Mehr Besucher für die eigene Webseite...

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


Benutzeravatar
Heiner
Beiträge: 3821
Registriert: 05.04.2007, 16:20
Wohnort: Norden

Mehr Besucher für die eigene Webseite...

von Heiner (09.04.2007, 07:06)
Hallo,

wie einigen von Euch vielleicht bekannt ist, beschäfftige ich mich hin und wieder mit dem Thema Suchmaschinenoptimierung. Suchmaschinenoptimierung bedeutet, eine Webseite so zu gestalten bzw. zu verändern, dass sie höher in den Ergebnissen der Suchmaschinen gelistet wird, und damit letztendlich auch mehr Besucher erhält...

Ich habe bereits sehr viele Autorenseiten gesehen. Viele sehen wirklich sehr schön aus. Man sieht, dass viel Mühe und Arbeit investiert wurde. Leider `sehen´ das Suchmaschinen oft ganz anders. Sie können z.B. mit Bildern überhaupt nichts anfangen, und lesen nur das, was sie wollen...

Ich denke, es wäre eine kleine Hilfe für alle hier, wenn wir exemplarisch einmal ein oder zwei Eurer Seiten öffentlich diskutieren. Ich werde versuchen, die entsprechenden Seiten zu beurteilen bzw. zu optimieren.

Das sich vieles wiederholt und es einige wesentliche Dinge gibt, die jeder beachten sollte, würde ich das Ganze gerne öffentlich, also hier im Beitrag besprechen. Sicherlich profitieren dann alle davon.

Jetzt muss ich aber erst einmal zum Osteressen. Vielleicht findet sich ja ein/e Freiwillige/r :wink: ...

Grüße

Heiner

Anna
Beiträge: 5
Registriert: 09.04.2007, 10:24
Wohnort: Langwedel, Schleswig-Holstein

Re:

von Anna (09.04.2007, 10:29)
Hallo Heiner,

das ist ja ein super Angebot :D

Ich nehme das gerne an, auch wenn meine Website nicht nur für mein Buch, sondern auch für meine Seminare wirbt.

Liebe Grüße und noch einen schönen Ostermontag!

Anna
www.angelikaking.de
Autorin von Buch und CD "Abenteuer Timeline-Reisen auf der mentalen Zeitlinie"; ISDN 3-8334-1752-8
www.angelikaking.de

Benutzeravatar
wgbajohr
Beiträge: 853
Registriert: 08.04.2007, 02:50

Re:

von wgbajohr (09.04.2007, 14:26)
Hallo Heiner!
Auch ich halte das Angebot für sehr gut; deshalb würde ich mich über eine Begutachtung meiner Homepage freuen. Die erforderlichen Angaben stehen in der Signatur.
Viele Grüße
wgbajohr
Die Veränderung der Welt beginnt bei jedem Einzelnen
Etwas beeinflussen zu können heißt, dafür verantwortlich zu sein
http://www.leistung-und-gesellschaft.de/

Benutzeravatar
Heiner
Beiträge: 3821
Registriert: 05.04.2007, 16:20
Wohnort: Norden

Re:

von Heiner (09.04.2007, 18:30)
Hallo,

ich komme gerade wieder nach Hause. Nach dem üblichen Osteressen hatte ich eine stundenlage Diskussion mit meinem Schwager. Jetzt habe ich Kopfschmerzen :(

Ich denke, wir nehmen uns zuerst die Seite von wgbajor vor. Dort gibt es mehr zu sagen :D . Ich werde die Tage mal einige Dinge hier kommentieren...

Grüße

Heiner

diekert
Beiträge: 42
Registriert: 09.04.2007, 14:16

Re:

von diekert (10.04.2007, 15:26)
@wgbajohr: deine Seite sieht ganz nett aus, ist aber eher eine unoersönliche Standartlösung und passt eher zu einem Architekten, als zu einem Autoren. Was auch auffällt, dass die Datein sehr groß sind. Suchmachschinen brechen bei einer bestimmten KB Zahl ab. In der Regel macht es sich auch nicht so gut, wenn man seine CSS Sachen nicht auslagert. Auch sind einige Skripte drin, die auf den ersten Blick nicht benötigt werden. Man könnte es eleganter lösen. Auch springt das Design und es ist keine klare Linie zu erkennen. Es sind keine "Augenmerke" gesetzt. Das ist eigentlich sehr schade.

