Dem Bibliotheksexemplar geht es immerhin gut

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


FraRa
Beiträge: 410
Registriert: 27.10.2008, 21:55

Dem Bibliotheksexemplar geht es immerhin gut

von FraRa (18.04.2009, 13:31)
Von meinem Buch hatte ich ein Exemplar der Potsdamer Stadt-und Landesbibliothek geschenkt. Der (befreundete) Bibliothekar sagte mir nun, dass es schon drei Mal ausgeliehen wurde. Auch darüber kann sich ein als solcher brotloser Autor freuen.
Dieses Profil bitte löschen.

Benutzeravatar
Yuki
Beiträge: 176
Registriert: 28.07.2007, 16:08
Wohnort: Schwelm

Re:

von Yuki (18.04.2009, 13:39)
Auf jeden Fall. Dein Buch hat in der Masse von anderen Bücher jemanden neugierig gemacht thumbbup

Benutzeravatar
PvO
Beiträge: 854
Registriert: 21.10.2007, 09:50
Wohnort: Ostseebad Prerow

Re:

von PvO (18.04.2009, 16:34)
In meinem Restaurant bestelle eine Frau ein Buch von mir. Ich gab es ihr und sie sagte, sie hätte schon in ihrer Bücherei ein Buch von mir geliehen. Ich fragte nach und sie sagte: das hatte mir die Bibliothekarin empfohlen. Das ging runter wie Öl thumbbup

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (18.04.2009, 20:52)
Cool!

Gruß von der Mit-Potsdamerin ...

Benutzeravatar
Conny
Beiträge: 1149
Registriert: 07.10.2008, 17:01
Wohnort: Eifel

Re:

von Conny (20.04.2009, 15:17)
Das Glas ist eben doch halb voll - und nicht halb leer!!!

LG, Conny thumbbup
"Ein Text ist nicht dann vollkommen, wenn man nichts mehr hinzufügen kann, sondern dann, wenn man nichts mehr weglassen kann."
Antoine de Saint- Exupéry

www.kundenkoller.over-blog.de

Benutzeravatar
MarleneGeselle
Beiträge: 981
Registriert: 09.02.2009, 13:27
Wohnort: Hettingen

Re:

von MarleneGeselle (21.04.2009, 09:04)
Prima, freut mich für dich. thumbbup
Es gibt kein größeres Laster als Tugend im Übermaß.
www.marlenegeselle.de

Benutzeravatar
S.C. Brandes
Beiträge: 7
Registriert: 21.04.2009, 22:00
Wohnort: Wuppertal

Spitze

von S.C. Brandes (26.04.2009, 17:48)
thumbbup cheezygrin Das ist ja super. Vor allem besteht die gute Chance, dass sich die Leute das Buch doch noch kaufen oder Bekannten und Freunden davon erzählen.

Weiter so!!!!*freu*

Alles Liebe

Stefanie
www.youtube.com/watch?v=d5i492pfW1w
(Leseprobe)
"BLUME, EDELSTEIN und HIMBEERBONBONS"

"Es ist alles schon einmal geschrieben worden - nur nicht von jedem "

T. Brandes
Beiträge: 30
Registriert: 12.05.2009, 21:46
Wohnort: Norddeutschland

Re:

von T. Brandes (04.06.2009, 23:03)
Tolle Überschrift zum Thread!

Wollte ich dir einfach mal sagen... *g*
Vorteil der Schlauheit: man kann sich dumm stellen.

