Was haltet ihr von diesem Foto (als Coverfoto)?

Stellt euren Text vor und holt euch Feedback der BoD Community.


Denise
Beiträge: 112
Registriert: 06.05.2009, 17:49
Wohnort: Deutschland

Was haltet ihr von diesem Foto (als Coverfoto)?

von Denise (08.05.2009, 09:12)
Ich schreibe derzeit an einem Hundebuch. Mein Cover wird von einem Grafiker erstellt, aber die Fotowahl treffe ich...
Mich würde mal interessieren, was ihr von diesem Foto haltet? Würde es euch ansprechen?
Zuletzt geändert von Denise am 08.05.2009, 12:52, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße
Denise

LOFI

Re:

von LOFI (08.05.2009, 09:16)
Hi Denise,

ehrlich? Naja, ich weiß ja nicht, was der Graphiker so drauf hat. Sieht ja niedlich aus. Aber die Leine passt nicht ins Coverbild und ausserdem finde ich, dass der Hund mit dem Gesicht zumindest mehr ins Bild schauen sollte. So sieht es etwas nach Spaziergang mit Frauchen aus. Nur mein Eindruck. Ich würde dieses Bild eher nicht nehmen.

VG

Lofi

Benutzeravatar
Sylvia B.
Beiträge: 1356
Registriert: 17.12.2008, 19:41

Re:

von Sylvia B. (08.05.2009, 09:22)
Hi Denise
wenn ich mein Benjilein so ablichten würde und ihn dann auch noch so auf ein titelbild bringe, würde er die nahrungsaufnahme verweigern.
da muss eine studioaufnahme her. oder besser bei schönem wetter ein bild auf der wiese in voller aktion. und versuche an eine gute kamera zu kommen.
schau mal auf meiner HP bei "hexenhausgeflüster" weiter "Info hexenhausgeflüster". die bilder sind mit einer Nikkon digi gemacht worden

Liebe Grüße
Sylvia
www.forentroll.com
www.sylvia-b.de
Sylvia B. ist Mitautorin in der Schriftstellergemeinschaft

›Ein Buch lesen‹ www.ein-buch-lesen.de
#News #Literatur #Kunst www.ein-buch-lesen.com

Andreas T.
Beiträge: 344
Registriert: 11.04.2007, 19:08

Re:

von Andreas T. (08.05.2009, 09:29)
Goodbye!
Zuletzt geändert von Andreas T. am 29.07.2009, 10:04, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Kris. K.
Beiträge: 538
Registriert: 15.03.2009, 18:13

Re:

von Kris. K. (08.05.2009, 09:29)
Also, nein mich spricht es auch nicht an. Es ist sehr gewöhnlich und nichtssagend. Okay, man sieht die Rasse aber so macht das ja jeder. Wenn es unbedingt dieses Bild sein müsste, hätte ich einen anderen Ausschnitt gewählt (den es geht weder ums gassi gehen noch um die Leine, noch um den Weg oder um die Haltung des Hundes). Also nur Gesichtgesichtgesicht- gilt auch für hunde. Und dann, weil das Gesicht ja nicht viel hermacht, etwas verschwommen. Der Hintergrund passt immernoch nicht aber wenigstens hat man das ein wenig abgemildert.
Vorteil eins- die Betrachter müssen länger auf dem Bild verharren.
Vorteil zwei- sie interessieren sich erst dafür wenn es zwischen einer Sammlung von Büchern steht, die vielleicht genauso aufgemacht sind. Aufmerksamkeit einfordern muss ein Bild. Dann käme ungefähr das hier raus. Ist nur ein Beispiel aber du weißt wenigstens was ich meine. Und unter dem Bild könnte dann der Buchtietel stehen. So etwas wie Mysterium Havanenser- etwas was das schwammige erklärt und was den Leser mitreißt (so gut das eben ein Hundebuch kann cheezygrin )
Dateianhänge
t_cover_141hgrtz.jpg
t_cover_141hgrtz.jpg (9.74 KiB)
895 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Kris. K. am 08.05.2009, 09:34, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Valerie J. Long
Beiträge: 777
Registriert: 19.11.2008, 16:20
Wohnort: Wiesbaden

Re:

von Valerie J. Long (08.05.2009, 09:31)
Wichtig ist der Kontrast zwischen Hund und Hintergrund, das klappt auch bei dem Ausschnitt noch nicht.

LOFI

Re:

von LOFI (08.05.2009, 09:32)
Andreas T. hat geschrieben:
dass ich schon fast an eine Testfrage an das Forum glaube!


Oh nein, nicht schon wieder. cheezygrin

Benutzeravatar
PvO
Beiträge: 854
Registriert: 21.10.2007, 09:50
Wohnort: Ostseebad Prerow

Re:

von PvO (08.05.2009, 09:38)
Mich stört das Format, ich würde ein Foto hochkant auswählen. Der Hund sieht aus wie ein Malteser.

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re: Was haltet ihr von diesem Foto (als Coverfoto)?

von hawepe (08.05.2009, 09:40)
Hallo Denise,

Denise hat geschrieben:
Mich würde mal interessieren, was ihr von diesem Foto haltet?


Wenn die potentiellen Kunden das Buch gelangweilt ignorieren sollen, kannst du es nehmen. Aber da es bestimmt zum Kaufen anreizen soll, solltest du es besser vergessen.

Das Bild ist grau in grau, der Hund sitzt gelangweilt und dazu noch an einer Hundeleine. Man gewinnt den Eindruck, dass es nach einem längeren Ausflug aufgenommen wurde oder der Hund einfach nur langweilig ist.

Um zum Kaufen anzureizen, brauchst du aber genau das Gegenteil. Das Bild muss Leben ausstrahlen.