@Anna: Designerisch ist deine Seite eigentlich nicht schlecht. Jedoch ist das alles auch ein wenig "altbacken" und nicht sehr anspruchsvoll. Meiner Meinung wird deine Seite dir nicht gerecht. Da du ja auch Seminare etc anbietest, ist es leider ein wenig "eingeschlafen". Es sind kaum Bilder und Grafiken drin, es ist sehr minimalitisch. Alles in allem aber doch eine seht gute Arbeit, an der man an vielen Stellen noch einmal arbeiten könnte

Benutzeravatar
wgbajohr
Beiträge: 853
Registriert: 08.04.2007, 02:50

Re:

von wgbajohr (10.04.2007, 17:50)
Hallo Heiner!
Danke, dass Du Dir meine Homepage einmal kritisch angeschaut hast. Allerdings habe ich zu einigen Punkten noch Fragen:
>dass die Dateien sehr groß sind
Um welche Dateien handelt es sich dabei?
>wenn man seine CSS Sachen nicht auslagert
>einige Skripte drin, die auf den ersten Blick nicht benötigt werden
>Man könnte es eleganter lösen.
>Auch springt das Design und es ist keine klare Linie zu erkennen.
>Es sind keine "Augenmerke" gesetzt.
Durch meinen Kopf schwirren nur noch lauter Fragezeichen.
Viele Grüße
wgbajohr
Die Veränderung der Welt beginnt bei jedem Einzelnen

Etwas beeinflussen zu können heißt, dafür verantwortlich zu sein

http://www.leistung-und-gesellschaft.de/

diekert
Beiträge: 42
Registriert: 09.04.2007, 14:16

Re:

von diekert (10.04.2007, 18:55)
@wgbajohr: Ich bin nicht heiner ^ ^ Ich bin Björn. Also die Datein sind allgemein sehr groß. Ich spiele hier nicht auf Ladezeiten sondern auf Suchmaschinenoptimierung an.

CSS sind die Angaben, die Sagen wie der Text aussehen soll. In der Regel lagert man diesen in einer externen Datei aus.
Das Design keiner klaren Linie entspricht ist klar. Mit "Augenmerke" meine ich wirklich Grafiken / Bilder den den Betrachter "fesseln". Auch vermisse ich knackige Texte.
Auch sind in diesem Template ( Vorlage ) einige "unterprogramme" drin, die nicht nötig sind und noch einmal ein wenig ducheinander werfen.

Benutzeravatar
andihaller
Beiträge: 284
Registriert: 10.04.2007, 19:29

Re:

von andihaller (10.04.2007, 20:19)
@wgbajohr

ich würde deine HP persönlicher gestalten, das style passt (meiner meinung nach) nicht so arg zum thema deines buches.

die besten grüße
andi
Meine persönliche Linkempfehlung: http://www.hint-horoz.de

Benutzeravatar
wgbajohr
Beiträge: 853
Registriert: 08.04.2007, 02:50

Re:

von wgbajohr (10.04.2007, 22:47)
Hallo Björn!
Das ist mir jetzt aber wirklich peinlich. Ich war nach Heiners Angebot so darauf fixiert, seine Vorschläge zu lesen, und habe es deshalb gar nicht überprüft. Ich bitte um Entschuldigung.
Aus meiner Antwort war wohl schon herauszulesen, dass ich auf dem Internet-Gebiet Lichtjahre davon entfernt bin, ein Experte zu sein. Das Elaborat, das sich meine Homepage nennt, ist das Ergebnis meiner Nutzung eines wenig flexiblen, aber kostenlosen Design-Programms.
Ich bin inzwischen dem Link in Deiner Signatur gefolgt und habe um einen Verbesserungsvorschlag gebeten.
Viele Grüße
wgbajohr
Die Veränderung der Welt beginnt bei jedem Einzelnen

Etwas beeinflussen zu können heißt, dafür verantwortlich zu sein

http://www.leistung-und-gesellschaft.de/

Benutzeravatar
wgbajohr
Beiträge: 853
Registriert: 08.04.2007, 02:50

Re:

von wgbajohr (10.04.2007, 22:52)
Hallo Andi!
Danke für die Wertung. Auch wenn ich noch nicht weiß, wie es besser gestaltet werden kann, so erkenne ich immerhin, dass es so, wie es ist, nicht reicht.
Viele Grüße
wgbajohr
Die Veränderung der Welt beginnt bei jedem Einzelnen

