Veröffentlichung Ihrer Bücher als Datei über unsere Plattfor

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Marcus H.
Beiträge: 15
Registriert: 06.04.2008, 15:15

Veröffentlichung Ihrer Bücher als Datei über unsere Plattfor

von Marcus H. (06.04.2008, 15:20)
Sehr geehrter Autor,
möchten Sie gerne an Ihrem Buch zusätzlich Geld verdienen?

Ich bin auf der Suche nach Autoren, die Ihre Bücher über meinem Buchhandlung-Shop zum
Download verkaufen möchten.
Die Seite http://www.buchhandlung-online.com habe ich neu aufgesetzt und daher habe ich noch keine Bücher
im Angebot.

Mein Ziel ist es, eine Buchhandlung zum sofortigen Download von Bücher im ganzen Web zu präsentieren.
Der Kunde sucht sich ein Buch in unserem Shop aus, überweist sofort den Kaufpreis und kann sich das Buch
direkt downloaden , sowie eventuell ausdrucken.
Meine Seite wird in den nächsten Wochen in den oberen Rängen von Google gelistet sein.
Dafür habe ich schon gesorgt.

Möchten Sie bei diesem Pionier-Projekt dabei sein?
Dabei noch viel Geld verdienen?

Dann schauen Sie sich unsere Seite an, melden sich an und laden Ihr(e) Buch/Bücher auf unseren Server
hoch und ich werde es auf unseren Shop veröffentlichen.

Sie bestimmen den Verkaufspreis, denn Sie wissen was Ihr Buch wert ist.

Unsere Provision liegt bei 25% vom Verkaufspreis, 75% gehören ganz alleine Ihnen.
Was haben Sie dabei zu verlieren, nichts, keinen cent. Sie können dabei nur gewinnen.
Ist ihr Buch gut, haben eine gute Buchbeschreibung, dann wird es auch gekauft.
Desweiteren sparen Sie Verlagskosten.

Also, helfen Sie mir, das unser Projekt ein Erfolg wird, denn ich möchte genau so wie Sie gerne in Zukunft
Geld verdienen.

Wir haben nichts zu verlieren, denn ebay oder my-hammer haben auch mal klein angefangen.

Auf gute Zusammenarbeit.

Marcus Hindenberger

Körsten
Beiträge: 67
Registriert: 15.03.2008, 17:32

.

von Körsten (06.04.2008, 15:28)
,..
Zuletzt geändert von Körsten am 06.01.2009, 12:10, insgesamt 1-mal geändert.

Marcus H.
Beiträge: 15
Registriert: 06.04.2008, 15:15

Re:

von Marcus H. (06.04.2008, 15:34)
Vielen Dank für die Information.
Ihre Bücher sind in den Anfängen wohl bestimmt auch nicht immer ohne Fehler.
Aber ich bin um jeden Vorschlag oder Fehlerbemerkung erfreut.

Gruß
Marcus

Chaos Overlord
Beiträge: 1194
Registriert: 30.03.2008, 18:54

Re:

von Chaos Overlord (06.04.2008, 15:37)
Mal angenommen ein Autor würde ein Buch bei Ihnen Hochladen und zum Download freigeben,
wer garantiert, dass Kunde XY nicht einfach die Datei auf seinem Rechner öffnet, einige Daten ändert, und diese dann zum eigenen zweck verwendet?

Meines wissens kann man selbst bei PDF-Dateien den Text rauskopieren, in ein Word-Dokument hineinkopieren, und schon hat man wieder eine vollkommen offen verwendbare Version.
Ergebnis: Einer kauft das betreffende Dokument und könnte es rein theoretisch zum eigenen zweck nutzen.

oder sehe ich da was falsch?

mfg
Chris
Wenn Kaffee Coffein enthält
dann muss Kakao eigentlich Kokain enthalten...
Leute
ich geh mich ma schnell zudröhnen ^^

--

hast du ein Problem?
dann jag es in die Luft!

