Unter welcher "Rubrik" läßt sich mein Werk einordn

Buchblock, Cover, Print on Demand, E-Book-Konvertierung: Euer Forum rund um die Bucherstellung.


Benutzeravatar
Nedea
Beiträge: 34
Registriert: 31.10.2008, 15:30

Unter welcher "Rubrik" läßt sich mein Werk einordn

von Nedea (31.10.2008, 16:29)
en...das ist meine Frage....und ein Hallo an alle!

Ich habe ein Buch -Manuskript- über meine Katze verfasst, oder eher, meine Katze hat es diktiert. :wink:
Nun habe ich mich bemüht, Fremdwörter entweder auszuschließen oder sie zu kommentieren, so das Leser ab dem achten Lebensjahr gut zuecht kommen. Aber ich möchte es nicht als reines Kinderbuch vermarkten, sondern als kurzweilige Geschichte für jederman...
Natürlich habe ich Leseproben an Leute weitergegeben, im Bekanntenkreis. Eine einzige ist mit einer Kritik zurückgekommen, die anderen lesen "kein Kinderbuch"... was kann ich tun, bzw an wen kann ich mich da wenden, sodaß es auch wirklich da hinkommt wo es im Bücherregal stehen soll...

-edit- Wo kann ich es hier einstellen für eine Leseprobe?

(PS. es liegt seit einem Jahr in einer Schublade, 1. weil ich auch die Druckkosten von 5000€ nicht hätte aufbringen können-Treat gelesen- und 2. aus eben diesem Grund)"

Grüße Nedea
Zuletzt geändert von Nedea am 31.10.2008, 16:53, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Gigger
Beiträge: 786
Registriert: 22.11.2007, 20:35
Wohnort: Meran

Re:

von Gigger (31.10.2008, 16:53)
Unter Handwerk-Lektorat kannst du den text beurtelen lassen

Benutzeravatar
Nedea
Beiträge: 34
Registriert: 31.10.2008, 15:30

Re:

von Nedea (31.10.2008, 17:04)
Danke für die schnelle Antwort...hab etwas eingestellt.

Grüße Nedea

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (31.10.2008, 17:13)
Hallo Nedea,

nach der Leseprobe würde ich es auch als Kinderbuch einstufen.

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
rabiko
Beiträge: 21
Registriert: 07.09.2008, 01:15

Re:

von rabiko (03.11.2008, 23:10)
Anfangs hätte ich es auch eher als Kinderbuch eingestuft.
Jedoch befürchte ich, dass es dafür zu langatmig ist.

Soll es ein komplettes Buch oder eher eine Art Kurzgeschichte werden?
Als Kurzgeschichte mit Witz dahinter (wie erlebt die Katze unsere "seltsamen" menschlichen Angewohnheiten etc.) könnte ich mir das als aufheiternde Geschichte für Jedermann vorstellen.

Gruß
birgit
Wilder Mann - ein spannender Dresden-Krimi
www.rabiko-autoren.de

Benutzeravatar
Nedea
Beiträge: 34
Registriert: 31.10.2008, 15:30

Re:

von Nedea (05.11.2008, 13:24)
Grüße, und danke für die Antworten.

Das Buch hat bisher ca. 100 Seiten, davon 20 sehr schöne mit Farbfotos. Ich habe es nun , nach reiflicher Überlegung, unter Belletristik-Erzählung eingestellt bzw. angegeben...und als Buch für Fans und die,die es werden wollen, um damit einen breiten Leserkreis zu finden. Auch wenn es manchmal etwas "kindlich " erklärt wird, hoffe ich, das die breite Leserzahl das eher mit Humor aufnimmt...

z.b.: Hast du schon einmal versucht, dich im Dunkeln zurecht zu finden? Versuch es einmal. Schalte das Licht aus, mache die Augen zu und zähle bis 10. Dann öffne deine Augen und warte. Es dauert nicht lange, dann kannst du einige große Dinge in deinem Zimmer sehen: deine Augen haben sich an die Dunkelheit gewöhnt.

----------------------
Habe im BOT FUN ein Muster bestellt...muß ich, nach Erhalt, den Vertrag kündigen?


NEDEA

Zurück zu „Buchgestaltung und -herstellung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.