Walter-Jörg Langbein

Stellt euch im BoD Autorenpool vor und knüpft Kontakte.


WalterJoergLangbein

Walter-Jörg Langbein

von WalterJoergLangbein (11.01.2009, 15:47)
Mein Nick ist mein Real-Name, nur zusammengezogen. Zu meiner Person: Ich bin 54 Jahre alt, Jahrgang 54, geboren im oberfränkischen Michelau. Seit 1979 lebe ich an der Grenze zwischen NRW und Niedersachsen, bin seit 1979 mit meiner Frau zusammen.

1979 erschien mein erstes Buch bei einem kleinen Verlag in Luxemburg, später gab es bei Ullstein eine überarbeitete Neufassung als Taschenbuch. Nach Veröffentlichung meines Erstlings arbeitete ich für eine Presseagentur, schrieb über unzählige Themen. (Unter anderem einen Fortsetzungsroman für ein Wochenblatt.)

Ergänzung: Ich habe die Arbeit an meinem "Erstling" schon als Schüler begonnen, mit 14. Angeregt zum Schreiben hat mich damals Erich von Däniken, mit seinem Buch "Erinnerungen an die Zukunft". 1968 fing ich also mit dem Screiben an. Ich tippte das Manuskript auf der mechanischen Schreibmaschine meines Vaters. Im Lauf er Jahre habe ich das Manuskript immer wieder erweitert und umgeschrieben.

Ich habe es auch immer wieder unzähligen Verlagen angeboten, die es alle abgelehnt haben. Meist bekam ich nichtssagende Formbriefe und das Manuskript zurück. Einige Male schickte man mir nicht mein Manuskript, sondern ein fremdes retour.

1979 entdeckte ich ein Magazin an deutschen Kiosken, das in Luxemburg erschien. Für besagtes Magazin schrieb ich einige Artikel. Als dann der Herausgeber auch Bücher in sein Programm aufnahm, war mein Buch eines seiner ersten. Es erschien unter dem Titel »Astronautengötter - Versuch einer Chronik...«, Weinachten 1979.

Was war das für eine Freude, das erste Buch... Leider hatte der Verleger die ISBN-Nummer vergessen. Man musste das Buch bei ihm in Luxemburg bestellen. Über den Buchhandel ging's auch, aber sehr mühsam.

Mein Erstling hatte einige Mängel. So färbte der Schutzumschlag ab. Vor allem wurde der gedruckte Text auf der Rückseite des Schutzumschlags bald unleserlich.. verschmierte. Aber ich war stolz wie Oskar. Kann mich sehr gut daran erinnern, wie ich mit zitternden Händen das erste Exemplar auspackte... es kam am Morgen des »Heiligen Abend« als Expressbrief aus Luxemburg.

Mein zweites Buch ließ auf sich warten. 1992 wurde es im Weltbildverlag publiziert, als Hardcover. Es folgten bei Heyne Taschenbuchausgaben. Von 1992 an arbeitete ich fast ausschließlich als Buchautor.

Ergänzung: Mein zweites Buch: »Die großen Rätsel der letzten 2500 Jahre« war ursprünglich als Serie für ein Wochenblatt gedacht. Der Zeitungsverleger wollte 26 Folgen haben, die ein halbes Jahr lang als Serie laufen sollten. Ich schrieb das Manuskript, aber dann wurde die Zeitung eingestellt. (Die Zeitung hieß »Das Neue Zeitalter«.)

»Das Neue Zeitalter«, also besagte Wochenzeitung, brachte ausschließlich grenzwissenschaftliche Themen. Habe unzählige Artikel für das Blatt verfasst damals, eine Vielzahl von Pseudonymen verwendet. Gern denke ich an diese Zeit zurück. Für besagte Wochenzeitung habe ich übrigens auch einen Fortsetzungsroman geschrieben, der in 26 Folgen veröffentlicht wurde. (Der Roman hieß »Liebesvirus«. Ich fand die Idee damals ganz witzig: Ein Virus kommt zufällig in die Trinkwasserversorgung. Alle haben sich furchtbar lieb. Der Gefängnisdirektor lässt die Gefangenen frei, der Fabrikdirektor schickt alle Arbeiter nach Hause, weil sie nicht mehr geknechtet werden sollen... Chaos bricht aus...)