Benutzeravatar
ChrisK
Beiträge: 260
Registriert: 16.04.2007, 23:07
Wohnort: Berlin

Re:

von ChrisK (06.04.2008, 15:37)
buchhandlung-online.com hat geschrieben:
Aber ich bin um jeden Vorschlag oder Fehlerbemerkung erfreut.

Dann schreiben Sie nicht, dass Autoren mit dem Download ihrer Bücher viel Geld verdienen können. Die Menschen, die in diesem Forum lesen und schreiben sind ziemlich gut informiert.
Die Zahl der Autoren, die im deutschsprachigen Raum mit dem Verkauf gedruckter Bücher viel Geld verdienen können, lässt sich an den Fingern der Hand eines ungeschickten Sägewerksmitarbeiters abzählen. Bei elektronischen Büchern sieht es etwas schlechter aus.
Gruß
Chris

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re: Veröffentlichung Ihrer Bücher als Datei über unsere Plat

von hawepe (06.04.2008, 15:55)
Hallo,

buchhandlung-online.com hat geschrieben:
Meine Seite wird in den nächsten Wochen in den oberen Rängen von Google gelistet sein.
Dafür habe ich schon gesorgt.


Wer so etwas verspricht, hat entweder keine Ahnung oder ist fuer mich unserioes.

Es gibt absolut keine Garantie, dass eine Seite unter den fuer ihren Inhalt ueblichen Suchbegriffen unter den ersten 10 oder 20 Raengen gelistet wird.

Durch entsprechenden guten, suchmaschinengerechten HTML-Code kann man zwar viel fuer eine gute Plazierung tun, aber eine Garantie gibt es dafuer nicht. Aber der jetzige Code ist auch alles andere als suchmaschinenoptimiert.

Beste Gruesse,

Heinz.

Marcus H.
Beiträge: 15
Registriert: 06.04.2008, 15:15

Re:

von Marcus H. (06.04.2008, 16:22)
Eine Veränderung Ihres Buches ist natürlich nicht zu verhindern.
Der Käufer ist naturlich laut ABG ( die gerade bei unseren Rechtsanwältin ausgearbeitet wird ) verpflichtet, die gekauften Bücher vertraulich zu behandeln, aber kontrollieren kann man es schwer.
Aber kontrollieren Sie, ob jemand Ihr gekauftes Buch im Handel fotokopiert, einscannt usw.? . Natürlich haben Sie das Copyright. Diese besitzen Sie bei uns im Online-Verkauf natürlich auch.
Leider ist es heute im Software oder Musikverkauf auch oft so, das Kopien erstellt werden. Trotzdem kaufen Menschen bei Musicload etc.

Ich würde sagen, das die Verkaufsmenge natürlich von der Qualität Ihres Buches abhängt. Es ist im ganzen Web frei zu finden. Man kann es nicht mit einem Buchladen um die Ecke vergleichen.
Aber wer es nicht probiert oder nicht daran glaubt , das sein Buch gut ist, braucht es auch nicht zu verkaufen.
Wir bieten Autoren es an, über unsere Plattform Ihre Bücher zu verkaufen, aber sie müssen es nicht.

Ob und wie unsere Seite in Google gelistet wird, dazu sage ich nur, das es nicht meine erste Seite ist. Natürlich wird auch einiges am Anfang über Adwords hochgepeitscht werden, aber dies ist nur eine von vielen Pushtaktiken. HTML-Codes und Scripts haben heute nur noch einen sehr geringen Teil an Suchmaschinen-Ranking.

Fazit: Wer mit seinen Büchern im Buchladen-Verkauf genug verdient, braucht über unsere Online-Vertriebsplattform nicht nachzudenken.

mtg

Re:

von mtg (06.04.2008, 16:47)
Aha - es mimost fröhlich weiter...

Sehr geehrter Herr Hindenberger, wo bleibt denn Ihr Standing? Um 15:20 Uhr als Tiger gestartet und schon um 16:22 Uhr mit neuem Namen als Bettvorleger gelandet? Oder ist das auch eine Pushtaktik? Klingt mehr wie eine Puschen (Pantofffel) - Taktik...

