"Lebens - Lauf" von Sam

Präsentiert euren Gedichtband oder eure Liedersammlung.


Benutzeravatar
SamanthaCapule
Beiträge: 103
Registriert: 14.09.2009, 14:06

"Lebens - Lauf" von Sam

von SamanthaCapule (02.10.2009, 20:25)
Lebens - Lauf

Manchmal sind unsre
Worte leer.
Manchmal
unser Handeln schwer.
Stille Fragen
die an uns nagen...

Und die Welt ist stumm,
schreit ihr wortloses
WARUM?
Und die Welt steht still
Ich bereue,
weil Ich will!

Für Gefühle
keinen Raum.
Hoffnung,
hasserfüllter Traum.
So greifen wir nach Sternenstaub,
Trostlos, blind und taub.

Und die Welt ist stumm,
schreit ihr wortloses
WARUM?
Und die Welt steht still
Ich weine,
weil Ich will!

Es kommt die Zeit,
Das du erkennst des Himmels Leid.
Das du fühlst der Sterne Tränen,
bevor wir die Entscheidung wähnen,
zu Tausenden zu sterben,
auf das wir wieder Lichter werden.

Und die Welt ist stumm,
schreit ihr wortloses
WARUM?
Und die Welt steht still
Ich gehe,
weil Ich will!

Und die Welt ist stumm,
schreit ihr wortloses
WARUM?
Und die Welt dreht sich weiter
auch ohne mich,
Leider.

LG Sam
Selbst in der tiefsten Dunkelheit gibt es irgendwo ein funken Licht, die Kunst ist genau hinzusehen wenn er aufleuchtet.

alligator351
Beiträge: 22
Registriert: 25.08.2009, 11:50

Re:

von alligator351 (03.10.2009, 10:36)
Hallo Sam!

Zumindest zwischen den Zeilen lese ich aus Deinem Gedicht die Frage nach dem Sinn des Lebens. Eine Frage, die ich mir auch schon sehr oft gestellt und manchmal keine vernünftige antwort darauf gefunden habe. Insofern kommt mir jede Zeile, die Du geschrieben hast, so seltsam vertraut vor, und ich bin mir sicher, auch andere werden sich damit identifizieren können. Irgendwie hast Du bei allen Gedichten, die ich bisher von Dir gelesen habe, an den Wunden der Menschen geschart und eigentlich immer genau den richtigen Punkt getroffen. Mach auf jeden Fall weiter so!

LG
alligator 351

P.S.: Was macht eigentlich Dein Buch?
Bücher, Filmkritiken und mehr auf renedeluc.jimdo.com

Benutzeravatar
AngelaB.
Beiträge: 395
Registriert: 18.05.2009, 16:12

Re:

von AngelaB. (03.10.2009, 10:55)
Liebe Sami!

Ui, du hast mich echt mit diesem kleinen
Gedicht gerührt cry::

Gefällt mir sehr!

Von 10 Punkten bekommst du von mir 11 P.! angle:

Liebe Grüß,
Angela
Wenn ich am Himmelszelt mit den
Sternen schreiben könnte, dann würde
ich deinen Namen als erstes schreiben wollen.

Benutzeravatar
SamanthaCapule
Beiträge: 103
Registriert: 14.09.2009, 14:06

Re:

von SamanthaCapule (03.10.2009, 13:35)
Hey ihr zwei!

Ich freu mich wenn euch das Gedicht gefällt. Es macht mich glücklich das meine Gedichte andere Menschen berührt. Vielen Dank für eure lieben Zeilen!

LG Sam

P.S: Mein Buch ist fertig alligator angle:
Selbst in der tiefsten Dunkelheit gibt es irgendwo ein funken Licht, die Kunst ist genau hinzusehen wenn er aufleuchtet.

Bela
Beiträge: 192
Registriert: 11.07.2009, 19:11
Wohnort: im Süden der Republik

Re:

von Bela (03.10.2009, 13:44)
Sam - Sam - Sam - Sam

Warum nur ist so tiefes Leid in dir?! :cry:

Deine Zeilen berühren mich sehr, bringen mich wieder runter und
lassen mich sehen, wo der Schmerz wohnt.

Liebe Grüße

Bela
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man schönes bauen. J.W. v. Goethe

Benutzeravatar
SamanthaCapule
Beiträge: 103
Registriert: 14.09.2009, 14:06

Re:

von SamanthaCapule (04.10.2009, 17:33)
Arme Bela cry::

Es ist gar nicht das ich so eine traurige Person bin, nur das mir den Thematik wohl recht gut zu geliengen scheint. Ich bemüh mich schon um fröhlichere Gedichte angle:

LG Sam
Selbst in der tiefsten Dunkelheit gibt es irgendwo ein funken Licht, die Kunst ist genau hinzusehen wenn er aufleuchtet.

Zurück zu „Buchvorstellung: Lyrik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.