Verkaufsrang, überall etwas anders.

ISBN, VLB, Barsortiment, E-Book-Verleih und Buchhandel: Alles rund um den Buchvertrieb.


Jakob W.
Beiträge: 530
Registriert: 13.04.2007, 15:58

Verkaufsrang, überall etwas anders.

von Jakob W. (19.07.2007, 11:50)
Hallo liebe Leute,

ich habe heute bemerkt (außer amazon.de), das meine zweite Auflage von Stille Tiefe - Gedichte und Kurzgeschichten, einen Verkausrang von 625 Exemplaren beträgt; auf buch.de, bol.de.

Und die erste Auflage, die wohl soweit ich weiß, zirka 20 mal verkauft wurde - null. Obwohl die zweite Auflage noch gar nicht erschienen ist.

Kann mir da jemand helfen? Fehler im System? Schon wieder? Nein.


Mit freundlichem Gruß,
Jakob Welik
Beste Grüße
******
Jakob
******
www.buch.de , www.amazon.de

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (19.07.2007, 12:36)
Hallo Jakob,
deine Frage wirft bei mir gleich Gegenfragen auf:

Warum ist dieser "Verkaufsrang" so wichtig? Wenn ich mir all das durchlese, was hier im Forum dazu bereits geschrieben wurde, dann zweifle ich doch sehr an einer Aussagekraft.

Was kann/muss ich mir bei einem on-Demand-Buch unter einer "Auflage" vorstellen? Ich dachte, die ist immer exakt so hoch, wie die gerade gedruckte Bestellung (von 1 bis x Exemplaren).

Oder ist Dein Gedichtband gar kein BoD-Buch?

Oder meinst Du eine zweite Druckversion?

Wie Du leider sehen kannst, habe ich keine Antwort für Dich, dafür aber "Arbeit" :oops:

LG, Julia

Jakob W.
Beiträge: 530
Registriert: 13.04.2007, 15:58

Re:

von Jakob W. (19.07.2007, 13:25)
julia07 hat geschrieben:
Warum ist dieser "Verkaufsrang" so wichtig? Wenn ich mir all das durchlese, was hier im Forum dazu bereits geschrieben wurde, dann zweifle ich doch sehr an einer Aussagekraft.

Was kann/muss ich mir bei einem on-Demand-Buch unter einer "Auflage" vorstellen? Ich dachte, die ist immer exakt so hoch, wie die gerade gedruckte Bestellung (von 1 bis x Exemplaren).

Oder ist Dein Gedichtband gar kein BoD-Buch?

Oder meinst Du eine zweite Druckversion?


Hallo Julia,

ich wollte ja nur wissen ob die es korrekt haben, anstatt Amazon einen Rekordstand setzt. ;)

Als Auflage versteht man eigentlich den zweiten, verbesserten Band des Titels. Ich jedoch habe unter dem gleichen Titel; mehr Gedichte und einpaar Kurzgeschichten rausgebracht (bod). Und genau dieses Buch steht schon, obwohl es noch nicht im Handel ist, aber man es vorbestellen kann, auf 625 verkauften Exemplare.
Das erste Buch, Stille Tiefe, beinhaltet keinen Verkaufsrang, daher wollt ich es kurz erwähnen.

Lieben Gruß,
Jakob
Beste Grüße

******

Jakob

******

www.buch.de , www.amazon.de

Benutzeravatar
Amos
Beiträge: 111
Registriert: 24.04.2007, 08:11
Wohnort: Bad Mergentheim

Re:

von Amos (27.07.2007, 11:22)
Moin Jakob, das ist nicht nachvollziehbar mit dem Verkaufsrang. Heute steht Dein Buch schon über der tausender Marke. Mein Buch hat garkeinen Rang.
Für Dich und mich als BOD Autoren ist das mybod und da die Verkaufszahlen aussagerelevant. Da kanns tDu täglich reinsschauen und sehen was abgeht.
Uns allen weiterhin gute Umsätze, Gruß Amos
Das aktuelle Buch: Die bösen Tage sind vorbei Planungshilfen für den beruflichen Erfolg.
ISBN 3-8334-4103-8
www.amos-ruwwe.de

Jakob W.
Beiträge: 530
Registriert: 13.04.2007, 15:58

Re:

von Jakob W. (27.07.2007, 17:09)
Wenn es denn auch die Wahrheit wäre, wäre ich längst ein Schriftsteller und mein Werk (Gedichte) ein Bestseller. =)
Aber so ist es gar nicht.

Ich wünsch uns allen hohe Verkaufsränge und Erfolg. :)


Lieben Gruss,
Jakob
Beste Grüße

******

Jakob

******

www.buch.de , www.amazon.de

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Der Verkaufsrang - das unbekannte Wesen

von Judith (25.12.2007, 00:37)
Heute habe ich mir mal amazon-Verkaufsränge durchgesehen. Man hat ja Weihnachten nix Besseres vor (vor allem, wenn der Mann mit seinen Weihnanchtsgeschenken beschäftigt ist). :wink:

"Hannahs Nachtgeschichten" liegt derzeit bei 213.892. Wenn ich nur nach BoD-Büchern sehe, liegt es von allen BoD'lern auf Platz 809.

"Aus dem Tanzstudio gebellt" ist insgesamt bei allen Büchern auf Platz 224.082, also ein wenig schlechter. Doch bei allen BoD-Büchern auf Platz 551. Das soll einer verstehen... :shock::

Bei der "Fleißarbeit" ist mir außerdem aufgefallen, dass manche Bücher 2 x gelistet sind. Genau die gleichen. Meinetwegen auf Platz 566 und 568 o.ä. Wunder der Technik...

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
SandraR
Beiträge: 2674
Registriert: 25.11.2007, 07:17
Wohnort: Moskau

Re:

von SandraR (25.12.2007, 07:32)
Und wenn Du bei Buch.de rein schaust bekommst Du nochmals eine andere Ziffer beim Verkaufsstand:))! Lass Dich nicht irritieren, kauft morgen jemand zwei Buecher, bist Du fuer 24 Stunden schwupp die wupp ganz vorne:)). Jeder Shop hat seine eigene Verkaufsliste und BoD zeigt die Verkaeufe ueberhaupt erst nach Rechnungsstellung, dies mag einigermassen korrekt sein bei Einzelkaeufen, nicht aber bei Libribestellungen etc.
http://russland-buecher.ru und http://twitter.com/russlandbuecher und bei Facebook, XING und Brainguide Sandra Ravioli

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (25.12.2007, 13:20)
Hallo Sandra,

du hattest mich missverstanden. Das war alles bei Amazon. Ich habe dann bei "erweiterte Suche" den Verlag "Books on Demand" eingegeben und dort nachgesehen, welchen Rang meine Bücher bei Amazon unter den BoD-Büchern haben.

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Zurück zu „Buchhandel und Vertrieb“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.