Barcode Problem

Buchblock, Cover, Print on Demand, E-Book-Konvertierung: Euer Forum rund um die Bucherstellung.


LOFI

Barcode Problem

von LOFI (07.04.2009, 16:46)
Hi Leute,

ich frag ja selten was, aber der Barcode zu meinem neuen Buch bringt mich heute zur Verzweiflung.

Ich habe das tiff-Bildchen mit dem Code eingebettet und hinterher mein PDF erzeugt. Alle Grafiken Bilder und Schriften werden auf dem PDF sauber dargestellt, einschließlich des Codes. Nach dem Upload des Covers aber sieht der Code verstümmelt aus (irgendwie pixelig) . Alles andere ist scharf zu sehen und sieht gut aus.

Kennt jemand dieses Problem mit der Codeeinbettung? Ich habe es als Original tiff-Datei und als jpg-Variante probiert. Hat alles nichts genutzt:
Erstelltes PDF klasse - Druckvorschaupdf von BOD miserabel, was den Code angeht.

VG

Lofi

Aurum

Re: Barcode Problem

von Aurum (07.04.2009, 17:02)
Hallo Lofi!

In meinem Vertrag Fun steht unter anderem:

BoD weist darauf hin, dass die digitale Druckvorschau am Bildschirm und das gedruckte Werk sich aus technischen Gründen optisch unterscheiden können.

Vielleicht ist die Druckvorschau nicht so fein, wie es hinterher in der Realität aussieht.

Bei meinem Fun Buch kann man auf der Druckvorschau die Zahlen vom Barcode auch kaum lesen. Ich gehe aber davon aus, dass es im Original dann in Ordnung ist.

LOFI

Re:

von LOFI (07.04.2009, 17:19)
Danke Johanna,

das hatte ich auch schon gelesen. Was mich nur wundert, dass sich das nicht auf die ganze Vorschaudarstellung bezieht, sondern nur auf die eine Grafik. Die anderen Grafiken sind sauber dargestellt.
ich werde es mal so wagen.
Kann natürlich sein, dass man die niedrigere Auflösung
beim Strichcode pixelweise eher bemerkt als bei Photos.
VG

Lofi

Traum88
Beiträge: 44
Registriert: 07.03.2009, 23:51

Re:

von Traum88 (07.04.2009, 17:41)
Bei Fotos sieht man ein eine hohe Kompression oder niedrige Auflösung gerne an feinen Linien wie Stromleitungen.

Es ergibt aber wenig Sinn, wenn nur eine Grafik schlecht aussieht. Schon mal mit einem EPS versucht?
http://www.terryburton.co.uk/barcodewriter/generator/

LOFI

Re:

von LOFI (07.04.2009, 18:03)
Traum88 hat geschrieben:
Bei Fotos sieht man ein eine hohe Kompression oder niedrige Auflösung gerne an feinen Linien wie Stromleitungen.

Es ergibt aber wenig Sinn, wenn nur eine Grafik schlecht aussieht. Schon mal mit einem EPS versucht?
http://www.terryburton.co.uk/barcodewriter/generator/


Danke für den Link. was wähle ich denn da? EAN-13 wohl oder. ich probiers gleich mal aus. danke nochmals.

Ursula Prem (Moderator)

Nur so ein Gedanke...

von Ursula Prem (Moderator) (07.04.2009, 18:11)
... hast Du das Cover mit einem Grafikprogramm erstellt?
Nach der Fertigstellung muss man beim Export 300 dpi einstellen. Dann müsste eigentlich auch der Barcode 300 dpi haben.
Bei meinem letzten Buch ist mir allerdings auch aufgefallen, dass der Barcode in der Druckvorschau relativ "grob" aussah. Im Druck war er dann in Ordnung.

Gruß,
Ursula

LOFI

Re: Nur so ein Gedanke...

von LOFI (07.04.2009, 18:26)
Ursula Prem (Moderator) hat geschrieben:
Nach der Fertigstellung muss man beim Export 300 dpi einstellen.


Hi,
ich habe das Cover mit MS Publisher erstellt und ein paar Testuploads gemacht. Wenn die Grafik unter 300 DPI ist meckert der BOD Mechanismus. Von daher habe ich nun keine Fehler mehr festgestellt; spricht: der Upload verläuft reibungslos.

Ursula Prem (Moderator) hat geschrieben:
Bei meinem letzten Buch ist mir allerdings auch aufgefallen, dass der Barcode in der Druckvorschau relativ "grob" aussah. Im Druck war er dann in Ordnung.


Danke, das beruhigt mich. Liegt wahrscheinlich wirklich an der Druckvorschau.

VG
lofi

Andreas T.
Beiträge: 344
Registriert: 11.04.2007, 19:08

Re: Nur so ein Gedanke...

von Andreas T. (08.04.2009, 13:29)
Goodbye!

Zurück zu „Buchgestaltung und -herstellung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.