Mutige Autoren

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
Lisa_Sonnenblume
Beiträge: 875
Registriert: 26.10.2008, 16:06
Wohnort: FFM

Mutige Autoren

von Lisa_Sonnenblume (06.11.2008, 19:39)
Hallo an Alle,

seitdem ich hier im Forum lese, bin ich echt positiv überrascht, wie mutig ihr seid. Lesung, Auftritt im Radio, Pressebericht ... wow, wie schafft ihr denn das??? Gibt es ein Geschäft, wo man Mut kaufen kann :D ?

Ich habe schon Angst mein Buch an BOD zu schicken (mache ich morgen, habe ich mir fest vorgenommen) weil ich Angst habe ...

Habt ihr vielleicht ein paar Tipps für eine ewige Zweiflerin?

LG an Alle,

Lisa

LOFI

Re:

von LOFI (06.11.2008, 19:44)
Step by Step,

würde ich vorschlagen.

Wenn dein Buch veröffentlicht ist, kannst du s ja mal hier vorstellen.

Dann beginne mit einfahen Werbemaßnahmen, z.B. Flyer verteilen.
Du kannst auh ruhig mal in bei dir ansässige Buchläden gehen und fragen, ob sie dort Flyer auslegen,oder ein REF-Exemplar aunehmen würden.
Fragen kostet nichts, und zu schämen braucht man sich auch nicht.

Also, nur Mut und die Augen offen halten.

VG

Lorenz

Anna-Lena
Beiträge: 322
Registriert: 28.09.2008, 22:20
Wohnort: Berliner Umland/ Land Brandenburg

Re:

von Anna-Lena (06.11.2008, 19:47)
Hallo Lisa,

wovor hast du Angst? Wenn du etwas geschrieben hast und dazu und auch dahinter stehst, kannst du doch nur gewinnen.
Mut kann man sicher nirgends kaufen, aber sein Selbstbewusstsein stärken.

Viel Glück und trau dich einfach :D !

LG Anna-Lena
http://annalenaslesestuebchen.wordpress.com/

Schillernd wie Seifenblasen ISBN-13:978-3-8370-9040-6


Carpe diem.

Sir Adrian Fish
Beiträge: 425
Registriert: 30.09.2007, 19:23
Wohnort: Hamburg

Re:

von Sir Adrian Fish (06.11.2008, 19:49)
Bei ersteren Punkten kann ich deine Sorgen und Bedenken gut verstehen und nachvollziehen. Bei letzterem Punkt solltest du dir keine allzu großen Sorgen machen. Schließlich bewirbst du dich ja nicht darum, das BOD dein Buch veröffentlichen möge, sondern erteilst einen Auftrag zum Buchdruck. Aber ein paar Schmetterlinge im Bauch können nie schaden - ist ja schließlich ein großes Event.

Na dann, viel Erfolg!

Benutzeravatar
Claire
Beiträge: 709
Registriert: 07.12.2007, 09:32
Wohnort: Bochum

Re:

von Claire (06.11.2008, 21:28)
@ Lisa

Mutig waren wir am Anfang wohl alle, zwischendurch mal entmutigt, aber wenn man in diesem Forum bleibt, kommt der Mut immer wieder zurück. Wir haben alle gelernt, Niederlagen hinnehmen müssen, sind aber immer wieder aufgestanden. Ich glaube, das ist es, was unabhängige Autoren auszeichnet. Wage einfach den Anfang, der Rest kommt von selbst ...
LG Claudia
Jede Katze ist ein kleiner Druide! Sie leben im Hier und Jetzt. Wir sollten uns ein Beispiel daran nehmen! Wir müssen ja nicht unbedingt schnurren.

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (06.11.2008, 22:16)
Hallo Lisa,

bist du mit deinem Buch vollkommen zufrieden? Hast du es immer wieder überarbeitet? Auch andere Leute gegenlesen lassen? Kannst du mit ruhigem Gewissen sagen, dass es gut genug für "die Welt da draußen" ist? Sowohl was das Schreiben betrifft als auch im Hinblick auf Buchsatz und Cover? Dann kannst du es ohne Angst losschicken. Aber vor der ISBN-Variante (Classic) unbedingt als Fun-Version testen und den Verkauf im BoD-Buchshop verhindern!

