Pflichtexemplare

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


borgwin2
Beiträge: 76
Registriert: 06.05.2009, 14:24

Pflichtexemplare

von borgwin2 (22.07.2009, 10:27)
Weiß einer, wie das mit Pflichtexemplaren ist ?
Meines Wissens muss an die Deutsche Nationalbibliothek eines geschickt werden, normalerweise auch an die zuständige Landesbibliothek. Letzteres fällt bei BoD vielleicht weg, weiß ich nicht.
Schickt BoD die Pflichtexemplare oder muss man das selbst als Autor tun ?

Benutzeravatar
Ruth
Beiträge: 652
Registriert: 18.04.2007, 13:52
Wohnort: Münsterland

Re:

von Ruth (22.07.2009, 10:29)
Also als ich vor 2 Jahren mein 1. Buch veröffentlicht habe, hat BoD das übernommen und mir dafür sogar 29 Euro in Rechnung gestellt. Wie das jetzt ist und ob es was kostet, weiß ich nicht. Aber das steht sicherlich auch im Rahmen- oder Buchvertrag, oder?
Meine Bücher bei BoD:

- Herzklopfen und Sachertorte
- Wenn du jetzt gehst

www.ruthelisabethmeisner.de

borgwin2
Beiträge: 76
Registriert: 06.05.2009, 14:24

Re:

von borgwin2 (22.07.2009, 10:57)
Das dachte ich auch, dass das BoD übernimmt. EIne Bibliothekarin teilte mir aber nun mit, dass mein Buch nicht in der Deutschen Nationalbibliothek verzeichnet ist.
Nun ist mein Buch auch gerade erst heruasgekommen, vielleicht dauert es ein wenig.
Im Autorenvertrag steht nur was von Kataloganmeldungen, die BoD übernimmt. Explizit steht sogar nur das VLB drin.
Jetzt bin ich etwas ratlos. Vielleicht einfach nur abwarten, oder selber an die Nationalbibliothek schicken ? Keine Ahnung.

Benutzeravatar
Ruth
Beiträge: 652
Registriert: 18.04.2007, 13:52
Wohnort: Münsterland

Re:

von Ruth (22.07.2009, 11:04)
Meine Bücher bei BoD:



- Herzklopfen und Sachertorte

- Wenn du jetzt gehst



www.ruthelisabethmeisner.de

borgwin2
Beiträge: 76
Registriert: 06.05.2009, 14:24

Re:

von borgwin2 (22.07.2009, 11:21)
Ok, danke ! Das ist ja gut. thumbbup

Benutzeravatar
Ruth
Beiträge: 652
Registriert: 18.04.2007, 13:52
Wohnort: Münsterland

Re:

von Ruth (22.07.2009, 11:26)
Na siehste! Wieder eine gute Tat getan heute ... cheezygrin

Kannst ja mal die nächsten Tage bei der DNB reinschauen, wie lange das mit dem Listen dauert, kann ich dir allerdings auch nicht sagen.
Meine Bücher bei BoD:



- Herzklopfen und Sachertorte

- Wenn du jetzt gehst



www.ruthelisabethmeisner.de

Benutzeravatar
Taraxa
Beiträge: 175
Registriert: 07.08.2009, 22:45

Re:

von Taraxa (13.08.2009, 18:44)
:roll: Ich habe nun 2x meine Vertrag gelesen. Ich habe den großen. Fragt nicht warum
Ich finde keinen Hinweis wegen der Pflichtexemplare.
Macht das nun BoD??

Ich habe auch den oben genannten Theard gelesen....steig aber immer noch nicht durch :(

Help me please
Homepage: http://erwaehlt.jimdo.com/

Buch: Erwählt ISBN 978-3-8370-9769-6, Paperback, 636 Seiten hier bei BoD !

Video: http://www.youtube.com/watch?v=_OwDFMt7l88

Blog: http://erwaehlt.blogspot.com/

g.c.roth

Re:

von g.c.roth (13.08.2009, 18:56)
So wie ich das im Vertrag sehe, musst du es angeben, ob du das selbst oder ob BoD es übernimmt.

http://www.bod.de/fileadmin/bod_de/down ... lag_de.pdf

Benutzeravatar
Taraxa
Beiträge: 175
Registriert: 07.08.2009, 22:45

Re:

von Taraxa (13.08.2009, 19:03)
Danke für die Antwort...

Oh Hilfe was hab ich da angekreuzt....*seufzt* war viel zu nervös an dem Tag...
Homepage: http://erwaehlt.jimdo.com/



Buch: Erwählt ISBN 978-3-8370-9769-6, Paperback, 636 Seiten hier bei BoD !



Video: http://www.youtube.com/watch?v=_OwDFMt7l88



Blog: http://erwaehlt.blogspot.com/

Ursula Prem (Moderator)

Die Pflichtexemplare

von Ursula Prem (Moderator) (18.08.2009, 16:11)
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

BoD-Autoren müssen sich nicht selbst um die Pflichtexemplare kümmern, das übernimmt BoD automatisch und ohne zusätzliche Kosten. Bei dem verlinkten Dokument handelt es sich um einen Auftrag für Verlage, da ist die Situation anders.

LG,
Ursula

Benutzeravatar
MichaelHA
Beiträge: 2708
Registriert: 06.05.2010, 20:46
Wohnort: Köln

Pflichtexemplarversand

von MichaelHA (08.05.2012, 03:23)
borgwin2 hat geschrieben:
Schickt BoD die Pflichtexemplare oder muss man das selbst als Autor tun ?


Normalerweise übernimmt das BOD, wenn Du ein Buch mit BOD-ISBN in Auftrag gegeben hast.

Zuweilen ist es - nach meiner persönlichen Erfahrung - auch hilfreich bei der Deutschen Nationalbibliothek zu recherchieren, ob die erforderlichen Pflichtexemplare (=insgesamt 2 Stück) dort bereits eingetroffen sind.

Wenn nicht, macht es Sinn, diesbezüglich bei BOD nachzufragen.

Beste Grüße

MichaelHA

Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re:

von Nicolas Fayé (08.05.2012, 06:57)
Warum werden eigentlich uralte Threads wieder ins Leben gerufen?
Viele Grüße von Nicolas

Geduld ist eine Tugend
http://www.romanzeit.de
---------------------------------------------------

Benutzeravatar
MichaelHA
Beiträge: 2708
Registriert: 06.05.2010, 20:46
Wohnort: Köln

...

von MichaelHA (08.05.2012, 08:37)
Aus aktuellem Anlass.

Beste Grüße

MichaelHA

Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re: ...

von Nicolas Fayé (08.05.2012, 09:26)
MichaelHA hat geschrieben:
Aus aktuellem Anlass.

Beste Grüße

MichaelHA



Nichts für ungut: der letzte Anlass war aus August 2009. Wahnsinnsaktuell. cheezygrin
Viele Grüße von Nicolas



Geduld ist eine Tugend

http://www.romanzeit.de

---------------------------------------------------

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (08.05.2012, 09:50)
Nicolas, ich fürchte, du missverstehst da etwas! (WERBUNG)
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.