Spontaner Jubel über Kleinverlag

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Spontaner Jubel über Kleinverlag

von Zeitl0ch (06.12.2009, 12:13)
Hallo alle!

Ich war ja länger still hier, hab dafür aber gerade ein neues Manuskript fertig. Und tatsächlich, es scheint sie zu geben, die seriösen Kleinverlage. Ich kenne da einen, wo mein Manuskript ins Programm passen dürfte und dann kenne ich auch noch einen Autor, der da veröffentlicht. Und es sieht wunderbar aus, zwar kein Garantiehonorar, aber 5% vom Verkauf, Auflage 1000 Stück, Lektorat, Cover und Layout würden die machen, keinerlei Kosten, kein Zuschuss, nix dergleichen, außerdem Kultverlag für ne gewisse Zielgruppe. Der Verlag ist nichts für jeden, da hier ja die Esoterikautoren wohl in der Minderheit sind. Aber ich wünsche allen hier, dass sie Vergleichbares oder Besseres finden mögen.
Da jetzt für mich auch noch alles in der Schwebe ist und noch nichts konkret, mache ich auch noch keine konkreteren Angaben.
Für Glückwünsche gibt es noch keinen Anlass, aber für Daumendrücken, dass ich da wirklich unterkomme. OK, falls es nicht klappt, gibt's immer noch BoD als Plan B (und andere konkrete berufliche Aussichten für mich) und damit so oder so allen Grund zur Zuversicht.
Aber schön, dass es solche Verlage noch gibt, oder?

Gruß,

Stefan
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier
www.stefansoeffky.de.to

Benutzeravatar
Peter-Pitsch
Beiträge: 767
Registriert: 16.01.2009, 14:20
Wohnort: Dänemark

Re:

von Peter-Pitsch (06.12.2009, 12:45)
Hallo Stafan,
die Daumen drück ich dir auf jeden Fall.

Glückwünsch zur Fertigstellung des Manuskripts!

Thorsten Boose

Re:

von Thorsten Boose (06.12.2009, 12:54)
Hallo, Stefan.

Dem Daumendrücken schließe ich mich gerne herzlichst an! Es freut mich für dich, dass du nun diese Chance bekommst, wenn ich so an eine "verzweifelte" Diskussion aus der Vergangenheit zurückdenke. Würde mich freuen, wenn du mich auf dem Laufenden hältst, auch wegen des Themas deines Buches und des Verlagsprogramms. book:

Herzliche Grüße und toi toi toi,
Thorsten

Maxi
Beiträge: 361
Registriert: 11.06.2009, 20:33
Wohnort: Mond

Re:

von Maxi (06.12.2009, 13:25)
Ja ist denn schon Weihnachten? :roll: (Wie Herr Beckenbauer immer zu sagen pflegt.)[i]
Freut mich für Dich.
Glückwunsch und viel Erfolg.
Maxi

Benutzeravatar
Ruth
Beiträge: 652
Registriert: 18.04.2007, 13:52
Wohnort: Münsterland

Re:

von Ruth (06.12.2009, 13:55)
Das hört sich echt klasse an. Auch ich drücke dir die Daumen. Es ist echt schwierig heutzutage, bei einem Verlag unterzukommen. Falls es klappt, hast du dir dein eigenes Weihnachtsgeschenk schon gemacht.

Herzliche Grüße

Ruth
Meine Bücher bei BoD:

- Herzklopfen und Sachertorte
- Wenn du jetzt gehst

www.ruthelisabethmeisner.de

hwg
Beiträge: 6034
Registriert: 24.04.2007, 16:39

Re:

von hwg (06.12.2009, 14:13)
Bravo Stefan! thumbbup

Das bestätigt meine Feststellungen, dass es immer noch
seriöse und für den Autor wichtige Kleinverlage gibt.

Toi, toi, toi für alles Weitere
und kollegialen Gruß aus der Steiermark!

Hans
Neu im JBL-Literaturverlag: H. W. Grössinger, "Fallweise heiter, manchmal bewölkt" - Glossen, Feuilletons und Kurzgeschichten, die zum Schmunzeln verleiten und mitunter zum Nachdenken anregen wollen. Auch über Amazon erhältlich!

Benutzeravatar
Cornelia
Beiträge: 1702
Registriert: 22.06.2008, 18:48
Wohnort: Bielefeld

Re:

von Cornelia (06.12.2009, 14:32)
Hallo,

das hört sich doch wirklich gut an. thumbbup
Ich drücke Dir auch die Daumen, dass alles nach Deinen Wünschen und Vorstellungen klappt.

Viele Grüße
Cornelia

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (06.12.2009, 16:15)
Auch von mir kräftig gedrückte Daumen! Halte uns doch bitte auf dem Laufenden.

