Bilder im Buch anordnen

Buchblock, Cover, Print on Demand, E-Book-Konvertierung: Euer Forum rund um die Bucherstellung.


Benutzeravatar
Witbuh
Beiträge: 24
Registriert: 07.08.2008, 14:08
Wohnort: Bernau

Bilder im Buch anordnen

von Witbuh (06.01.2010, 16:57)
Hallo !
In den nächsten Monaten möchte ich einen Lyrikband heraus geben. Diesen werde ich nach Themen ordnen. Zu Beginn jeden Themas werde ich ein Bild einsetzen. Nun bin ich mir mit Bekannten nicht einig auf welche Seite das Bild gehört.
Ich bin der Meinung, das Bild mit Themenüberschrift auf der rechten Seite anzuordnen und die Gedichte auf der kommenden Seite folgen zu lassen.
Nun meine Frage ist das so richtig oder muss das Bild wirklich links sein?
Ich danke Euch für Eure Antworten.

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5975
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re: Bilder im Buch anordnen

von Siegfried (06.01.2010, 17:11)
Witbuh hat geschrieben:
Ich bin der Meinung, das Bild mit Themenüberschrift auf der rechten Seite anzuordnen und die Gedichte auf der kommenden Seite folgen zu lassen.
Nun meine Frage ist das so richtig oder muss das Bild wirklich links sein?


Ich habe hier einen Lyrikband von 320 Seiten mit dem Besten deutscher Dichter, von Alexis Aar bis Ernst Ziel (allein das Autorenverzeichnis sind schon vier Seiten!). Das Buch ist allerdings aus dem Jahre 1897. Da ist es so geregelt:

Der Dichter wird mit einem Porträt, das in ein Landschaftbild eingepasst ist, auf einer rechten Seite vorgestellt. Die nachfolgende linke Seite ist leer, die rechte Seite enthält einen Kurzabriss des Lebenslaufes des Dichters und dann auf der unteren Hälfte der rechten Seite die ersten Verse eines Gedichtes.

Dann habe ich hier noch eine Ausgabe von Stevensons "Die Schatzinsel" mit Illustrationen. Alle Illustrationen befinden sich auf der rechten Seite.

Dann habe ich noch ein Tage-Buch eines Weltumseglers. Da sind die Abbildungen wahlfrei rechts und links drin.

Hoffe, geholfen zu haben! cheezygrin

Grüße
Siegfried
Korrektorat: 1,- Euro zzgl. 19 % USt. pro angefangene 1.000 Zeichen // Layout Buchblock: 1,- Euro pro Seite zzgl. 19 % USt. // Buchcover 20,- oder 30,- Euro inkl. 19 % USt. // Sonderpreise auf Anfrage per E-Mail oder PN

Benutzeravatar
Beckinsale
Beiträge: 218
Registriert: 25.12.2009, 12:00
Wohnort: Murnau am Staffelsee

Re:

von Beckinsale (06.01.2010, 17:16)
Ja. Wenn du diese Illustrationen quasi als Titel (hier für einen Themenbereich) verwendest, gehören sie auf die rechte Seite (= ungerade Seitenzahl).

My.

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re: Bilder im Buch anordnen

von hawepe (06.01.2010, 17:30)
Hallo Witbuh,

Witbuh hat geschrieben:
Ich bin der Meinung, das Bild mit Themenüberschrift auf der rechten Seite anzuordnen


Kapitel/Themenüberschriften stehen immer auf einer rechten Seite.

und die Gedichte auf der kommenden Seite folgen zu lassen.


Ich würde sie ebenfalls auf einer rechten Seite beginnen lassen. Die Themenüberschriften haben ja doch mehr den Charakter einer Gliederung des Buches in mehrere Teile. Und danach beginnt man rechts.

Beste Grüße,

Heinz.

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (06.01.2010, 18:03)
Hallo zusammen,

mir scheint es so auch sinnvoll: Bild mit Themenüberschrift auf einer rechten Seite, Leerseite links, Gedicht auf der nächsten rechten Seite.

Ich hätte aber noch einen Alternativvorschlag: Themenüberschrift rechts, Bild auf der nachfolgenden Seite links, Gedicht rechts. Vorteil: noch beim Lesen des Gedichts kann man das Bild betrachten. Könnte dann Vorteile haben, wenn im Gedicht direkt auf das Bild Bezug genommen wird.

Viele Grüße

Torsten
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Benutzeravatar
Witbuh
Beiträge: 24
Registriert: 07.08.2008, 14:08
Wohnort: Bernau

Danke

von Witbuh (06.01.2010, 21:13)
Ich danke Euch für Eure Kommentare. Da habe ich also nicht falsch gelegen.

Zurück zu „Buchgestaltung und -herstellung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.