Liefert BoD etwa SearchInside-Daten?!

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Thorsten Boose

Liefert BoD etwa SearchInside-Daten?!

von Thorsten Boose (12.08.2008, 13:17)
Guten Tag, alle zusammen.

Habe auf Amazon eben mein Buch gesucht und was entdecken meine müden Augen? Ab sofort gibt es SearchInside-Daten dort zu sehen. Ich habe sie dort nicht reingesetzt. :shock::

Was ist da los? Ich glaube kaum, dass BoD diesen Service selbst in Anspruch nimmt, also bleibt eigentlich nur noch die Möglichkeit, dass ein Leser dies unternommen hat, oder?

Bin irgendwie etwas baff, denn ich hatte absichtlich von Anfang an nicht am SearchInside-Programm mitgemacht. Ist das normal, dass so etwas passiert? :roll: blink3

Rätselhafte Grüße!

LOFI

Re:

von LOFI (12.08.2008, 13:24)
Hi Torsten,

bei Abschluß deines BOD Vertrages kannst du irgendwo eine Option aktivieren (ein kleines Häkchen), dass BOD die Search Inside Funktion bei Amazon für dich beantragt.
Hast du wahrscheinlich übersehen.
LG
Lorenz

Thorsten Boose

Re:

von Thorsten Boose (12.08.2008, 13:27)
Hallo, Lorenz.

Ich glaube, mich zu erinnern, dass ich diese Option nicht aktiviert habe.
Aber mal angenommen ich habe sie aktiviert, mein Buch erschien im April (!), warum wird dann erst jetzt dieser "Service" eingerichtet? dozey:

Grüße!

LOFI

Re:

von LOFI (12.08.2008, 13:31)
Hi,

weil das, wie so viele Einträge bei Amazon, seine Zeit braucht. Wann erschien denn dein Cover bei Amazon?

LG

Lorenz

Thorsten Boose

Re:

von Thorsten Boose (12.08.2008, 13:35)
Mein Cover erschien nach ca. 10 Tagen, als mein Buch schon im Programm war, also für Amazon noch recht schnell.

Habe gerade in meinem BoD-Vertrag nachschauen wollen, aber dort ist zu dem Thema nichts zu finden.

Ich werde mich mal mit BoD in Verbindung setzen, um zu erfahren, wie es genau jetzt dazu kam. Vielleicht ist diese Information, dass ich die Option aktiviert habe, wirklich durch eines meiner vielen Löcher im Kopf gefallen. :wink:

Bin ja eigentlich nicht so der Fan von SearchInside. dozey:

Grüße!

LOFI

Re:

von LOFI (12.08.2008, 13:42)
Thorsten hat geschrieben:
M

Bin ja eigentlich nicht so der Fan von SearchInside. dozey:

Grüße!


Habe mal gelesen, dass man vor Ablauf von 3 Jahren search inside nicht kündigen kann, bin mir aber nicht sicher.

LG

Lorenz

Thorsten Boose

Re:

von Thorsten Boose (12.08.2008, 13:44)
LOFI (Moderator) hat geschrieben:
Thorsten hat geschrieben:
M

Bin ja eigentlich nicht so der Fan von SearchInside. dozey:

Grüße!


Habe mal gelesen, dass man vor Ablauf von 3 Jahren search inside nicht kündigen kann, bin mir aber nicht sicher.

LG

Lorenz


Na, das klingt ja sehr positiv. :twisted: :P

Ich dank dir für die schnellen Antworten, Lorenz. Werde mich gleich mal an BoD selbst wenden.

Grüße!

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (12.08.2008, 19:53)
das Thema hatten wir hier schon so oft ....

... aber ich möchte trotzdem etwas zu sagen.

BoD liefert die Daten an Amazon in jedem Fall, egal wie man das Häkchen setzt. Ich habe bei keinem meiner fünf Bücher Search Inside gewählt und mittlerweile haben es schon drei davon.

