu BoD. Der Konzern hat in der Vergangenheit immer wieder Aktionen durchgeführt, um den Verkauf von BoD-Büchern zu behindern, was in verschiedenen Diskussionen hier im Forum dokumentiert wurde.

Mit Amazon will ich nichts zu tun haben; im Alltag ignoriere und boykottiere ich diesen Laden.

Gruß
Hannelore
Gefährlich sind nicht dumme Menschen. Gefährlich sind intelligente Menschen mit dummen Ideen (Alex Jahnke)

Benutzeravatar
J. Kriebeler
Beiträge: 136
Registriert: 28.08.2020, 14:04
Wohnort: Kelkheim (Taunus)

Re: Amazon KDP und BoD parallel?

von J. Kriebeler (11.08.2022, 10:16)
Ist eine Gegenfrage erlaubt? Was ist für Dich der Vorteil eine Buchversion direkt bei Amazon zu veröffentlichen?

Hier ein paar Fakten zum Nachlesen:
https://www.google.com/search?client=safari&rls=en&q=marktanteil+B%C3%BCcher+Amazon&ie=UTF-8&oe=UTF-8
Zusammenfassung: Amazon hat rund 20 % des Buchmarktes. Im E-Book-Bereich wachsen andere Anbieter schneller als Amazon.

Fazit:
- Wer nur auf Amazon seine Bücher anbietet, der verzichtet auf rund 80 % der Verkaufschancen.
- BoD beliefert auch Amazon (dazu kann man stehen, wie man möchte) und damit hast Du 100 % Verkaufschancen.

Viel Erfolg,
– j.
Freundliche Grüße
    J. Kriebeler
– Freier Autor, Lektor und Buch-Mentor –

"Mit den Tricks der Bestseller schreiben." – http://www.autorentrickkiste.de

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3904
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Amazon KDP und BoD parallel?

von Monika K. (11.08.2022, 21:50)
Triskilia hat geschrieben:
Ich weiß, dass viele Autoren ihre Werke auf der einen Plattform als eBook veröffentlichen, z.B. hier bei BoD, und als Printversion parallel bei Amazon (oder andersrum, das spielt jetzt keine Rolle).


Ich kenne es eigentlich nur so, dass die Printversion über BoD und das E-Book über Amazon läuft. Ob es andersherum auch möglich ist, müsstest du in den Verträgen recherchieren, weil sich BoD bei bestimmten Konstellationen Exklusivrechte zusichern lässt. Was auf keinen Fall geht, sind Printversionen sowohl über BoD als auch über Amazon. (Du kannst meines Wissens also nicht Soft- und Hardcover bei BoD und Amazon veröffentlichen.) Dasselbe gilt für E-Books.

Es stimmt, dass E-Book, Taschenbuch und gebundene Bücher unterschiedliche ISBN erhalten, um eine klare Unterscheidung der Ausgaben möglich zu machen. Wenn du über Amazon veröffentlichst, erhalten deine Bücher jedoch keine ISBN und landen nicht im Verzeichnis lieferbarer Bücher (und damit im Buchhandel), weil deine Bücher dann nur bei Amazon erhältlich sind.

Viele Grüße
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

(Übersetzung: Besser ein weiser Narr, als ein närrischer Weiser.)

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5715
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re: Amazon KDP und BoD parallel?

von mtg (12.08.2022, 08:15)
Monika K. hat geschrieben:
Wenn du über Amazon veröffentlichst, erhalten deine Bücher jedoch keine ISBN …

Das ist so nicht ganz korrekt. Auch über Amazon veröffentlichte Bücher erhalten eine ISBN, aber natürlich keine deutsche, sondern (in meinem Fall) eine US-amerikanische …

Meine Entscheidung für Amazon fiel damals (2015), weil ich die englische Ausgabe eines meiner Bücher weltweit anbieten wollte. Ob ich das heute noch einmal machen würde, glaube ich allerdings nicht. Das Abrechnungsverhalten von Amazon erscheint mir ausgesprochen undurchsichtig.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 1
Registriert: 21.11.2022, 23:42

Re: Amazon KDP und BoD parallel?

von Niels (21.11.2022, 23:57)
Triskilia hat geschrieben:
Hallo ihr hübschen Menschen!

Nach kurzer Suche hier im Forum, musste ich feststellen, dass meine Frage noch nicht so ganz sicher geklärt ist aber vielleicht kann mir jemand helfen, der es besser weiß.

Ich weiß, dass viele Autoren ihre Werke auf der einen Plattform als eBook veröffentlichen, z.B. hier bei BoD, und als Printversion parallel bei Amazon (oder andersrum, das spielt jetzt keine Rolle). So oder so. Das ist wahrscheinlich deswegen möglich, weil Print und eBook immer unterschiedliche ISBNs haben, richtig?

Wisst ihr, wie es aussieht, wenn ich aber beispielsweise eine Printversion hier über BoD und ein Hardcover über Amazon KDP veröffentlichen wollen würde? Das ist mir nicht ganz klar. Im Grunde sind auch das wegen der unterschiedlichen Formate ja unterschiedliche ISBNs. Es ist das selbe Werk, ja. Aber ist das bei Print/eBook nicht auch der Fall?

thanks:

Liebe Grüße!


Ich halte von Amazon auch nichts!
Die ISBN ist für jedes Format einzigartig. Einfach gesagt: Print und EBook sind verschiedene Formate.

Zurück zu „Buchhandel und Vertrieb“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.