Gebühren bei Amazon & Co

ISBN, VLB, Barsortiment, E-Book-Verleih und Buchhandel: Alles rund um den Buchvertrieb.


Benutzeravatar
Emjott
Beiträge: 95
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: Berlin

Gebühren bei Amazon & Co

von Emjott (19.03.2008, 14:03)
Hallo,

angenommen, ich habe (ganz normal mit ISBN und Eintrag beim VLB) ein Buch veröffentlicht.
Schauen Amazon & Co im VLB nach und nehmen ein neues Buch automatisch in ihre Verkaufslisten auf?
Muss man sein Buch dort anmelden?
Wie hoch sind die Verkaufsgebühren und wie ist es mit der Abwicklung?
Jemand bestellt bei Amazon und diese schreiben mich an, dass und an wen ich ein Buch verschicken soll?
Hab zwar im Autorenpool und bei Amazon nach Informationen geschaut, aber nichts finden können.

Gruß,
Micha

Benutzeravatar
SandraR
Beiträge: 2674
Registriert: 25.11.2007, 07:17
Wohnort: Moskau

Re:

von SandraR (19.03.2008, 15:05)
Buecher mit ISBN Nummer werden bei Amazon aufgenommen, wenn man aber nicht etwas nachhilft kann es dauern, darum ein Konto aufmachen und das eigene Coverbild hochladen sowie allfaellige Informationen zum Buch. Zumindest fuer jene die es etwas schneller moegen.
Das ganze Kostet nichts. Zumindest nicht wenn Ihr Buch z.B. bei BoD gedruckt wurde, Shaker Made hat dort einen eigenen Shop laufen dies kostet eine Gebuehr X. Weitere Infos finden Sie bei Amazon unter Verlage!!!!
Sandra
http://russland-buecher.ru und http://twitter.com/russlandbuecher und bei Facebook, XING und Brainguide Sandra Ravioli

CeKaDo

Re:

von CeKaDo (19.03.2008, 15:34)
Wer bei amazon am "Advanced Programm" für Bücher teilnimmt, gesteht amazon einen Rabatt von 55 % (!!) zu.

Daher ist es besser, amazon einfach die Daten aus dem VLB holen zu lassen und so den Verkauf durch den Verlag laufen zu lassen. Der Verlag, für den ich u.a. auch tätig bin, ist zudem jetzt auf dem Weg in die Klage gegen amazon, weil die Rückläufer aus dem Programm nicht zurückgesandt werden. Mal ganz abgesehen von nicht erfolgten Abrechnungen und Zahlungen.

mtg

Re:

von mtg (19.03.2008, 16:51)
CeKaDo hat geschrieben:
Wer bei amazon am "Advanced Programm" für Bücher teilnimmt, gesteht amazon einen Rabatt von 55 % (!!) zu.

... und muss noch Porto bzw Versandkosten bezahlen, so dass die ganze "advanced"-Geschichte ein reines Zuzahlungsgeschäft wird...

Lieber Finger weg davon...

Matthias

Benutzeravatar
Emjott
Beiträge: 95
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: Berlin

Re:

von Emjott (20.03.2008, 21:02)
Hallo,

erstmal danke für die Rückmeldungen.
Bin jedoch genauso verwirrt wie zuvor.
Zumindest bin ich bei Amazon mit dem Suchbegriff: "Verlag" fündig geworden.
(http://www.amazon.de/gp/help/customer/d ... Id=3367061)
Ich denke, Verlag entspricht hierbei auch einem Herausgeber.
Werd mir also die 100 Seiten über die Feiertage anschauen ... :(

Gruß,
Micha

Benutzeravatar
Seshmosis
Beiträge: 644
Registriert: 09.10.2007, 20:49
Wohnort: Binzwangen

Re:

von Seshmosis (20.03.2008, 21:11)
Hallo Emjott!

Die Antworten waren wohl etwas verwirrend, weil hier das "normale Amazon" mit dem "advanced Programm" gemixt wurde.
Wenn Du ein normales BoD-Buch mit ISBN gemacht hast, dann wird es über libri gelistet und ggf. an Amazon geliefert, ohne dass Du etwas machst.
Mein Rat: Wart erst einmal ab, bis Dein Buch gelistet ist, bevor Du Dich auf irgendwelche Abenteuer mit eigenem Amazon-Shops einlässt.