Matthias

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (06.04.2008, 16:51)
Eben noch der Firmenname als User und nun ein ordentlicher Nick - Ein Dank an Heiner! thumbbup

ABG ( die gerade bei unseren Rechtsanwältin ausgearbeitet wird ) ....

Wenn wenigstens die ihr Handwerk versteht, dann wird sie hoffentlich AGB drüber schreiben.

Natürlich haben Sie das Copyright. Diese besitzen Sie bei uns im Online-Verkauf natürlich auch.

Wie erfreulich! Eigentlich sollte Ihnen bekannt sein, dass man das Copyright gar nicht verlieren kann. Abgeben oder abtreten kann man nur Verwertungsrechte.

Leider ist es heute im Software oder Musikverkauf auch oft so, das Kopien erstellt werden.

genau aus diesem Grund lassen viele Autoren ja auch die Finger davon, solange sie noch nicht wirklich bekannt sind, denn erst dann haben sie die nötigen Mittel auch dagegen vorgehen zu können. :wink:

Aber wer es nicht probiert oder nicht daran glaubt , das sein Buch gut ist, braucht es auch nicht zu verkaufen.

Nun mal langsam mit solchen Einschüchterungen! Solche Äußerungen sind unseriös.

LG,
Julia

Benutzeravatar
greatK
Beiträge: 113
Registriert: 29.12.2007, 19:17
Wohnort: Kleve

Re:

von greatK (06.04.2008, 17:00)
Wie man als "Geschäftsmann" mit so wenigen Äußerungen schon so schnell seine komplette Seriösität zerstören kann, ist recht imposant. Hut ab!

Marcus H.
Beiträge: 15
Registriert: 06.04.2008, 15:15

Re:

von Marcus H. (06.04.2008, 17:05)
Ich bin eigentlich davon ausgegangen, das ich hier eine seriöses Forum gefunden habe, bei dem ich mich anmelde um mein Projekt vorzustellen.

Von was ich nicht ausgegangen bin, das hier viele User nur darauf warten, das jemand einen Beitrag veröffentlicht, um danach über Ihn neagtiv herzufallen.

Tut mir leid, ich habe ein anderes Bild von einem Forum.
Meiner Meinung sollte man in einem Forum miteinander und nicht gegeneinanden kommunizieren.

Benutzeravatar
greatK
Beiträge: 113
Registriert: 29.12.2007, 19:17
Wohnort: Kleve

Re:

von greatK (06.04.2008, 17:07)
Stimmt, aber miteinander kommunizieren bedeutet auch, berechtigte Kritik anzunehmen.

Chaos Overlord
Beiträge: 1194
Registriert: 30.03.2008, 18:54

Re:

von Chaos Overlord (06.04.2008, 17:08)
naja
in gewissen maß Kommunizieren wir eh miteinander,
das Problem ist einfach, dass Ihre Idee an sich vlt gut gemeint ist, hier im Forum aber wenig Zustimmung findet.

mfg
Chris
Wenn Kaffee Coffein enthält

dann muss Kakao eigentlich Kokain enthalten...

Leute

ich geh mich ma schnell zudröhnen ^^



--



hast du ein Problem?

dann jag es in die Luft!

Marcus H.
Beiträge: 15
Registriert: 06.04.2008, 15:15

Re:

von Marcus H. (06.04.2008, 17:08)
dies habe ich ja auch bestätigt, siehe meinen 2. Beitrag.

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (06.04.2008, 17:09)
greatK hat geschrieben:
Wie man als "Geschäftsmann" mit so wenigen Äußerungen schon so schnell seine komplette Seriösität zerstören kann, ist recht imposant. Hut ab!

So weit muss man gar nicht gehen, denn zerstören kann man ja eigentlich nur etwas, was überhaupt vorhanden ist.
Genau daran haben unsere Mitgliederkollegen ja aber offenbar so ihre Zweifel gehabt, denn der Originalpost von b-o.com war bereits von Mitte März und die erste Antwort kam in Form einer Negativkritik erst heute, was den Stein erst ins Rollen brachte :wink:

LG,
Julia
Zuletzt geändert von julia07 am 06.04.2008, 17:12, insgesamt 1-mal geändert.

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.