Gruß
Haifischfrau

Benutzeravatar
Heiner
Beiträge: 3821
Registriert: 05.04.2007, 16:20
Wohnort: Norden

Re:

von Heiner (06.12.2009, 16:20)
Hallo,

da schließe ich mich an. Glückwunsch zum zum hoffentlich bald dingfesten Vertrag thumbbup

Grüße

Heiner

Maro
Beiträge: 54
Registriert: 21.11.2009, 21:13
Wohnort: Freiburg

Re:

von Maro (06.12.2009, 18:41)
:shock:: Holla die Waldfee da wird man gleich neidisch, dass man nichts schreibt, was in einen Esoterikverlag passt.

Du musst uns auf jeden Fall auf dem Laufenden halten, du bist gewissermaßen der Lichtblick in der ansonsten grauen Verlagswelt thumbbup

Also, auch von mir kräftigst gedrückte Daumen.

Maro

Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Re:

von Zeitl0ch (06.12.2009, 19:19)
Ich werde euch natürlich auf dem Laufenden halten, und irgendwann auch mit konkreteren Infos aufwarten. Im Lauf der Woche werden erstmal wichtige erste Schritte gemacht und dann ist wahrscheinlich auch Geduld angesagt. Und wie auch immer das Buch veröffentlicht wird, wenn das der Fall ist, kommt es hier auch in die Buchvorstellungen. Wie lang das dauert ist natürlich unklar.

Danke fürs Daumendrücken und auch die Trotzdem-Glückwünsche!
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier

www.stefansoeffky.de.to

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (06.12.2009, 20:27)
"Trotzdem-Glückwünsche" auch von mir,

Barbara cool5

Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Re:

von Zeitl0ch (07.12.2009, 17:58)
Also, um noch mal deutlich zu machen, warum Glückwünsche eigentlich noch nicht angebracht sind: Die oben genannten Konditionen sind das, was mir dieser Autor, der bereits zwei Bücher bei dem betreffenden Verlag veröffetnlicht hat, in den letzten Tagen mitgeteilt hat. Er fand auch meine Idee gut und schubste rhetorisch immer so ein bisschen, dass ich es mit dem Verlag versuchen soll. Kann gut sein, dass das Lektorat bis heute noch nichts von mir wusste, denn heute dürften sie meine Post erhalten haben. Konkurrenz gibt es auch hier, denn eine gewisse Anzahl von Manuskripten wird dem Verlag auch ständig zugesandt, nur auch längst nicht so viele, wie bei großen Verlagen üblich.
Trotzdem hat mich das einfach zum Jubeln veranlasst zu sehen, dass es solche Fairness bei Kleinverlagen gibt.
Ich stand halt vor der Frage: Mach ich das jetzt mal wieder eben schnell bei BoD, weil ich da weiß, was ich hab, oder lohnt es sich, den Versuch in diese Richtung zu starten? Und als ich dann genaue Angaben hatte, da war ich halt hin und weg. Trotzdem beginnt nun natürlich wieder eine dieser Zeiten des Wartens, wo man vielleicht ein bisschen anders draufkommt als sonst. Ich werd dann gern noch forensüchtiger und so. Also vielleicht lesen wir uns ab jetzt wieder häufiger.
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier

www.stefansoeffky.de.to

Benutzeravatar
ricci
Beiträge: 195
Registriert: 11.12.2009, 03:17
Wohnort: Panama

Re:

von ricci (12.12.2009, 16:05)
Ich freue mich total fuer Dich.
Herzlichen Glueckwunsch.

Meine Daumen sind gedrueckt.

Auch ich habe mein Manuskript bei einem Kleinverlag unterbringen koennen!

Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Re:

von Zeitl0ch (18.01.2010, 14:40)
Ich sollte euch ja auf dem Laufenden halten. Es gibt winzige Neuigkeiten. Da ich erst lange überhaupt nichts gehört habe, und bei der kleinen bis mittleren Größe des Verlags keine Ahnung hatte, wie lange ich auf eine Antwort warten müsste, habe ich vor kurzem mal per Mail nach dem Stand der Dinge gefragt. Heute erhielt ich dann eine sehr freundliche Antwort (mit "Hallo", Duzen und "Liebe Grüße"), dass man noch über eine Veröffentlichung diskutiere und bis Ende Januar eine Entscheidung getroffen haben möchte.
An diesem Beispiel sieht man vielleicht, dass der Verlag "unbürokratisch" arbeitet, bzw. das Prozedere ein bisschen anders ist als bei den bekannten großen Verlagen. Ich fühle mich damit wohl. Bei diesem Verlag haben der Umgang mit den Autoren und auch die inhaltliche Ausrichtung des Programms etwas sehr Lockeres, wobei gleichzeitig bislang alles für Seriösität in den Punkten spricht, in denen sie gerade für Autoren wichtig ist.
Was konkretere Angaben angeht, bitte ich noch um Geduld, kann aber nochmals versichern, dass ohnehin nicht jeder Autor hier ins Verlagsprogramm passen dürfte.
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier

www.stefansoeffky.de.to

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.