1992 also erschien mein zweites Buch, »Die großen Rätsel der letzten 2500 Jahre«. 1995 folgte mein drittes, »Das Sphinx-Syndrom«. 1996 folgte »Bevor die Sintflut kam«. Ich schrieb nur noch Bücher.

Ich bin an keinen Verlag gebunden. Bisher liegen 30 Sachbücher von mir vor, alles aus dem Bereich der »Populärwissenschaften«. In den letzten Jahren habe ich mich auf theologische Themen konzentriert: »Das Sakrileg und die Heiligen Frauen«, »Maria Magdalena« und »Eine kurze Geschichte von Gott« (alle Aufbau-Verlag, Berlin).

Walter
Zuletzt geändert von WalterJoergLangbein am 16.01.2009, 10:04, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Conny
Beiträge: 1149
Registriert: 07.10.2008, 17:01
Wohnort: Eifel

Re:

von Conny (11.01.2009, 19:34)
Hallo Walter!
Ein ganz herzliches Willkommen hier im Pool! Schön, dass ein "alter Hase" aus dem hart umkämpften Büchermarkt seinen Senf dazugeben kann.

LG, Conny
"Ein Text ist nicht dann vollkommen, wenn man nichts mehr hinzufügen kann, sondern dann, wenn man nichts mehr weglassen kann."
Antoine de Saint- Exupéry

www.kundenkoller.over-blog.de

Benutzeravatar
Heiner
Beiträge: 3821
Registriert: 05.04.2007, 16:20
Wohnort: Norden

Re:

von Heiner (11.01.2009, 19:40)
Hallo Walter,

auch von mir herzliche Willkommensgrüße. Fühl Dich hier wie zuhause...

Grüße

Heiner

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (11.01.2009, 21:23)
Hallo Walter-Jörg,

eine 54-jährige vom Jahrgang 54 heißt dich hier willkommen!

Meine Frage aus dem anderen Thread bezüglich hauptberuflicher Schreiberei hast du hier ja schon beantwortet. :D

Viel Spaß bei uns wünscht
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (12.01.2009, 10:01)
Hallo Walter,

welcome:

Wie schon in einem anderen Thread geschrieben: Interessante Themen, die du mit deinen Büchern aufgreifst.

Beste Grüße,

Heinz.

Benutzeravatar
Gitte
Beiträge: 248
Registriert: 11.10.2008, 23:32

Willkommen

von Gitte (12.01.2009, 10:13)
Grüß dich Walter,

noch ein vierundfünfziger Jahrgang freut sich auf deine Beiträge.
Nun sind wir schon drei, hoffentlich alle Wassermann, wie ich ( sind starke Typen ).
Jetzt habe ich bestimmt gleich die Reststernbilder verärgert aber man weiss ja, ich flaxe gern mal. :lol:

Sei willkommen, LG Gitte

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (12.01.2009, 11:58)
Nee, Gitte, bin keine Wasserfrau, ich bin wohl von den 54ern hier die Jüngste. :P

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (12.01.2009, 13:00)
Lieber Walter!

Das klingt echt super. Herzlich willkommen bei uns ...

Besten Gruß von Barbara

WalterJoergLangbein

Re:

von WalterJoergLangbein (12.01.2009, 14:45)
Conny hat geschrieben:
Hallo Walter!
Ein ganz herzliches Willkommen hier im Pool! Schön, dass ein "alter Hase" aus dem hart umkämpften Büchermarkt seinen Senf dazugeben kann.

LG, Conny



Hallo Conny!

