Links einfärben

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


stört die blaue linkfarbe auf meiner HP?

ja
3
60%
nein
2
40%
 
Abstimmungen insgesamt: 5

Benutzeravatar
Sylvia B.
Beiträge: 1356
Registriert: 17.12.2008, 19:41

Links einfärben

von Sylvia B. (25.04.2009, 11:05)
Liebe Autorenkollegen,

meine HP habe ich mit viel liebe gestaltet. wie ihr feststellen könnt, wurde von mir die navileiste entfernt und durch interne links ersetzt. nun habe ich folgendes problem. der strich unter dem link läßt sich nicht immer einfärben. er erscheint blau. die farbe passt so garnicht zu meiner hintergrundfarbe. www.sylvia-b.de

ganz schlimm finde ich die seite weitere info: http://www.sylvia-b.de/html/weitere_info.html
da sind die externen links nicht einzufärben, bis auf einen und die farbe gefällt mir überhaupt nicht. verstehen kann ich das nicht.

hat jemand eine idee?
ich starte jetzt eine umfrage, habe ich ja noch nicht gemacht, versuch macht klug

liebe grüße

sylvia
Zuletzt geändert von Sylvia B. am 25.04.2009, 11:55, insgesamt 2-mal geändert.
www.forentroll.com
www.sylvia-b.de
Sylvia B. ist Mitautorin in der Schriftstellergemeinschaft

›Ein Buch lesen‹ www.ein-buch-lesen.de
#News #Literatur #Kunst www.ein-buch-lesen.com

Benutzeravatar
Michelle
Beiträge: 23
Registriert: 11.04.2009, 12:05
Wohnort: Nähe FFM

Re:

von Michelle (25.04.2009, 11:23)
Hallo Sylvia,

das ist jetzt zwar nur ein Schuss ins Blaue, aber Du regelst die Linkfarben doch über ein externes Stylesheet, oder? Weil in dem Fall kann ich jetzt die Angaben wie z.B. <SPAN STYLE="color: rgb(102,0,102);" nicht nachvollziehen. Stehen die absichtlich drin oder sind die z.B. über Word da reinmarschiert, ohne daß Du das wolltest? Ich bin zwar gerade ein bißchen müde, weil ich nicht geschlafen habe, aber es könnte sein, daß die Stylesheet Angaben davon aufgelöst werden. Die Farben sind nämlich die Standardfarben für Links - blau = normaler Link, violett = besuchter Link, d.h. da wird gar keine Farbe eingetragen.

Ich würde versuchen, diese ganzen Angaben aus dem Quelltext zu putzen, dann sollte es eigentlich gehen, wenn ich gerade nichts übersehen habe.

Benutzeravatar
Sylvia B.
Beiträge: 1356
Registriert: 17.12.2008, 19:41

Re:

von Sylvia B. (25.04.2009, 11:39)
Weil in dem Fall kann ich jetzt die Angaben wie z.B. <SPAN STYLE="color: rgb(102,0,102);" nicht nachvollziehen. Stehen die absichtlich drin oder sind die z.B. über Word da reinmarschiert, ohne daß Du das wolltest?


Michelle, wie bist Du an die info gekommen? ich habe nicht viel ahnung von der materie. die texte habe ich in word geschrieben und dann in die textfelder kopiert. dann makiert und über texteigenschaften in farbe gesetzt.
www.forentroll.com

www.sylvia-b.de

Sylvia B. ist Mitautorin in der Schriftstellergemeinschaft



›Ein Buch lesen‹ www.ein-buch-lesen.de

#News #Literatur #Kunst www.ein-buch-lesen.com

Hanna
Beiträge: 470
Registriert: 22.11.2008, 11:11

Re: Links einfärben

von Hanna (25.04.2009, 11:40)
sylviab hat geschrieben:
Liebe Autorenkollegen,

meine HP habe ich mit viel liebe gestaltet. wie ihr feststellen könnt, wurde von mir die navileiste entfernt und durch interne links ersetzt. nun habe ich folgendes problem. der strich unter dem link läßt sich nicht immer einfärben. er erscheint blau. die farbe passt so garnicht zu meiner hintergrundfarbe. www.sylvia-b.de

ganz schlimm finde ich die seite weitere info: http://www.sylvia-b.de/html/weitere_info.html
da sind die externen links nicht einzufärben, bis auf einen und die farbe gefällt mir überhaupt nicht. verstehen kann ich das nicht.

hat jemand eine idee?

liebe grüße

sylvia


Also ehrlich gesagt, stört mich das überhaupt nicht in deiner Website.
So sieht man auf den ersten Blick, dass es ein Link ist.
Herzliche Grüsse
Hanna
www.hanna-steinegger.ch

Benutzeravatar
Sylvia B.
Beiträge: 1356
Registriert: 17.12.2008, 19:41

Re:

von Sylvia B. (25.04.2009, 11:52)
Also ehrlich gesagt, stört mich das überhaupt nicht in deiner Website.
So sieht man auf den ersten Blick, dass es ein Link ist.


stört dich das blau wirklich nicht? es ist ja eine "kalte" farbe. mich stört es vor diesem hintergrund in "warm" gehaltenen farben. vielleich sollte ich eine umfrage starten.
danke Hanna
www.forentroll.com

www.sylvia-b.de

Sylvia B. ist Mitautorin in der Schriftstellergemeinschaft



›Ein Buch lesen‹ www.ein-buch-lesen.de

#News #Literatur #Kunst www.ein-buch-lesen.com

Benutzeravatar
Michelle
Beiträge: 23
Registriert: 11.04.2009, 12:05
Wohnort: Nähe FFM

