Überarbeitung

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


Dein-Lieblingsbuch
Beiträge: 331
Registriert: 08.11.2009, 14:52
Wohnort: Heroldsberg

Überarbeitung

von Dein-Lieblingsbuch (08.11.2009, 15:11)
Überarbeitung
Zuletzt geändert von Dein-Lieblingsbuch am 30.11.2009, 20:36, insgesamt 2-mal geändert.

Dein-Lieblingsbuch
Beiträge: 331
Registriert: 08.11.2009, 14:52
Wohnort: Heroldsberg

Re:

von Dein-Lieblingsbuch (19.11.2009, 16:06)
Aufgrund der Aktualität des Themas erlaube ich mir,
meinen Thread wieder nach oben zu pushen...

Benutzeravatar
T.Tharun
Beiträge: 142
Registriert: 07.09.2009, 17:52

Re:

von T.Tharun (19.11.2009, 16:23)
Dein-Lieblingsbuch hat geschrieben:
Aufgrund der Aktualität des Themas erlaube ich mir,
meinen Thread wieder nach oben zu pushen...



Wieso? Ich finde das ist unverschämt, und dann auch noch mit so einer dreisten Begründung. Vor allem weil sie nichtmal stimmt, das Thema ist nicht aktuell, sondern allgegenwärtig, sowas gibts immer, siehe Goethes Werther...
Und wenn es bei dir selbst aktuell ist, schön und gut, aber dann suche eine Selbsthilfegruppe auf und kompensiere das nicht dadurch, dass du dein Buch hier pushst.

BERSERKER
Beiträge: 57
Registriert: 21.10.2009, 16:03

Re:

von BERSERKER (19.11.2009, 17:15)
T.Tharun hat geschrieben:
Dein-Lieblingsbuch hat geschrieben:
Aufgrund der Aktualität des Themas erlaube ich mir,
meinen Thread wieder nach oben zu pushen...



Wieso? Ich finde das ist unverschämt, und dann auch noch mit so einer dreisten Begründung. Vor allem weil sie nichtmal stimmt, das Thema ist nicht aktuell, sondern allgegenwärtig, sowas gibts immer, siehe Goethes Werther...
Und wenn es bei dir selbst aktuell ist, schön und gut, aber dann suche eine Selbsthilfegruppe auf und kompensiere das nicht dadurch, dass du dein Buch hier pushst.


Ach was,

was der einen recht ist kann dem anderen doch billig sein. Ab und zu mal nachfragen, ob nicht doch Interesse an seinem Thema besteht, finde ich völlig Ok, solange es nicht Überhand nimmt. Da gehen hier andere schon viel massiver zur Sache, um ihren Kram permanent in den Vordergrund zu puschen. Also, entweder alle oder keiner oder?

Benutzeravatar
T.Tharun
Beiträge: 142
Registriert: 07.09.2009, 17:52

Re:

von T.Tharun (19.11.2009, 17:28)
Dann lieber keiner, solche Pusherei sollte verboten sein und Mehrfachposts, die unbegründet sind, sollten einfach gelöscht werden.

Mir ging es allerdings auch um die arrogante Art, nur weil Mister "Lieblingsbuch" (bezeichnender Name) sich selbst und sein Buch für genial hält (und bitte, ich war auf seiner HP, was ich da gesehen habe hat mir mehr als ausgreicht). Diagnose: Hybris. Therapie: Desillusionierung.
So einfach ist das.

BERSERKER
Beiträge: 57
Registriert: 21.10.2009, 16:03

Re:

von BERSERKER (19.11.2009, 17:41)
T.Tharun hat geschrieben:
Dann lieber keiner, solche Pusherei sollte verboten sein und Mehrfachposts, die unbegründet sind, sollten einfach gelöscht werden.


OK, ist ein Standpunkt.

T.Tharun hat geschrieben:
Mir ging es allerdings auch um die arrogante Art, nur weil Mister "Lieblingsbuch" (bezeichnender Name) sich selbst und sein Buch für genial hält (und bitte, ich war auf seiner HP, was ich da gesehen habe hat mir mehr als ausgreicht). Diagnose: Hybris. Therapie: Desillusionierung.
So einfach ist das.


Er ist wenigstens ehrlich, und sagt, worum es ihm geht. cheezygrin

Auf der anderen Seite: Was solls? Das, was nach oben kommt, verschwindet wieder in den Tiefen des Pools. Alles temporär.

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.