Vermisst - Wie vom Erdboden verschluckt

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


alligator351
Beiträge: 22
Registriert: 25.08.2009, 11:50

Vermisst - Wie vom Erdboden verschluckt

von alligator351 (29.09.2009, 19:29)
Titel: Vermisst - Wie vom Erdboden verschluckt
Autor: René de Luc

Verlag: BoD
ISBN: 978-3-8370-0716-9
Seiten: 160
Preis: 11,90€

Der Autor über das Buch:

Obwohl ich keinen besonderen Grund dafür habe, leide ich unter extremen Verlustängsten. Wenn ich auf Dienstreisen soll, male ich mir schon Tage zuvor aus, was zu Hause mit meinen Lieben für schreckliche Dinge passieren können, wenn ich nicht da bin. Manchmal werde ich ganz krank von den Sorgen und Ängsten, obwohl das eigentlich recht albern ist. Ähnlich sieht es aus, wenn meine Frau beruflich unterwegs ist. So habe ich mich vor 4 Jahren einmal hingesetzt und alle Gedanken und Ängste in diesem Buch zusammengefaßt, wobei ich meine Heldin nicht nur einen Alptraum nach dem anderen erleben lasse, sondern auch einen tiefen Einblick in meine eigene Seele und Gefühlswelt gewähre. "Vermisst - Wie vom Erdboden verschluckt" habe ich im letzten Jahr als erstes Buch veröffentlicht.

Klappentext:

Matthias muss geschäftlich für einige Tage nach Paris reisen. Seine Frau Sabine und Sohn Lukas bleiben währenddessen zu Hause. Als er sich nach seiner mutmaßlichen Ankunft nicht meldet, versucht Sabine vergeblich, ihn zu erreichen. Ist ihm etwas passiert oder führt er nur einen seit langer Zeit ersonnenen Plan aus? Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Svenja und Heiko, dem besten Freund von Matthias, macht sie sich auf die Suche nach ihrem Mann und stößt dabei in ungeahnte Tiefen und Abgründe vor, wobei die Rolle von Svenja immer dubioser wird und Heiko trotz aller Antipathien ihr einziger Verbündeter bleibt. Als Sabine schließlich das Gefühl hat, den Verstand zu verlieren und sich auf dem besten Weg in die Irrenanstalt zu befinden, scheint sich alles aufzuklären und ihr die so lang ersehnte Gewissheit direkt vor Augen zu führen...
Bücher, Filmkritiken und mehr auf renedeluc.jimdo.com

Benutzeravatar
MarleneGeselle
Beiträge: 981
Registriert: 09.02.2009, 13:27
Wohnort: Hettingen

Re:

von MarleneGeselle (30.09.2009, 15:49)
Gratuliere, der Klappentext liest sich gut. thumbbup
Es gibt kein größeres Laster als Tugend im Übermaß.
www.marlenegeselle.de

steffihexe
Beiträge: 12
Registriert: 24.09.2009, 12:58

Re:

von steffihexe (30.09.2009, 21:10)
Hallo alligator351!
Dein Klappentext ist wirklich gut und macht mich neugierig auf Dein Buch. Gelegentlich werde ich es bestimmt lesen.
LG
Steffi

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.