Wenn das Buch dann gut geworden ist und du wirklich dazu stehen kannst, warum soll es dann die Welt nicht wissen? Für etwas, das gut ist, kann man ja auch ruhigen Gewissens werben!

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
MW
Beiträge: 663
Registriert: 08.10.2008, 20:51
Wohnort: berlin

Re:

von MW (07.11.2008, 00:01)
einfach machen!

und keine sorge: kribbeln wird´s immer. ich dachte mal, es wird sich irgendwann so etwas wie routine einstellen: ist aber nicht so. "gottseidank" muss man wohl sagen. dabei ist es ganz egal ob man eine lesung vor 10 freunden oder ein konzert vor 35.000 fremden gibt: ... die frisur hält … das kribbeln bleibt … (jedenfalls bei mir - und ich denke, den meisten anderen wird´s da ähnlich gehen)

also: augen zu und durch … kurz: einfach machen! flex:

LG und toitoitoi
aktuelles sachbuch: "design kalkulieren"
www.designkalkulieren.de

artwork: www.designers-inn.de
schreiben: www.angenehme-vorstellung.de
thriller: www.marclinck.de
musik: www.linck-live.de

Benutzeravatar
Lisa_Sonnenblume
Beiträge: 875
Registriert: 26.10.2008, 16:06
Wohnort: FFM

Re:

von Lisa_Sonnenblume (07.11.2008, 01:37)
Hallo an Alle,

vielen Dank für die Tipps ... ich werde berichten, wie es weitergeht :)

LG,

Lisa

roland_lange

Re:

von roland_lange (07.11.2008, 05:52)
Hallo Lisa,

ich muss MW recht geben: Kribbeln wird's immer! Und das ist verdammt gut so. Ich nenne es aber nicht Angst, sondern Lampenfieber.
Seit 1991 bin ich nun schon mit Buchveröffentlichungen, Liedtexten und Theaterstücken im Geschäft und vor jeder Neuveröffentlichung, Lesung oder sonstigem Kontakt mit der Öffentlichkeit ist da auch immer das große Flattern.
Wünsche dir nicht, dass du die Sache mal irgendwann ganz cool betreibst, dann verliert deine Kreativität und dein Schreiben wird zur Routine. Vor allen Dingen, du nimmst die Signale von außen, sprich: die (wichtige) Kritik nicht mehr wahr und verpasst möglicherweise die Chance, dich weiter zu entwickeln.
Klar, es wird immer mal wieder Tränen geben - aber sei gewiss, es sind heilende Tränen. Und die, die nur darauf aus sind, dich niederzumachen, die sortierst du einfach aus - die sind es eh nicht wert, beachtet zu werden.
In diesem Sinne - frohes und mutiges literarisches Schaffen!

Herzliche Grüße von deinem schreibenden Kollegen, der auch gerade mal wieder dieses Flattern in sich spürt :lol:

Roland

Dozen-Roses

Re: Mutige Autoren

von Dozen-Roses (07.11.2008, 09:12)
Lisa_Sonnenblume hat geschrieben:
Hallo an Alle,

seitdem ich hier im Forum lese, bin ich echt positiv überrascht, wie mutig ihr seid. Lesung, Auftritt im Radio, Pressebericht ... wow, wie schafft ihr denn das??? Gibt es ein Geschäft, wo man Mut kaufen kann :D ?

Ich habe schon Angst mein Buch an BOD zu schicken (mache ich morgen, habe ich mir fest vorgenommen) weil ich Angst habe ...

Habt ihr vielleicht ein paar Tipps für eine ewige Zweiflerin?

LG an Alle,

Lisa


Hallo Lisa!

Scheibe doch hier einmal etwas über dein Buch. Klitzekleine Ausschnitte, vielleicht können wir dir Mut machen. cool5

Johanna
Beiträge: 204
Registriert: 09.09.2008, 19:58

Re: Mutige Autoren

von Johanna (07.11.2008, 10:35)
Dozen-Roses hat geschrieben:
... Schreibe doch hier einmal etwas über dein Buch. Klitzekleine Ausschnitte, vielleicht können wir dir Mut machen. cool5


Oder du wirst verrissen. :lol: Aber auch wenns weh tut, ist es besser, auf Fehler vorher aufmerksam gemacht zu werden, als wenn es dann gedruckt ist.


