Rolf Torrings Abenteuer und Jörn Farrows U-Boot-Abenteuer

Präsentiert euren Reiseführer, Bildband, euer Koch- oder Lehrbuch, eure Biografie oder Monografie.


Benutzeravatar
Wolfgang_Hartkopf
Beiträge: 7
Registriert: 20.12.2009, 13:34

Rolf Torrings Abenteuer und Jörn Farrows U-Boot-Abenteuer

von Wolfgang_Hartkopf (21.12.2009, 12:43)
Titel: Rolf Torrings Abenteuer und Jörn Farrows U-Boot-Abenteuer
Autor: Wolfgang Hartkopf

Verlag: BOD
ISBN: 9783839122228
Seiten: 48
Preis: 4,90

Der Autor über das Buch:

Gedanken
und Deutungen zu zwei Abenteuerserien.
Ich habe eine kurze Analyse eines Autors der Trivialliteratur verfaßt,
in der ich Ähnliches wie Arno Schmidt bei Karl May (z.B.
Organabbildungen in der Landschaft u.ä.) entdecken konnte. Es handelt
sich hierbei um den vergeblichen Kampf des Autors Wilhelm Reinhard
gegen die eigene Homosexualität und deren schließliche Akzeptanz und
Rechtfertigung; dieses wird hier an ein paar besonders deutlichen
Beispielen angesprochen und erläutert. Außerdem zeigt sich das
eindeutig Zweideutige auch auf einigen Titelbildern, was der Zeichner
Professor Alfred Roloff bewußt, im Gegensatz zum Autor, geschickt
verborgen hat.
Es ist allerdings nicht jedermanns Sache, Literatur auf die hier
erfolgte Weise zu betrachten, ich meine aber, was man sehen kann,
sollte man nicht ignorieren. Hierdurch wird auch ein anderes Licht auf
einen Autor geworfen, von dessen Leben nur sehr wenig bekannt ist. Ich
möchte aber vorab betonen, daß es mir nicht um eine unan­gemessene
Kritik oder gar eine Herabset­zung des Autors geht, sondern nur darum,
aufzuzei­gen, was sozusagen eindeutig zweideutig in den Tex­ten steht.
Ich akzeptiere aber auch trotzdem, wenn jemand sagt: „So­was
inter­essiert mich nicht, ich möchte etwas Spannendes lesen und mich
unterhalten und sonst nichts“.
nhaltsverzeichnis und die ersten paar Seiten können eingesehen werden
bei:
http://books.google.de/books?id=QAHisaZ ... q=&f=false

Klappentext:

In
den dreißiger Jahren des vorigen Jahrhunderts erschienen wöchentlich
diese beiden Abenteuer­serien der Trivi­alliteratur, die einen
ungewöhnlich großen Erfolg hatten. In diesen überaus spannenden und
mitreißenden Erzählungen ist jedoch mehr enthalten, als beim normalen
Lesen auffällt. Unter vielen Szenen der Erzählungen dieser beiden
Reihen liegen verdeckt weitere Szenen, die ihre eigene Geschichte
erzählen, wie ein doppelter Bo­den. Hierin sind persönliche Er­lebnisse
und Pro­bleme, die den Autor sehr beschäf­tigt haben, thematisiert, die
ihm wohl unbewußt in die Erzählun­gen ge­raten sind. Eines die­ser
Themen und Probleme wird hier an ein paar besonders deutlichen
Beispielen angespro­chen und erläutert.

Inhalt:

Inhaltsverzeichnis
Einleitung 5
Das Doppelbödige 6
Die beiden Serien 8
Rolf Torrings Abenteuer 9
Jörn Farrows U-Boot-Abenteuer 9
Textzitate 11
Doppeldeutige Szenen 12
Verbotene Spiele (RTA 68, „Die tote Rahna“) 12
Jäger und Forscher 12
Die Person hinter der Rahna 14
Seltsame Vorgänge 15
Ein Jugenderlebnis 17
Gefangenschaft und nutzlose Befreiung
(RTA 83, „Der rosa Dia­mant“) 20
Ein Alptraum 20
Unentrinnbares Schicksal 21
Der Weibsteufel (JFA 2, „Im Rachen des Sa­tans“) 22
Der Lebenskampf 22
Gefährliche Spalten 23
Höllisches Verderben 23
Das Männergrab 25
Der falsche Weg (JFA 1, "Schrecken der Mee­re") 26
Das Vermächtnis des alten Zahlmeisters 26
Der richtige Weg (JFA 3, "Fürst Andos Kampf") 28
Das Familiengeheimnis 28
Zusammenfassung 30
Ein kundiger Zeitgenosse 32
Noch ein paar Beispiele 35
Zur Arbeitsweise Wilhelm Reinhards 37
Nachwort 39
Titelbilder 41
Literatur 47
Dateianhänge
RTAJFA-Titelbild-eBay.jpg