Benutzeravatar
Sylvia B.
Beiträge: 1356
Registriert: 17.12.2008, 19:41

Re:

von Sylvia B. (05.06.2009, 17:32)
Tolle Überschrift zum Thread!


stimme dir zu, ich bin auch neugierig geworden

liebe grüße

sylvia
www.forentroll.com
www.sylvia-b.de
Sylvia B. ist Mitautorin in der Schriftstellergemeinschaft

›Ein Buch lesen‹ www.ein-buch-lesen.de
#News #Literatur #Kunst www.ein-buch-lesen.com

Andreas T.
Beiträge: 344
Registriert: 11.04.2007, 19:08

Re:

von Andreas T. (05.06.2009, 18:14)
Goodbye!
Zuletzt geändert von Andreas T. am 28.07.2009, 16:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sylvia B.
Beiträge: 1356
Registriert: 17.12.2008, 19:41

Re:

von Sylvia B. (05.06.2009, 18:20)
also, hier vor ort werde ich nicht fündig werden, da bin ich mir ziemlich sicher
aber vielleicht kann ich bald eine andere mitteilung schreiben.
www.forentroll.com

www.sylvia-b.de

Sylvia B. ist Mitautorin in der Schriftstellergemeinschaft



›Ein Buch lesen‹ www.ein-buch-lesen.de

#News #Literatur #Kunst www.ein-buch-lesen.com

Benutzeravatar
LordKotz
Beiträge: 383
Registriert: 22.12.2007, 16:51
Wohnort: Seelze

Jupp

von LordKotz (05.06.2009, 18:39)
so hab ich es auch gemacht. Der Bücherei was gespendet^^
Wenn Du es mit selbstherrlichen Arroganzlingen zu tun hast, lächle einfach in dem Wissen, dass Arroganz die Karikatur des Stolzes ist.
www.oliver-wehse.de

oliver
Beiträge: 120
Registriert: 02.05.2009, 20:15

Re:

von oliver (06.06.2009, 01:48)
Hallo,

also ich finde das eine gute Idee...
glaube das werde ich auch machen...
und danke für den Tip! thumbbup

LG
Olli

Benutzeravatar
Imicherie
Beiträge: 23
Registriert: 24.07.2009, 18:10
Wohnort: Hannover

Pflichtexemplare

von Imicherie (28.07.2009, 15:06)
In den Landesbibliotheken stehen bereits die Bücher, die der Verlag als Pflichtexemplare versenden muss. Dafür werden mir 84 Stück von meinen Honoraren abgezogen.
Gebe ich noch weiteren Büchereien mein Buch, grabe ich mir mein eigenes Grab. Der Verlag wird motzen, und die hiesige Buchhandlung auch. Die haben zehn in Kommission genommen, aber nur sechs verkauft und nach zwei Monaten die restlichen vier an den Verlag zurückgeschckt, weil sie angeblich nicht nachgefragt wurden.

Da finde ich es schon besser, flyer mit Leseproben auszulegen, denn bei einer Verdienstspanne von 56 Cents pro verkauftem Buch (ab dem 84. Exemplare!) kann ich nicht noch Bücher verschenken.

Das heisst, 12 habe ich natürlich an Freunde zum Geburtstag geschenkth. Die waren hellauf begeistert, zumal sie nicht ahnten, dass ich mein Buch jetzt fertig gestellt habe. Aber sie haben kein Internet und können mich also auch nicht dort positiv bewerten.

Viele Grüße an Dein Bibliotheksexemplar
Ilsemarie
Mütter haben keine Lobby - deshalb habe ich über einige von ihnen Erzählungen verfasst.

Nitram
Beiträge: 465
Registriert: 01.03.2009, 15:07
Wohnort: Österreich

Re:

von Nitram (28.07.2009, 17:03)
PvO hat geschrieben:
In meinem Restaurant bestellte eine Frau ein Buch von mir.


Wollte sie es roh, medium, oder ganz durch?
Okay, kleines Scherzle gemacht cheezygrin

Natürlich kann so etwas sehr motivieren, da siehst du, dass du auf dem richtigen Weg bist! thumbbup
Alles Gute weiterhin!
Nitram
Tu felix Austria - die andere Seite der Alpenrepublik - zweite Auflage
ISBN 978-3-8391-0512-2
HP: www.robert-brettschneider.com
Video: http://www.youtube.com/user/RobertBrettschneider

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.