lg Johanna

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (07.11.2008, 11:01)
Ansonsten, nur Mut!
Wie Judith sagt, wenn du von deinem "Produkt" überzeugt bist, kann nicht viel schief gehen. Dann sammelst du Erfahrungen und - so war es bei mir - legst Stück für Stück (einen Teil) deine(r) Scheu ab - und wächst manchmal ein Stückchen über dich selbst hinaus... cool5

Liebe Grüße, Barbara

Benutzeravatar
Lisa_Sonnenblume
Beiträge: 875
Registriert: 26.10.2008, 16:06
Wohnort: FFM

Re: Mutige Autoren

von Lisa_Sonnenblume (07.11.2008, 15:23)
Dozen-Roses hat geschrieben:
Lisa_Sonnenblume hat geschrieben:
Hallo an Alle,

seitdem ich hier im Forum lese, bin ich echt positiv überrascht, wie mutig ihr seid. Lesung, Auftritt im Radio, Pressebericht ... wow, wie schafft ihr denn das??? Gibt es ein Geschäft, wo man Mut kaufen kann :D ?

Ich habe schon Angst mein Buch an BOD zu schicken (mache ich morgen, habe ich mir fest vorgenommen) weil ich Angst habe ...

Habt ihr vielleicht ein paar Tipps für eine ewige Zweiflerin?

LG an Alle,

Lisa


Hallo Lisa!

Scheibe doch hier einmal etwas über dein Buch. Klitzekleine Ausschnitte, vielleicht können wir dir Mut machen. cool5


Hallo Dozen,

auf die Gefahr hin noch 'nen Migräneanfall zu bekommen ... hier den Klappentext meines Buches:

Copyright Lisa Coccinella
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Als waschechte Italienerin liebt Lisa Tomaten. Doch schon beim Einkaufen fangen die Probleme an. Soll sie die Tomate links nehmen oder die daneben? Was sich bis jetzt noch harmlos anhört, artet in stundenlanges Grübeln und Auswählen aus. Endlich sind die geliebten Tomaten gekauft und liegen in der Einkaufstasche, doch dann geht die Odyssee weiter. Für den kurzen Heimweg benötigt Lisa mindestens zwei Stunden. Immer wieder muss sie den Weg zurücklaufen. Vor und zurück – denn Lisa leidet unter Zwängen. Eine kleine Stimme im Ohr redet ihr ständig ein, sie müsse den Weg unbedingt RICHTIG gehen, sonst passiert etwas Schreckliches. Und so versucht sie, es wieder und wieder richtig zu machen, bis sie in völliger Erschöpfung nach einem halben Tag - für einen kurzen Einkauf von vier Tomaten - endlich zu Hause ankommt! Doch damit nicht genug. Furchtbare Ängste füllen sie in jeder Sekunde des Tages aus: Angst vor einem Herzinfarkt, Angst, einen Hirntumor zu haben, Angst zu ersticken. Sie kennt alle Krankenhäuser im Frankfurter Raum von innen, ein EKG pro Woche ist Pflicht, ihr Hausarzt ist ratlos. Der Teufelskreis aus Ängsten, Zwängen und Depressionen schnürt sich mehr und mehr zu, bis Lisa kaum mehr in der Lage ist, alltägliche Dinge zu tun. Ob duschen, arbeiten gehen, schlafen oder essen: Die Krankheit hat sie überall im Griff, ein normales Leben ist nicht mehr möglich. Mit viel schwarzem Humor, der einem trotz des ernsten Themas fortwährend ein Grinsen ins Gesicht zaubert, beschreibt Lisa diese Zeit und wie es zur glücklichen Wendung kam.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

LG,

Lisa ~~~
Zuletzt geändert von Lisa_Sonnenblume am 23.11.2008, 22:50, insgesamt 2-mal geändert.

Rita Hajak

Re:

von Rita Hajak (07.11.2008, 15:33)
Hallo Lisa,

dein Klappentext klingt vielversprechend und verlangt nach mehr ... thumbbup
Mich hat er neugierig gemacht!

LG.Rita

Benutzeravatar
cosmopolit
Beiträge: 539
Registriert: 03.11.2008, 17:04
Wohnort: 44581 Castrop-Rauxel

Re:

von cosmopolit (07.11.2008, 15:39)
Spring ins kalte Wasser,wer wagt gewinnt.
alles gute
Erwachsen wirst du nicht mit dem alter,sondern erst dann wenn du die Fehler zuerst bei dir suchst. http://uae-alfred.blogspot.com/

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.