Umfrage bezüglich der Werbung auf autorenpool.info

Erfahrt und diskutiert Neuigkeiten von BoD.


Wie findet Ihr die Werbung auf autorenpool.info?

Gefällt mir gar nicht. Für mich ein Grund, das Forum nicht weiter zu besuchen...
2
6%
Gefällt mir nicht sonderlich, vielleicht sollte man etwas ändern...
4
13%
Ist O.K. Wenn es dem Forum hilft, bekannt zu werden...
11
35%
Kein Problem. Stört mich überhaupt nicht...
14
45%
 
Abstimmungen insgesamt: 31

Benutzeravatar
Heiner
Beiträge: 3821
Registriert: 05.04.2007, 16:20
Wohnort: Norden

Umfrage bezüglich der Werbung auf autorenpool.info

von Heiner (09.04.2007, 06:44)
Hallo,

dank einiger Unterstützung ist das Forum nun zumindest soweit fertig, dass es bei Suchmaschinen usw. angemeldet werden kann. Wir haben noch die Urls suchmaschinenfreundlich umgeschrieben und einige Dinge verändert bzw. angepasst...

So heißt z.B. die Seite Autorenportraits jetzt auch dementsprechend, und nicht, wie bei Foren leider üblich .....DGTT%%jnn...(//HHGG.php...

Aber das nur nebenbei. Ich wollte Euch fragen, wie Ihr die Werbung auf autorenpool.info findet? Sicherlich, das gebe ich zu, ein wenig lästig, aber wir haben vor, auch selbst in Werbung usw. zu investieren. Daher müssen wir auch Werbung machen.

Ich bin gespannt, wie die Umfrage ausgeht. Vielleicht gibt es ja auch Verbesserungsvorschläge von Eurer Seite...

Grüße

Heiner

MartinT
Beiträge: 7
Registriert: 07.04.2007, 21:40

Re:

von MartinT (09.04.2007, 08:41)
Hallo Heiner,

mich stört die Werbung nicht sonderlich. Es wäre jedoch schön, wenn in den Amazon Anzeigen nur Bücher auftauchen würden. Aber so weit ich weiß, kommt das ja noch. Oder passt Amazon nicht seine Anzeigen mit der Zeit an???

Liebe Grüße

Martin T.

Zeitipower
Beiträge: 13
Registriert: 08.04.2007, 11:52
Wohnort: Graz

Re:

von Zeitipower (09.04.2007, 21:43)
mich stören die Anzeigen ebenfalls überhaupt nicht. 8) ehrlich gesagt schau ich sie selten an, habe aber grade ein interessantes Buch zur Soziologie entdeckt. Der Titel scheint dazu eine Anspielung an Kants große Kritiken zu sein..... *g* sehr interessant das ganze. Man sieht, Werbung ist doch ganz nützlich.

Wolfgang
Beiträge: 4
Registriert: 08.04.2007, 00:55

Re:

von Wolfgang (10.04.2007, 21:56)
Hallo,

da ich selbst ein kleiner Webmaster bin, ist mir bewusst, dass auch die Kosten für Domain, Webspace etc. wieder hereingeholt werden wollen. Und wenn am Ende des Monats noch Geld für ein Eis übrig bleibt, ist auch kein Webmaster böse. :wink:

Prinzipiell habe ich also nichts gegen Werbung, solange sie in einem erträglichen Ausmaß bleibt. Seiten, die zum Beispiel exzessiv mit Pop-ups oder Pop-Unders arbeiten, sehen mich garantiert kein zweites Mal.

So, wie die Werbung hier auf Autorenpool.info gelöst ist, finde ich das gar nicht schlecht. Mehr Werbung sollte aber eher nicht sein.

Nicht vergessen darf man, dass wirklich zielgerichtete Werbung sogar eine Bereicherung darstellen kann, weil man auf Produkte (z.B. interessante Bücher) aufmerksam wird, die einem sonst vielleicht entgangen wären.
Genau dieses Potenzial, dass Werbung keine lästige Zwangsbeglückung sein muss, sondern dem Besucher einer Website unter Umständen sogar einen gewissen Mehrwert bieten kann, sehe ich auf Autorenpool.info durchaus gegeben. In diesem Sinne wären halt z.B. reine Bücherwerbungen im Amazon-Fenster, wie von MartinT angeregt, tatsächlich wünschenswert, denn z.B. nach einer Digitalkamera suche ich auf einer Seite wie dieser wirklich nicht.

LG, Wolfgang

Benutzeravatar
Heiner
Beiträge: 3821
Registriert: 05.04.2007, 16:20
Wohnort: Norden

Re:

von Heiner (10.04.2007, 22:10)
Hallo Wolgang,

ich habe die amazon Anzeigen jetzt so gesaltet, dass nur noch Bücher angezeigt werden. Nach einigem Hin und Her :D ist es sogar gelungen, speziell für Autoren interessante Bücher einzubinden...

Grüße

Heiner

diekert
Beiträge: 42
Registriert: 09.04.2007, 14:16

Re:

von diekert (10.04.2007, 23:17)
Hallo Heiner, also ich finde es eigentlich sehr gut. Auch wenn Werbung da ist. Generell habe ich eine Abeneigung gegen Werbung auf Webseiten. Fürs erste ist es der richtige Weg, aber vieleicht kann man später durch sponsoren Finanziert werden.

Andreas T.
Beiträge: 344
Registriert: 11.04.2007, 19:08

Re:

von Andreas T. (12.04.2007, 22:40)
Goodbye!
Zuletzt geändert von Andreas T. am 28.07.2009, 15:03, insgesamt 1-mal geändert.

hwg
Beiträge: 6034
Registriert: 24.04.2007, 16:39

Re:

von hwg (27.04.2007, 17:49)
Über gut und weniger gut gestaltete Werbung lässt es sich ebenso vortrefflich diskutieren wie über Literatur und bildende Kunst. Letztere können Werbung auch aufwerten - die Werbetreibenden müssten sich nur öfter dazu entschließen. Schließlich sind Werbetexter a u c h Autoren! :D

Zurück zu „Neues von BoD“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.