ricochet hier

Stellt euch im BoD Autorenpool vor und knüpft Kontakte.


Benutzeravatar
ricochet
Beiträge: 821
Registriert: 13.12.2009, 16:58
Wohnort: Graz

ricochet hier

von ricochet (13.12.2009, 18:25)
Besten Tag, liebe Schreiberlinge!


Ich bin 53 Jahre alt, und seit einer halben Ewigkeit verheiratet. Meinen ersten Text ließ ich mit 17 Jahren auf die ohnehin schon leidgeplagte Menschheit los: "Verus, der Seltsame", eine Allegorie der Wahrheit. Umgehend versuchte ich mich in allen Disziplinen, Hauptsache experimentell, avantgardistisch, oder wie man sagen will. Zumeist krauses Zeug aus heutiger Sicht. Bald musste ich die Dramatik abspecken und in den 90er-Jahren auch die Lyrik. Ich bin ein epischer Typ und nachdem ich dergestalt zu mir gefunden habe, fühle ich mich entschieden besser. Man kann nicht auf allen Hochzeiten tanzen und muss es gar nicht.

Ich schreibe nebenberuflich, weil ich nie und nimmer von der Schreiberei leben möchte. Von meinen Texten zu leben gehört zum (wahrlich umfangreichen) Katalog meiner ausgeträumten Träume. Wirtschaftlich von meinen Texten unabhängig zu sein verschafft mir die Freiheit, zu schreiben, was mir ein wirkliches Anliegen ist und auch wie ich das gerne möchte. Ich schreibe nur Texte, hinter denen ich hundertprozentig stehen kann.

Frühere Veröffentlichungen in anderen Verlagen und die üblichen Zeitungsartikel, sowie Beiträge zu Anthalogien usw., das Übliche halt, deute ich nur der Vollständigkeit halber an. Das gilt ebenfalls für die zahllosen Schreibkurse, Schreibwerkstätten und einschlägigen Stammtische, die ich hinter mir habe. book:

Von mir gibt es:

Haikiki, Sciencefiction-Erzählung

Ein Hund tritt in den Saal, Roman (mein Referenzwerk)

Ein Gedichtband und ein Sachbuch über das Tarotlegen folgen in Kürze.

Ich bin ein absoluter Freund des Überarbeitens. Kaum scheint mir ein Text fertig, finde ich wieder einen kleinen Fehler, oder es stellt sich eine marginale Inspiration ein. Und wieder wird überarbeitet; dank Open Office ist das ja kein Problem. Jeder Beistrichfehler, jede Wortwiederholung, jeder Mangel im Layout ist mir ein persönlicher Feind und wird auch so behandelt.

Es ist meine oberste Maxime, dass ich als Schreiberling hinter meinem Werk zurücktreten muss. Das ausgedruckte Wort steht im Vordergrund, dieses muss sich in der Welt bewähren, welche rau genug ist, wie wir alle wissen, nicht der Mensch, der es verfasst hat. Für den gilt die "noble Zurückhaltung".

Tschüss


ricochet
Texte mit Pfiff.

Benutzeravatar
Heiner
Beiträge: 3821
Registriert: 05.04.2007, 16:20
Wohnort: Norden

Re:

von Heiner (13.12.2009, 19:40)
Hallo ricochet,

willkommen. Bei Fragen rund um das Forum, einfach bei mir oder einem der anderen Moderatoren melden...

Grüße

Heiner

Benutzeravatar
AngelaB.
Beiträge: 395
Registriert: 18.05.2009, 16:12

Re:

von AngelaB. (13.12.2009, 20:22)
Wuhuu, an das denke ich auch immer. cheezygrin
Egal ob fertig oder nicht: Überarbeiten angle:


Herzlich Willkommen here im Pool. :wink:


Liebe Grüßele,
Angela
Wenn ich am Himmelszelt mit den
Sternen schreiben könnte, dann würde
ich deinen Namen als erstes schreiben wollen.

Benutzeravatar
SonjaG
Beiträge: 59
Registriert: 05.08.2009, 14:31
Wohnort: Süddeutschland

Re:

von SonjaG (15.12.2009, 21:25)
Hallo ricochet,

auch von mir ein herzliches Willkommen im Autorenpool und ich wünsche Dir einen guten Austausch.

Liebe Grüße
Sonja
"Zeitbandriss: Geschichten",
ISBN-13: 978-3837093551


Meine Homepage: http://sonjamariag.jimdo.com/

Benutzeravatar
Taraxa
Beiträge: 175
Registriert: 07.08.2009, 22:45

Re:

von Taraxa (19.12.2009, 03:18)
Hallo Perfektionist ;)

Viel Erfolg
Homepage: http://erwaehlt.jimdo.com/

Buch: Erwählt ISBN 978-3-8370-9769-6, Paperback, 636 Seiten hier bei BoD !

Video: http://www.youtube.com/watch?v=_OwDFMt7l88

Blog: http://erwaehlt.blogspot.com/

hwg
Beiträge: 6034
Registriert: 24.04.2007, 16:39

Re:

von hwg (19.12.2009, 09:14)
Guten Morgen Rico!

Bis ich alle Forenbeiträge durchgelesen habe, dauert es seine Zeit - kein Wunder, bei dieser Menge! :D

Deshalb etwas verspätet, jedoch nicht weniger herzlich, meine Begrüßung!

Ein kollegiales Servus aus der Obersteiermark!
Hans
Neu im JBL-Literaturverlag: H. W. Grössinger, "Fallweise heiter, manchmal bewölkt" - Glossen, Feuilletons und Kurzgeschichten, die zum Schmunzeln verleiten und mitunter zum Nachdenken anregen wollen. Auch über Amazon erhältlich!

Zurück zu „Autorenportraits“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.