Terminplan / Zeitspannen bei BoD - Buchveröffentlichung

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
nepomuk
Beiträge: 28
Registriert: 18.04.2008, 23:13

Terminplan / Zeitspannen bei BoD - Buchveröffentlichung

von nepomuk (22.07.2008, 13:35)
Hallo zusammen,

nach der Veröffentlichung meines Buches möchte ich für diejenigen, die das Erscheinen ihres Titels zu einem bestimmten Termin planen, meine Erfahrungen weitergeben. Beachtet dabei, dass bei meiner Ausstattung "BoD Comfort" u.a. das Lektorat und der Satz enthalten waren. Es ist eine Erzählung auf 208 Seiten (Größe: 13,5 x 21,5 cm). Unter http://www.die-viererkette.de könnt ihr es euch das Format einmal anschauen.

Nun zum Wesentlichen: Der Faktor Zeit.
Das Probelektorat der ersten drei Kapitel war innerhalb weniger Tage erledigt. Danach habe ich mein fertiges Manuskript eingeschickt und es nach genau drei Wochen mit den Änderungen zurückerhalten.
Nachdem ich diese innerhalb einer Woche eingearbeitet hatte, wurde der Satz und die Umbruchkorrektur inklusive Rechtschreibprüfung vorgenommen, was wiederum circa drei Wochen gedauert hat.
Anschließend habe ich die erste Druckfahne (mit dem selbst gestalteten Cover) erhalten. Die Fehler und Änderungen, die mir aufgefallen sind, habe ich wiederum an BoD geschickt und die nächste Druckfahne gut eine Woche später bekommen. Nach den letzten wenigen Korrekturen habe ich es zum Druck freigegeben und gut zwei Wochen später mein Referenzexemplar erhalten. Die erste Menge Bücher, die ich bestellt habe, kam dann auch wiederum circa 14 Tage später bei mir an.

Alles in allem hat es vom Einschicken des fertigen Manuskripts bis zur Veröffentlichung in den gängigen Online-Buchhandlungen etwas mehr als drei Monate gedauert. Davon habe ich effektiv noch ungefähr 10 Tage mit der Kontrolle, Korrektur und Einarbeitung von Änderungen verbracht. Natürlich muss auch die Zeit berücksichtigt werden, die das Buch zumindest bei den (korrgierten) Druckfahnen jeweils auf dem Postweg unterwegs war.

Also, wenn ihr etwas zu Weihnachten plant, schickt das Manuskript früh genug ein ;-)

Insgesamt war ich mit BoD auf jeden Fall zufrieden. Die Anrufe wurden freundlich entgegengenommen und per Mail wurden meine Fragen immer sehr zügig beantwortet. Wie auch schon bei anderen herauszulesen war, kann ich aber auch bestätigen, dass die Aussagen meistens auf das Wesentliche beschränkt waren und man weitere nützliche Hinweise wiederum erfragen musste. Letzlich habe ich aber immer alle nötigen Infos bekommen.

Da aber eine vorrätige Menge an Büchern wirklich interessant ist und auch der Preis eine nicht unwichtige Rolle spielt, werde ich mich für ein mögliches neues Buch auch noch einmal bei den im Forum genannten Alternativen umschauen. Aber das ist ferne Zukunftsmusik...

Grüße,
Nepomuk

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.