Danke für die herzlichen Worte der Begrüßung. Bin ja erst kürzlich auf diese Seite gekommen, rein zufällig. Mal sehen, wie häufig ich mich hier tummeln kann. Bin sehr gespannt.

Walter

WalterJoergLangbein

Re:

von WalterJoergLangbein (12.01.2009, 14:46)
Heiner hat geschrieben:
Hallo Walter,

auch von mir herzliche Willkommensgrüße. Fühl Dich hier wie zuhause...

Grüße

Heiner


Hallo, Heiner!

Auch Dir ein herzliches Dankeschön für die freundliche Begrüßung! Ich habe schon den Eindruck gewonnen, daß man sich hier wohlfühlen kann...

Walter

WalterJoergLangbein

Re:

von WalterJoergLangbein (12.01.2009, 14:49)
Judith hat geschrieben:
Hallo Walter-Jörg,

eine 54-jährige vom Jahrgang 54 heißt dich hier willkommen!

Meine Frage aus dem anderen Thread bezüglich hauptberuflicher Schreiberei hast du hier ja schon beantwortet. :D

Viel Spaß bei uns wünscht
Judith


Hallo, Judith!

Auch Dir ein herzliches Dankeschön für die freundliche Begrüßung. Ich bin sicher, hier kann man Spaß haben! Danke für die netten Worte!

Eine Bitte: Ich komme vielleicht nicht so oft dazu, hier alles zu lesen, was neu hinzugekommen ist. So kann es leider passieren, dass ich eine Frage überlese. Das geschieht nicht mit Absicht. Am besten eine kleine Mail/PN schicken, wenn es eine wichtige Frage gibt.. Damit ich nichts übersehe...

Viele Grüße

Walter

WalterJoergLangbein

Re:

von WalterJoergLangbein (12.01.2009, 14:52)
hawepe hat geschrieben:
Hallo Walter,

welcome:

Wie schon in einem anderen Thread geschrieben: Interessante Themen, die du mit deinen Büchern aufgreifst.

Beste Grüße,

Heinz.


Hallo, Heinz,

herzlichen Dank für das Willkommen und für das lobende Wort zu den Themen, die ich bearbeite. Danke für die Grüße!

Recht herzlich

Walter

WalterJoergLangbein

Re: Willkommen

von WalterJoergLangbein (12.01.2009, 14:55)
Gitte hat geschrieben:
Grüß dich Walter,

noch ein vierundfünfziger Jahrgang freut sich auf deine Beiträge.
Nun sind wir schon drei, hoffentlich alle Wassermann, wie ich ( sind starke Typen ).
Jetzt habe ich bestimmt gleich die Reststernbilder verärgert aber man weiss ja, ich flaxe gern mal. :lol:

Sei willkommen, LG Gitte



Grüß Dich, Gitte!

Auch Dir herzlichen Dank für das herzliche Willkommen! Ja, wir 54-er sind starke Typen. Besonders trifft das natürlich auf mein Sternzeichen zu. Es ist das Sternzeichen von Menschen mit phänomenalen Begabungen, die aber dennoch bescheiden bleiben.... Ich bin Löwe.

Recht herzlich

Walter

Rita Hajak

Re:

von Rita Hajak (12.01.2009, 14:55)
Hallo Walter,

ich bin zwar kein 54er Jahrgang, dafür aber ein "echter 50er".

Ich grüße dich ebenfalls herzlich hier in unserer Mitte.

Du hast ja schon viel geleistet. Mein Kompliment! thumbbup


LG.Rita

WalterJoergLangbein

Re:

von WalterJoergLangbein (12.01.2009, 14:57)
skipteuse hat geschrieben:
Lieber Walter!

Das klingt echt super. Herzlich willkommen bei uns ...

Besten Gruß von Barbara



Liebe Barbara!

Danke für die lieben Worte der Begrüßung! Übrigens: meine Frau heißt auch Barbara...

Danke für die netten Worte!

Recht herzlich

Walter

Zurück zu „Autorenportraits“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.