Amazon entfernt das aber wieder, wenn man diesen Dienst nicht haben will. Einfach eine E-mail schicken. Die Adresse findest Du sicher, wenn u hier in die Suche Search inside eingibst. Das mit der Kündigungszeit ist nicht richtig, denn "man" hat diesen Dienst ja auch nicht gekauft. Möglicherweise ist dem so, wenn man ihn bewußt und direkt bei Amazon ordert.

LG,
Julia

LOFI

Re:

von LOFI (12.08.2008, 19:59)
julia07 hat geschrieben:
Das mit der Kündigungszeit ist nicht richtig, denn "man" hat diesen Dienst ja auch nicht gekauft. Möglicherweise ist dem so, wenn man ihn bewußt und direkt bei Amazon ordert.

LG,
Julia


Die Teilnahmebedingungen stehen hier:
http://www.amazon.de/gp/html-forms-cont ... ign_Up_DE1

Da heißt es u.a.

Zitat:
"Dauer und Beendigung
Die hiermit erfolgte Rechtseinräumung gilt für einen Zeitraum von drei (3) Jahren ab Ihrer Unterschrift der Teilnahmebedingungen und verlängert sich danach automatisch für jeweils einen weiteren Einjahreszeitraum, es sei denn, die Vereinbarung wurde schriftlich mit einer Frist von neunzig (90) Tagen vor einem solchen Ablaufdatum gekündigt. Eine Kündigung vor Ablauf der genannten Drei-Jahres-Frist ist nicht zulässig."

Inwieweit das nur für die direkte Order bei Amazon gilt, weiß ich allerdings nicht. Ist also mit Vorsicht zu genießen.

LG

Lorenz

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (12.08.2008, 20:00)
Die rede war aber von BoD, oder irre ich mich da?

LOFI

Re:

von LOFI (12.08.2008, 20:02)
julia07 hat geschrieben:
Die rede war aber von BoD, oder irre ich mich da?


Schon, aber du beauftragst BOD in deinem Namen, search inside bei Amazon zu aktivieren.

Interessiert mich jetzt: ich habe das über BOD beantragt, morgen werde ich mal bei Amazon anrufen und fragen ob das rückgängig zu machen ist. das Ergebnis poste ich dann hier. Dann dürfte Klarheit herrschen.
Zuletzt geändert von LOFI am 12.08.2008, 20:16, insgesamt 1-mal geändert.

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (12.08.2008, 20:15)
ICH habe niemanden dazu beauftragt und wenn ich Thorsten nicht falsch verstanden habe, dann hat er das ebenfalls nicht getan. Deswegen ist er ja so verwundert.

Wie gesagt, lies in diesem Forum nach, da wurde das alles schon mehrmals durchgekaut.

LG,
Julia

LOFI

Re:

von LOFI (12.08.2008, 20:17)
julia07 hat geschrieben:
ICH habe niemanden dazu beauftragt und wenn ich Thorsten nicht falsch verstanden habe, dann hat er das ebenfalls nicht getan. Deswegen ist er ja so verwundert.

Wie gesagt, lies in diesem Forum nach, da wurde das alles schon mehrmals durchgekaut.

LG,
Julia


Er ist sich eben nicht sicher, ob er es beantragt hat.
Zitat:"Vielleicht ist diese Information, dass ich die Option aktiviert habe, wirklich durch eines meiner vielen Löcher im Kopf gefallen."

Dass du es rückgängig machen konntest, weil du es nicht beantragt hast ist ja verständlich und dein gutes Recht. Aber ansonsten bleibt es fraglich.

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (12.08.2008, 20:25)
Ich schwöre Dir, dass ich diesen Dienst garantiert nie angeklickt habe.
Der Haken ist für die Katz!
Glaube es doch endlich.

LOFI

Re:

von LOFI (12.08.2008, 20:27)
julia07 hat geschrieben:
Ich schwöre Dir, dass ich diesen Dienst garantiert nie angeklickt habe.
Der Haken ist für die Katz!
Glaube es doch endlich.


Ist er nicht, denn ich habe ihn bei 2 meiner Bücher angekreuzt. Beim dritten nicht und beim dritten gibts auch kein search inside.

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.