hwg
Beiträge: 6034
Registriert: 24.04.2007, 16:39

Re:

von hwg (22.12.2009, 08:55)
Hallo Wolfgang!

Da ich seinerzeit zu den Lesern dieser Heftreihen gehört habe,
interessiert mich die von Dir verfasste Broschüre und ich werde
sie auch bestellen.

Kollegialen Gruß aus der Steiermark!
Hans
Neu im JBL-Literaturverlag: H. W. Grössinger, "Fallweise heiter, manchmal bewölkt" - Glossen, Feuilletons und Kurzgeschichten, die zum Schmunzeln verleiten und mitunter zum Nachdenken anregen wollen. Auch über Amazon erhältlich!

Benutzeravatar
Wolfgang_Hartkopf
Beiträge: 7
Registriert: 20.12.2009, 13:34

Re:

von Wolfgang_Hartkopf (22.12.2009, 16:23)
hwg hat geschrieben:
Hallo Wolfgang!

Da ich seinerzeit zu den Lesern dieser Heftreihen gehört habe,
interessiert mich die von Dir verfasste Broschüre und ich werde
sie auch bestellen.

Kollegialen Gruß aus der Steiermark!
Hans

===========================================
Hallo Hans,
vielen Dank! Dein Interesse freut mich sehr. Ich hoffe, Du bist über den Inhalt nicht enttäuscht. Die wenigen Reaktionen meiner bisherigen Leser waren sehr unterschiedlich, was ich aber auch erwartet habe. Manche zustimmend, manche überhaupt nicht; einer hat mir die Broschüre wieder zurückgeschickt mit der Bemerkung: "Ich habe noch nie einen solchen Interpretationsfehltritt angelesen." Es fühlen sich eben viele Torring-/Farrow-Leser unangenehm berührt, wenn sie sowas über ihre Helden lesen, obwohl ich extra betont habe, daß ich den Autor Wilhelm Reinhard in keiner Weise negativ beurteilen will, noch sehe ich das von mir erwähnte negativ, der Autor konnte nichts dafür. Aber die entsprechenden Stellen in den Texten sind für mich zu deutlich und zahlreich, als daß man sie übersehen könnte, wenn man sie einmal erkannt hat.

Mich würde daher sehr interessieren, was Du davon hältst. Du brauchst Dir deswegen kein Blatt vor den Mund nehmen. Ich nehme es keinem übel, wenn er sagt: "Ich kann Dir in keinem Punkt zustimmen."

Jetzt genug geredet, hoffentlich macht Dir die Lektüre trotzdem etwas Spaß, ich lese die Torring- und Farrow-Serien immer noch gerne.

Viele Grüße aus Bayern

Wolfgang

hwg
Beiträge: 6034
Registriert: 24.04.2007, 16:39

Re:

von hwg (22.12.2009, 16:35)
Hallo Wolfgang,

da seit der Lektüre dieser Heftreihen bereits Jahrzehnte vergangen sind,
ist mir deren Inhalt nicht mehr so geläufig.

Deine Mitteilung macht mich auf den Inhalt der Broschüre doppelt neu-
gierig.

Ich werde diese über "meinen" Buchhändler bestellen, wenn's möglich ist.

Oder kannst Du mir ein Exemplar zusenden? Die Kosten würde ich dann
mit Bargeld per Brief begleichen.

Meine Anschrift:

Hans Walter Grössinger
Westrandsiedlung 350
A 8786 Rottenmann

Kollegialen Gruß!
Neu im JBL-Literaturverlag: H. W. Grössinger, "Fallweise heiter, manchmal bewölkt" - Glossen, Feuilletons und Kurzgeschichten, die zum Schmunzeln verleiten und mitunter zum Nachdenken anregen wollen. Auch über Amazon erhältlich!

Zurück zu „Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.