Petra Sütterlin

Stellt euch im BoD Autorenpool vor und knüpft Kontakte.


Benutzeravatar
Petra S
Beiträge: 30
Registriert: 12.01.2009, 16:51
Wohnort: Bergen

Petra Sütterlin

von Petra S (13.01.2009, 15:19)
Hallo an alle,

mein Name ist Petra Sütterlin - ich bin Programmiererin, Webdesignerin und seit Ende letzten Jahres (2008) auch Buchautorin - dank Book on demand. Das ist eine feine Sache, bringt allerdings mit sich, für seine eigenen Bücher zu werben. Ich freue mich, daß es hierfür u.a. dieses Forum gibt.

Ich betreibe seit Jahren eine Webseite - Philognosie, die davon "lebt", daß Autoren Beiträge veröffentlichen. Bereits jetzt können Autoren dies nutzen, um ihre Bücher bekannter zu machen. Eine BoD-Bestsellerautorin nutzt Philognosie bereits dafür.
Mein hauptsächliches Anliegen ist hier im Forum Hilfe zur Vermarktung zu bieten. Am liebsten in Zusammenarbeit mit Autoren. Ich will Philognosie verbessern im Hinblick auf BoD-Autoren und bin über Anregungen, Wünsche sehr dankbar.

Unseren kostenlosen Service habe ich hier beschrieben: Bekanntmachung versus Artikel

Mein Buch habe ich hier vorgestellt: Träume entdecken
Ein weiteres über dreiwertige Logik ist in Arbeit.

Viele Grüße aus Bergen
Petra

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (13.01.2009, 15:37)
hallo petra - vielseitig ...

Herzlich willkommen im Pool!

Schönen Gruß,
Barbara :wink:

Benutzeravatar
Petra S
Beiträge: 30
Registriert: 12.01.2009, 16:51
Wohnort: Bergen

Re:

von Petra S (13.01.2009, 15:50)
Man tut, was man kann... :wink:
Danke Dir!

Herzliche Grüße
Petra

hwg
Beiträge: 6034
Registriert: 24.04.2007, 16:39

Re:

von hwg (13.01.2009, 17:04)
Willkommen im Pool und einen
lieben Gruß aus der Steiermark!

Hans

Benutzeravatar
Heiner
Beiträge: 3821
Registriert: 05.04.2007, 16:20
Wohnort: Norden

Re:

von Heiner (13.01.2009, 17:16)
Hallo Petra,

willkommen auch von mir. Wenn Du Fragen zum Forum hast, melde Dich einfach...

Grüße

Heiner

Benutzeravatar
Bianca
Beiträge: 365
Registriert: 19.08.2007, 13:36
Wohnort: Fürth

Re:

von Bianca (13.01.2009, 17:19)
Auch von mir einen welcome: ´s gruß!

Benutzeravatar
Petra S
Beiträge: 30
Registriert: 12.01.2009, 16:51
Wohnort: Bergen

Re:

von Petra S (13.01.2009, 17:50)
Hallo an alle,

danke für die nette Begrüßung :D

@Heiner
Fein, werde ich machen - aber bis jetzt komme ich gut klar.

Grüße
Petra

Jakob W.
Beiträge: 530
Registriert: 13.04.2007, 15:58

Re:

von Jakob W. (14.01.2009, 13:21)
Sei herzlich im Forum Willkommen! =)


Gruß aus Bremen,
Jakob
Beste Grüße
******
Jakob
******
www.buch.de , www.amazon.de

FraRa
Beiträge: 410
Registriert: 27.10.2008, 21:55

Re:

von FraRa (14.01.2009, 17:17)
...und für die eigenen Bücher unbedingt stärker bei Lesern werben als bei Autoren!
Dieses Profil bitte löschen.

Benutzeravatar
Petra S
Beiträge: 30
Registriert: 12.01.2009, 16:51
Wohnort: Bergen

Re:

von Petra S (14.01.2009, 17:32)
Hallo FraRa,
FraRa hat geschrieben:
...und für die eigenen Bücher unbedingt stärker bei Lesern werben als bei Autoren!

... unbedingt :)
dennoch verstehe ich den Hint nicht ganz - was meinst Du genau? :?

hwg
Beiträge: 6034
Registriert: 24.04.2007, 16:39

Re:

von hwg (14.01.2009, 17:34)
Hallo FraRa,

sind Autoren etwa keine Leser? :lol:

Gruß Hans

FraRa
Beiträge: 410
Registriert: 27.10.2008, 21:55

Re:

von FraRa (14.01.2009, 17:52)
Soweit ich das verkaufstechnisch überblicke, sind Autoren tatsächlich keine Leser (bis auf 2).
Dieses Profil bitte löschen.

hwg
Beiträge: 6034
Registriert: 24.04.2007, 16:39

Re:

von hwg (14.01.2009, 18:04)
Dann lade ich Dich in meine Bibliothek ein... :lol:

Der vorherige Anmerkung war ja auch nicht tierisch ernst gemeint.

Ich kenne jedoch keinen Autor, der nicht ständig auch Bücher anderer Autoren liest. Wenn er sie nicht geschenkt bekommt oder als Rezensionsexemplar, wird er die Bücher wohl auch kaufen und nicht stehlen... book:

FraRa
Beiträge: 410
Registriert: 27.10.2008, 21:55

Re:

von FraRa (14.01.2009, 18:17)
Ja, freilich, so meine ich es ja auch. Ich mache jedenfalls die Erfahrung, dass man unbedingt unter Nichtautoren werben sollte. In vielen Literaturforen zB. überzeugt ein Schreiber nur den anderen, dass er lesenswerter ist. Dies natürlich erfolglos.
Dieses Profil bitte löschen.

hwg
Beiträge: 6034
Registriert: 24.04.2007, 16:39

Re:

von hwg (14.01.2009, 18:22)
Selbstverständlich bin ich damit voll einverstanden.

Ich meine aber, dass auch in Autorenforen, wo für Bücher geworben wird, viele Leser, die selber nicht schreiben, "stöbern", weshalb man jede (noch dazu kostenlose) Werbemaßnahme nützen sollte.

Das ist allerdings eine "Außenseiter"-Meinung, da für meine Bände ausschließlich der Verlag wirbt. Glücklicher Weise! :lol:

Zurück zu „Autorenportraits“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.