Dazu gehören erst einmal Farben. Wiesen sind immer gut, aber vielleicht hast du auch eine andere Idee. Auf ihr muss der Hund aber nicht umhertollen, nur gelangweilt oder müde sollte er nicht aussehen. Wichtig ist auch die Ausleuchtung. Wolkenverhangener Himmel und Mittagssonne sind ungeeignet, gut dagegen die Vormittags- und besonders Nachmittagssonne.

Beste Grüße,

Heinz.

Markus

Re:

von Markus (08.05.2009, 10:07)
sylviab hat geschrieben:
Hi Denise
wenn ich mein Benjilein so ablichten würde und ihn dann auch noch so auf ein titelbild bringe, würde er die nahrungsaufnahme verweigern.
da muss eine studioaufnahme her. oder besser bei schönem wetter ein bild auf der wiese in voller aktion. und versuche an eine gute kamera zu kommen.
schau mal auf meiner HP bei "hexenhausgeflüster" weiter "Info hexenhausgeflüster". die bilder sind mit einer Nikkon digi gemacht worden

Liebe Grüße
Sylvia


Ich stimme dem generellen Ton zu hier, das Bild würde ich niemals nehmen.
Wenn Du schon einen guten Grafiker hast, warum nicht auch noch einen guten Fotografen nehmen? cheezygrin ... oder zumindest gute Bilder aus einem Bildarchiv.

OT:
Sylvia, gäll, Du bist mir nicht böse, ähm, als ich das Bild anschaute, auf dem Titel, dachte ich, ja, das sieht man auch, dass die "selbst" gemacht sind.

Ein Profi (keine Angst, ich bin zu weit weg :wink: soll also keine Werbung sein) oder engagierter Fotograf hätte aus den zwei Modellen viel mehr machen können.
Hoffe, Du bist mir nicht böse und haust mir die Kamera um die Ohren ... und wenn ja, nimm bitte die Nikon mit nur einem k cheezygrin

Benutzeravatar
Sylvia B.
Beiträge: 1356
Registriert: 17.12.2008, 19:41

Re:

von Sylvia B. (08.05.2009, 10:21)
nehme ich dir nicht übel, ist ja nicht meine Nikon gewesen. hahaha
meinst Du mein Bild von meinem Benjilein/Bella? das ist doch ein Malteser und die Seite ist nicht ganz ernst zu nehmen. wenn Du das titelbild von "hexenhausgeflüster" meinst, dann wollte ich den effekt "Ohnsorgtheater" erzielen. ist doch ein modernes märchen.
oder was meinst Du?
www.forentroll.com

www.sylvia-b.de

Sylvia B. ist Mitautorin in der Schriftstellergemeinschaft



›Ein Buch lesen‹ www.ein-buch-lesen.de

#News #Literatur #Kunst www.ein-buch-lesen.com

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (08.05.2009, 10:23)
Liebe Denise!

Ich fürchte, ich muss mich in großen Teilen meinen "Vorschriebern" anschließen ... Ich habe bei meinen Hundebüchern immer versucht, ein möglichst ansprechendes, emotionales und auch qualitativ hochwertiges Bild auszusuchen. natürlich schriebst du ja keine Belletristik so wie ich, sondern eher ein Fachbuch - so wie ich das verstehe -dennoch: Der Titel eines Buches ist mit das Wichtigste ...! Ich denke, es lohnt sich, noch einmal weiterzufotografieren; bei gutem licht und vor anderem Hintergrund. Viel Glück bei der Covergestaltung.

herzliche Grüße, Barbara & COLUMBO :)

Markus

Re:

von Markus (08.05.2009, 10:33)
sylviab hat geschrieben:
nehme ich dir nicht übel, ist ja nicht meine Nikon gewesen. hahaha
meinst Du mein Bild von meinem Benjilein/Bella? das ist doch ein Malteser und die Seite ist nicht ganz ernst zu nehmen. wenn Du das titelbild von "hexenhausgeflüster" meinst, dann wollte ich den effekt "Ohnsorgtheater" erzielen. ist doch ein modernes märchen.
oder was meinst Du?


Yep, das Titelbild meinte ich. Zwei so gute Modelle ... oh, Mann, äh, Frau, da hätte man was Schönes machen können!

Aber gut, ich kenne "Ohnsorgtheater" nicht, oder was das nicht ein Theater, so irgendwie, ähm, hausbacken? :wink: Aber ich kenn das jetzt ohne googeln echt nicht ...

Benutzeravatar
Ruth
Beiträge: 652
Registriert: 18.04.2007, 13:52
Wohnort: Münsterland

Re:

von Ruth (08.05.2009, 10:40)
na ja, mich spricht das foto auch nicht wirklich an, sieht aus wie selbstgeschossen.
Meine Bücher bei BoD:

- Herzklopfen und Sachertorte
- Wenn du jetzt gehst

www.ruthelisabethmeisner.de

Benutzeravatar
Sylvia B.
Beiträge: 1356
Registriert: 17.12.2008, 19:41

Re:

von Sylvia B. (08.05.2009, 11:04)
Yep, das Titelbild meinte ich. Zwei so gute Modelle ... oh, Mann, äh, Frau, da hätte man was Schönes machen können!


Du sollst nicht nach den weibern gucken, es geht um die sache. hahahaha
aber Charlotte ist ein schönes geistwesen, gelle? cheezygrin cheezygrin
www.forentroll.com

www.sylvia-b.de

Sylvia B. ist Mitautorin in der Schriftstellergemeinschaft



›Ein Buch lesen‹ www.ein-buch-lesen.de

#News #Literatur #Kunst www.ein-buch-lesen.com

Zurück zu „Textfeedback“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.