Stefan Fleischer - was bin ich

Stellt euch im BoD Autorenpool vor und knüpft Kontakte.


Benutzeravatar
Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: 24.08.2009, 14:45
Wohnort: Biel/Bienne

Stefan Fleischer - was bin ich

von Anfänger (24.08.2009, 21:39)
»WER ich bin steht in meinem Pass, WAS ich bin weiss nur Gott allein.«

Trotzdem will ich hier versuchen, die Neugier meiner Leser zu befriedigen.

Geboren bin ich am 11. Juni 1938 in Kreuzlingen am Bodensee. Meine beiden Grossväter waren aus Hamburg bzw. Dresden in die Schweiz eingewandert. Unsere Familie liess sich 1950 einbürgern. Nach der Primarschule und einem Gymnasium ohne Abschluss versuchte ich mich eine Saison lang als Liftboy in einem Hotel in Luzern, als Angestellter einer Speditionsfirma in Basel, dann in einem Industriebetrieb in Kreuzlingen und schlussendlich im Bankgewerbe in Kreuzlingen, Biel und Bern. Dort wurde ich über Kassier, interner Revisor, Organisator schlussendlich doch noch »jemand«, nämlich Prokurist in der Organisationsabteilung einer Grossbank. Ich bin verheiratet, Vater von vier erwachsenen Kindern und nun schon seit über zehn Jahren pensioniert. Seit 1985 wohnen wir in unserem Haus in Biel.

Doch was bin ich eigentlich? Aphoristiker? Sicher nicht. Schriftsteller? Auch das kann ich nicht sagen. Am besten passt vielleicht, was ich kürzlich im Bus auf der Mütze eines Mannes gelesen habe: »zufriedener Rentner«. Zufrieden bin ich, weil mir eigentlich nichts fehlt, oder besser gesagt, weil ich versuche, nichts zu vermissen, was ich nicht habe. Zufrieden bin ich auch, weil ich mir meinen Jugendtraum vom Schreiben doch noch erfüllen konnte. Und besonders zufrieden bin ich, weil es mir schlussendlich gelungen ist, eine gewisse persönliche Beziehung zu Gott aufzubauen. In diesem Sinn kann ich sagen, ich bin Christ, römisch-katholischer Konfession, von Jugend an, seit etwa dreissig Jahren bewusster, intensiver.

Geschrieben habe ich eigentlich immer gerne, gearbeitet, auch an meinen Texten gearbeitet, eigentlich weniger. In jungen Jahren habe einmal von einer Journalistenkarriere geträumt und selbstverständlich davon, einmal einen Roman zu schreiben. Dazu war ich schlussendlich zu bequem. Leserbriefe wurden ein Hobby von mir. Es reizte mich, meine Gedanken in wenigen Sätzen prägnant zu formulieren. Mein erstes Werk aber ist erst nach meiner Pensionierung erschienen, »Heiligkeit für Anfänger«, der Versuch, mich selber, und vielleicht auch andere, auf dem Weg mit und zu Gott zu führen. Es erschien im inzwischen aufgelösten Stella Maris Verlag, Augsburg.

Über die Leserbriefe und dann auch über mein Büchlein wurde ich in viele Diskussionen verwickelt, unter anderem auch mit Pater Ludin. Seine Aphorismen reizten mich, ihm in dieser Form zu antworten. So kam ich auf den Geschmack. »Gott ist katholisch Er ist der Allumfassende« , ein BoD-Titel, ist ein Auszug aus diesem Schaffen.

Und nun, was will ich noch werden? Vor vielen Jahren sagte mir einmal jemand, ich sei ein Mystiker. Damals habe ich mich Händen und Füssen gegen diese Klassifikation gewehrt. Heute bin ich mir da nicht mehr so sicher. Ich habe im Verlauf meiner Arbeiten gemerkt, dass Mystik weit mehr mit Verstand zu tun hat, als mit dem Gefühl. Die Basis des Glaubens ist der Verstand. Mystik aber ist, mit dem Glauben verstehen. Ob ich vielleicht noch ein mystisches Büchlein schreiben soll? »So Gott will.«

Benutzeravatar
Conny
Beiträge: 1149
Registriert: 07.10.2008, 17:01
Wohnort: Eifel

Re:

von Conny (24.08.2009, 21:48)
Hallo zufriedener Rentner!

Die Beschreibung finde ich sehr sympatisch!