Etwas beeinflussen zu können heißt, dafür verantwortlich zu sein

http://www.leistung-und-gesellschaft.de/

Benutzeravatar
Gerd R. Lorenz
Beiträge: 28
Registriert: 12.04.2007, 09:11
Wohnort: Gadebusch

Re:

von Gerd R. Lorenz (20.04.2007, 07:31)
Um die eigene Website für Suchmaschinen zu otimieren gibt es sehr gute Analysescripts, u.a. http://www.metadoctor.de/

Die Annahme, nach der Fertigstellung einer WebSite diese "noch schnell für Suchmaschinen zu optimieren" ist ein Irrglaube. Eine WebSite muss von Anfang an für Suchmaschinen optimiert werden, wenn man eine vollständige Neugestaltung der Seite vermeiden möchte.

Hier können Sie Ihre Website kostenlos auf Qualität und Integration von Meta-Tags überprüfen.
http://www.metadoctor.de/analyze.phtml
Als ich jung war, glaubte ich, Geld sei das Wichtigste im Leben; jetzt, wo ich älter bin weiß ich: Es stimmt !
Oscar Wilde

http://www.gerd-r-lorenz.de

Benutzeravatar
Heiner
Beiträge: 3821
Registriert: 05.04.2007, 16:20
Wohnort: Norden

Re:

von Heiner (20.04.2007, 07:40)
Hallo,

ich habe ein Programm, mit welchem man Webseiten unter der Berücksichtigung eines oder mehrerer Keywords mit seinen Konkurrenzseiten vergleichen...

Zu jedem Keyword `spuckt´ das Programm dann einen 30-seitigen Bericht aus. Sicherlich lediglich eine Hilfe, aber doch sehr gut gemacht.

Wer möchte, dem schicke mal einen Bericht. Ich brauche lediglich die Adresse der Homepage, sowie die zwei Hauptkeywords, d.h. jene Begriffe, unter denen Eure Seite gefunden werden soll...

Grüße

Heiner

P.S.: Kann dann 1 oder 2 Tage dauern...

Benutzeravatar
Bianca
Beiträge: 365
Registriert: 19.08.2007, 13:36
Wohnort: Fürth

Website Optimierung

von Bianca (19.12.2007, 17:52)
Das Thema Website Optimierund ist für mich ein fremdes Land. :( Dennoch möchte ich das meine HP mehr besucher hat. Da ich meine HP über den Homepage-Baukasten.de gemacht habe, weiß ich nicht ob ich da meine HP optimieren muss. Könnt ihr mir da helfen. Schaut doch einfach mal auf meiner HP nach und gebt mir bitte Feedback. Was ich noch besser machen könnte.

Ihr findet meine HP in der Signatur.

LG
Bianca

Benutzeravatar
Zoba
Beiträge: 1309
Registriert: 23.11.2007, 18:15
Wohnort: Süden

Re:

von Zoba (19.12.2007, 18:11)
Hi,

SEO wird - meiner Meinung nach (sorry, Heiner!) - zu wichtig genommen.

Selbst die suchmaschinenungünstigste Seite kommt schnell auf ausreichend hohe Ränge und Besucherzahlen, wenn

- der Inhalt interessant ist
- der Inhalt wenigstens 2-3x/Woche upgedatet wird
- die Seite in einem Verbund von Seiten gleichen Interesses vernetzt ist
- die Seite interessant genug ist, um ganz auswärtige Links zu erhalten

Oder anders gesagt

Content - content - content!

Mit jeder x-beliebigen Autorenseite sicher nicht möglich, aber gerade bei bestimmten Themen bzw. Genres läßt sich da Einiges machen.
Gruß,

Zoba

-----------
"In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky

Leviathan64
Beiträge: 15
Registriert: 13.12.2007, 10:45

Re:

von Leviathan64 (19.12.2007, 19:08)
Zoba hat geschrieben:
Hi,
- die Seite interessant genug ist, um ganz auswärtige Links zu erhalten
.


was meinst du denn damit genau??
was man so hört, listet google...die seiten die am meisten verlinkt sind
am höchsten..wenn ich mal vermute das das gar net so schwer zu machen ist..bleibt einfach das problem das die links irgendwie auch passen sollten ..grins...

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.