Gruß Sesh

Benutzeravatar
Birgit Fabich
Beiträge: 1930
Registriert: 23.10.2007, 11:34
Wohnort: Füchtorf

Re:

von Birgit Fabich (13.05.2008, 16:00)
Hatte überlegt, ob das mit amazon sinnvoll ist, aber nach vielem Gucken, Lesen und Suchen bin ich wieder über den Satz gestolpert:
lesbarer Code auf dem Buch....
habe ich nicht, also... :cry:
schade, es kann jeder das Bild sehen, aber es wird so getan, als ob es nicht zu erhalten ist :?
Mimi und der große Brand
Geschichten für ....
www.blix-derneueselbstverlag.de
www.geschichtenfuer.blogspot.com

Benutzeravatar
Emjott
Beiträge: 95
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: Berlin

Re:

von Emjott (13.05.2008, 17:17)
Hmm,

das ist ja super"bescheiden" ...
Gut das mein Buch nun doch noch etwas dauert, dann kann ich noch einen Code einfügen.
Bekommt den jeder der eine ISBN bekommt?

Gruß,
Micha

Benutzeravatar
Birgit Fabich
Beiträge: 1930
Registriert: 23.10.2007, 11:34
Wohnort: Füchtorf

Re:

von Birgit Fabich (13.05.2008, 18:47)
musst Du extra mit beantragen, zumindest wie ich es verstanden habe,
beim nächsten werde ich es auch machen, da die Buchhandlungen es natürlich besser finden, wenn es über ihre EDV laufen kann... :?
Mimi und der große Brand

Geschichten für ....

www.blix-derneueselbstverlag.de

www.geschichtenfuer.blogspot.com

mtg

Re:

von mtg (13.05.2008, 19:13)
Ich will ja jetzt nicht klugscheißen ... aber jeder von uns geht einkaufen und jeder kennt Scannerkassen. Und dass es die auch in Buchhandlungen giobt, dürfte auch keinem von uns entgangen sein. Und wenn man schon eine ISBN beantragt bzw. verwendet und sich damit die Chance, auch im "regulären" Buchhandel verkauft zu werden eröffnet - der sollte eigentlich wissen, dass ein Barcode dafür unabdingbar ist.........

Benutzeravatar
Birgit Fabich
Beiträge: 1930
Registriert: 23.10.2007, 11:34
Wohnort: Füchtorf

Re:

von Birgit Fabich (13.05.2008, 19:23)
tja da nehme ich Regel 1
Vergessen Sie die in der Vergangenheit getroffenen Entscheidungen,
aus denen nichts wurde.
Konzentrieren Sie sich auf das, was Sie tatsächlich ändern können.


Ich finde ja gerade so klasse, dass man jeden Tag dazu lernen kann
und ich nicht von Anfang an perfekt sein muss. cheezygrin
Mimi und der große Brand

Geschichten für ....

www.blix-derneueselbstverlag.de

www.geschichtenfuer.blogspot.com

mtg

Re:

von mtg (13.05.2008, 19:26)
Birgit - das ist der rechte Sportsgeist :-)

Benutzeravatar
Emjott
Beiträge: 95
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: Berlin

Re:

von Emjott (13.05.2008, 19:45)
Hi,

aber wenn es so logisch ist, warum gibt es den Barcode nicht gleich zur ISBN???

Gruß,
Micha

mtg

Re:

von mtg (13.05.2008, 19:49)
Gibt es ... Du musst es nur entsprechend ankreuzen... Denn warum sollte er extra erstellt werden, wenn Du ihn nicht haben willst? Des Autors Wille ist halt nun mal sein Himmelreich..... :-)

Benutzeravatar
Emjott
Beiträge: 95
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: Berlin

Re:

von Emjott (13.05.2008, 19:57)
Hi,

hab grad nochmal geschaut:
http://www.german-isbn.org/isbn_frame.html

Verstehe ich es falsch - er muss doch gesondert bestellt werden?!

Gruß,
Micha

Zurück zu „Buchhandel und Vertrieb“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.