Viel Spaß hier im Pool! Und damit kannst du dir dann noch eine weitere Beschreibung auf deine Mütze schreiben: Schwimmer! :lol:

LG, Conny
"Ein Text ist nicht dann vollkommen, wenn man nichts mehr hinzufügen kann, sondern dann, wenn man nichts mehr weglassen kann."
Antoine de Saint- Exupéry

www.kundenkoller.over-blog.de

Benutzeravatar
Sylvia B.
Beiträge: 1356
Registriert: 17.12.2008, 19:41

Re:

von Sylvia B. (24.08.2009, 21:57)
auch von mir ein welcome:

im Autorenpool

liebe grüße

sylvia
www.forentroll.com
www.sylvia-b.de
Sylvia B. ist Mitautorin in der Schriftstellergemeinschaft

›Ein Buch lesen‹ www.ein-buch-lesen.de
#News #Literatur #Kunst www.ein-buch-lesen.com

g.c.roth

Re:

von g.c.roth (24.08.2009, 21:59)
welcome:
Anfänger!
Ob ich vielleicht noch ein mystisches Büchlein schreiben soll?

Darauf kann es bei uns nur eine Antwort geben:
Ja, unbedingt! cool5

Viel Spaß und Unterhaltung. Wir haben einige User, die das Thema interessiert.


Rita Hajak

Re:

von Rita Hajak (24.08.2009, 22:23)
Herzlich Willkommen im Pool. :D

Schwimm eine Runde und schreib dein Büchlein. Trau dich! thumbbup


LG.Rita

Benutzeravatar
Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: 24.08.2009, 14:45
Wohnort: Biel/Bienne

Herzlichen Dank

von Anfänger (25.08.2009, 07:57)
Herlichen Dank für den tollen Empfang hier im Forum!

Ehrlicherweise muss ich sagen, dass mein Portrait bereits einmal erschienen ist, und zwar auf http://www.aphorismen.de, wo ich mit einigen meiner Sprüche präsent bin. Es hat sogar mir so gut gefallen, dass ich es hier nochmals benutzte.

Inzwischen ist dieser mystische Text überraschend schnell fertig geworden "Gottes Kraft und Gottes Weisheit - eine kleine Kreuzesmystik". Ich habe ihn vor ein paar Tagen einigen Verlagen als Versuchsballon zugestellt, und bin nun gespannt ob für so etwas überhaupt ein Interesse besteht. Ich selber habe da so meine Zweifel.

Fall aber jemand hier tatsächlich daran interessiert sein sollte, so kann er mir ja eine PN senden. Ich würde ihm dann einen Link zustellen, mit dem er einen Blick "hinter die Kulissen" werfen kann.
Der Mensch von heute hat so viel zu lesen,
dass er nicht mehr zum Lesen kommt.

Benutzeravatar
Heiner
Beiträge: 3821
Registriert: 05.04.2007, 16:20
Wohnort: Norden

Re:

von Heiner (25.08.2009, 09:20)
Hallo Stefan,

herzlich willkommen im Autorenpool. Eine kurze Zusammenfassung über die Funktionen unseres Forums findest Du oben unter `Hilfe´...

Grüße

Heiner

Benutzeravatar
Vivanini
Beiträge: 1296
Registriert: 16.09.2008, 17:53
Wohnort: Berlin

Re:

von Vivanini (25.08.2009, 10:14)
Hallo Anfänger,

Willkommen im Pool welcome: und viel Spaß beim Planschen. cheezygrin

Schreib einfach weiter, es macht Spaß dich zu lesen. book:
LG Anja

www.vivanini.de Letztes Update 09.09.2009 und neuem GB

Ein Merkmal großer Menschen ist, daß sie an andere weit geringere Anforderungen stellen als an sich selbst.
Marie von Ebner-Eschenbach

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (25.08.2009, 10:14)
Hallihallo - willkommen!

Besten Gruß von Barbara

chnuppesaager

Re:

von chnuppesaager (25.08.2009, 10:33)
Grüeziwohl,

sönd willkomm ...

Chnuppi cheezygrin thumbbup

Nitram
Beiträge: 465
Registriert: 01.03.2009, 15:07
Wohnort: Österreich

Re:

von Nitram (25.08.2009, 11:08)
Herzlich welcome:

auch von mir.
Sehr interessant was du schreibst, da bleib ich dran.

Gruß
Nitram
Tu felix Austria - die andere Seite der Alpenrepublik - zweite Auflage
ISBN 978-3-8391-0512-2
HP: www.robert-brettschneider.com
Video: http://www.youtube.com/user/RobertBrettschneider

Benutzeravatar
Taraxa
Beiträge: 175
Registriert: 07.08.2009, 22:45

Re:

von Taraxa (25.08.2009, 14:27)
welcome: viel Spaß und Erfolg
Homepage: http://erwaehlt.jimdo.com/

Buch: Erwählt ISBN 978-3-8370-9769-6, Paperback, 636 Seiten hier bei BoD !

Video: http://www.youtube.com/watch?v=_OwDFMt7l88

Blog: http://erwaehlt.blogspot.com/

Zurück zu „Autorenportraits“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.