Re:

von Michelle (25.04.2009, 12:10)
Wenn Du mit einem Rechtsklick auf die Seite gehst, kannst Du den Quelltext ansehen, da hab ich es gefunden.:)

Aber dann ist das wahrscheinlich das Problem - Word kopiert leider sehr viel Mist in den Quelltext und der hebt Dein Stylesheet höchstwahrscheinlich auf. Wenn das alles raus ist, sieht Deine Seite auch sauber aus. Ich würde in dem Fall dazu raten, daß Du Deinen Text aus Word einfach in den Editor kopierst und dann auf die Seite setzt. Dann sollte Dein Problem gelöst sein.

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re: Links einfärben

von hawepe (25.04.2009, 14:05)
Hallo Sylvia,

sylviab hat geschrieben:
nun habe ich folgendes problem. der strich unter dem link läßt sich nicht immer einfärben. er erscheint blau. die farbe passt so garnicht zu meiner hintergrundfarbe. www.sylvia-b.de


Es werden die Farben genommen, die in den Browsern standardmäßig für Links vorgesehen sind. Wenn du andere Farben möchtest, musst du das ausdrücklich angeben.

Wie du das in Word und NOF bewerkstelligen kannst, weiß ich nicht.. Beides sind nun einmal keine Web-Editoren. Aber da es hier Autoren gibt, die grundsätzlich nur mit Word arbeiten, erhältst du vielleicht noch den entscheidenden Tip.

Beste Grüße,

Heinz.

Benutzeravatar
Sylvia B.
Beiträge: 1356
Registriert: 17.12.2008, 19:41

Re:

von Sylvia B. (25.04.2009, 14:19)
Danke Heinz,

was ich jetzt aber nicht verstehe ist, dass ich zum erstellen meiner seite NetObjects Fusion nehme. die texte kopiere ich aus word, spielt das denn eine rolle?

liebe grüße

sylvia
www.forentroll.com

www.sylvia-b.de

Sylvia B. ist Mitautorin in der Schriftstellergemeinschaft



›Ein Buch lesen‹ www.ein-buch-lesen.de

#News #Literatur #Kunst www.ein-buch-lesen.com

holz

Re:

von holz (25.04.2009, 14:25)

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (25.04.2009, 14:27)
Hallo Sylvia,

sylviab hat geschrieben:
was ich jetzt aber nicht verstehe ist, dass ich zum erstellen meiner seite NetObjects Fusion nehme.


Im Headbereich deiner Seiten steht aber "<META NAME="Generator" CONTENT="NetObjects Fusion 7.5 für Windows">"

Vielleicht meldet sich Peter (PvO) mal, der arbeitet auch mit NOF.

Beste Grüße,

Heinz.

Benutzeravatar
Sylvia B.
Beiträge: 1356
Registriert: 17.12.2008, 19:41

Re:

von Sylvia B. (25.04.2009, 14:45)
@Holz, dankeschön

also bei den internen links funktioniert das ja irgendwie mit dem färben, nur der unterstrich bleibt blau. die externen links zu amazon.de habe ich unter bilder gelegt. die externe links sind blau gefärbt.
www.forentroll.com

www.sylvia-b.de

Sylvia B. ist Mitautorin in der Schriftstellergemeinschaft



›Ein Buch lesen‹ www.ein-buch-lesen.de

#News #Literatur #Kunst www.ein-buch-lesen.com

holz

Re:

von holz (25.04.2009, 14:52)
unterstreichung bei links entfernen:
A (text-decoration:none)


am besten google mal nach "links unterstreichung entfernen"

Dozen-Roses

Re:

von Dozen-Roses (25.04.2009, 18:54)
Hallo Sylvia!

Ich finde nicht, dass die blauben Links stören. So erkennt man sofort, dass es sich um ein verlinktes Wort handelt. Vom Hintergrund deiner Website aus gesehen käme vielleicht noch ein braun in Betracht.
Auf meiner Blogger-Seite (hier nicht aufgeführt) sind die Links allerdings alle in beigegrau. Das sieht auch klasse aus.

Benutzeravatar
Sylvia B.
Beiträge: 1356
Registriert: 17.12.2008, 19:41

Re:

von Sylvia B. (25.04.2009, 20:06)
so, jetzt habe ich einiges ausprobiert. den blauen strich unter dem link bekomme ich nicht weg. :cry:
ich danke euch sehr für eure hilfe.
macht euch ein schönes wochende

liebe grüße
sylvia
www.forentroll.com

www.sylvia-b.de

Sylvia B. ist Mitautorin in der Schriftstellergemeinschaft



›Ein Buch lesen‹ www.ein-buch-lesen.de

#News #Literatur #Kunst www.ein-buch-lesen.com

Hanna
Beiträge: 470
Registriert: 22.11.2008, 11:11

Re:

von Hanna (25.04.2009, 20:14)
Aber diesen Strich bekommst du doch weg ????
Wenn ich in meine Web hineingehe, die mailadresse einfärbe, dann bei den Tools U wegnehme, geht bei mir der Strich weg und die mailadresse steht frei da.
Herzliche Grüsse

Hanna

www.hanna-steinegger.ch

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.