Euphoria - Grundlos glücklich!

Präsentiert euren Reiseführer, Bildband, euer Koch- oder Lehrbuch, eure Biografie oder Monografie.


Benutzeravatar
NinaNell
Beiträge: 30
Registriert: 17.01.2010, 17:34
Wohnort: Hannover

Euphoria - Grundlos glücklich!

von NinaNell (17.01.2010, 17:49)
Titel: Euphoria - Grundlos glücklich!
Autor: Nina Nell

Verlag: Books on demand
ISBN: 978-3-8391-4251-6
Seiten: 152
Preis: 16,50 Euro

Der Autor über das Buch:

Euphoria - das Buch der Glücksgefühle, zeigt wie man sich grundlos glücklich machen kann, um nach dem Gesetz der Anziehung wahre Gründe zum Glückslichsein anzuziehen. Wie fühlt es sich an reich und wohlhabend zu sein? Und was ist es für ein Gefühl ein totaler Glückspilz zu sein? Antworten auf diese Fragen geben die Glücksgeschichten in Euphoria. Glücksgeschichten zum Visualisieren und Glücklichsein, um sich ein traumhaftes Leben zu erschaffen!

Klappentext:

Wie fühlt es sich eigentlich an reich und wohlhabend zu sein?
Und was ist das für ein Gefühl, wenn alles was man anfasst
mit Glück gesegnet ist, weil man ein totaler Glückspilz ist?
Wie ist es, wenn alle Träume, alle Wünsche plötzlich wahr sind?
Antworten auf diese Fragen geben die Glücksgeschichten
in "Euphoria".
Dass nach dem Gesetz der Anziehung unsere Gedanken
und Gefühle Einfluss auf uns und unser Leben haben,
ist nicht neu. Wenn wir glücklich sind, ziehen wir
automatisch immer mehr Situationen an, die uns
glücklich machen. Aber was ist, wenn man auf Grund
seiner Lebensumstände unglücklich ist? Und dadurch
immer mehr unglückliche Situationen anzieht.
Kann man diesen Teufelskreis durchbrechen und sich
glücklich fühlen, auch wenn man gar keinen Grund dazu hat?
Man kann!
Und es ist ganz einfach. "Euphoria" erklärt Ihnen kurz und
kompakt wie das Gesetz der Anziehung funktioniert, und
nimmt Sie anschließend mit auf eine Reise ultimativer
Glücksgefühle. Es zeigt Ihnen, wie Sie grundlos glücklich
sein können, und sich dadurch "echte" Gründe zum
Glücklichsein erschaffen.

Inhalt:

Bild

http://books.ninanell.de/

http://www.youtube.com/watch?v=ORau-xpUVQE

Ich bin sooooo stolz auf mein erstes eigenes Buch! Es hat ganz schön lange gedauert, ehe ich es endlich fertig hatte und die Arbeit an dem Cover usw. hat auch noch mal viel Zeit in Anspruch genommen. Um so mehr freue ich mich, dass es jetzt endlich fertig ist und ich es bald in meinen Händen halten kann.
Ich hoffe es gefällt euch! cheezygrin

Tanzmaus
Beiträge: 136
Registriert: 02.11.2009, 17:41

Coooool :)

von Tanzmaus (17.01.2010, 17:56)
Wow, herzlichen Glückwunsch :D

Hört sich ja echt gut an :lol:



Viel Spaß und viel Glück damit!

Liebe Grüße,
Nicole

Benutzeravatar
NinaNell
Beiträge: 30
Registriert: 17.01.2010, 17:34
Wohnort: Hannover

Re: Coooool :)

von NinaNell (17.01.2010, 18:00)
Tanzmaus hat geschrieben:
Wow, herzlichen Glückwunsch :D

Hört sich ja echt gut an :lol:



Viel Spaß und viel Glück damit!

Liebe Grüße,
Nicole


Danke, Nicole! cheezygrin
(Mein geheimer Plan ist es ja, damit die Weltherrschaft an mich zu reißen! Harharhar... - Quark, Spaß beiseite! cheezygrin Ich will nur die Welt retten!) cheezygrin

Tanzmaus
Beiträge: 136
Registriert: 02.11.2009, 17:41

Re:

von Tanzmaus (17.01.2010, 18:03)
Gut, ich mache mit ;D

Benutzeravatar
NinaNell
Beiträge: 30
Registriert: 17.01.2010, 17:34
Wohnort: Hannover

Re:

von NinaNell (17.01.2010, 18:06)
Tanzmaus hat geschrieben:
Gut, ich mache mit ;D


Ui, feiiin! *tanz* Dann wären wir schon mal zwei. Alles was wir tun müssen ist glücklich sein! Das kriegen wir hin, oder? cheezygrin
Wer macht noch mit? :P

malschaun
Beiträge: 481
Registriert: 29.05.2009, 17:31

Re:

von malschaun (17.01.2010, 18:42)
sympathisches Buchcover thumbbup
Viel Erfolg

.. wie biste denn auf den Buchtitel gekommen?
http://de.wikipedia.org/wiki/Euphoria dozey:

Grüße

Tanzmaus
Beiträge: 136
Registriert: 02.11.2009, 17:41

Re:

von Tanzmaus (17.01.2010, 19:10)
Glücklich sein.

Hmm ... schwerer als gedacht..

Benutzeravatar
NinaNell
Beiträge: 30
Registriert: 17.01.2010, 17:34
Wohnort: Hannover

Re:

von NinaNell (17.01.2010, 20:16)
*lach* Der Wikipedia-Eintrag ist ja witzig! :lol:
Nee, hatte weder was mit Drogen noch mit nem Pornofilm zu tun. *lol* Und mit Programmiersprache kenn' ich mich net aus.

Euphoria ist einfach das englische Wort für Euphorie. Und genau darum geht es in dem Buch. Und außerdem gibt es einen total süßen Song von den Jackson 5 namens Euphoria den ich total gerne mag. :wink: That's it.

Glücklich sein ist gar net so schwer, wenn man es nicht von äußeren Umständen abhängig macht. Wenn ihr wollt, könnt ihr bei Amazon mal reinlesen. book: http://www.amazon.de/Euphoria-Grundlos-gl%C3%BCcklich-Nina-Nell/dp/3839142512/ref=sr_1_4?ie=UTF8&s=books&qid=1263755715&sr=8-4

Und danke für das Kompliment zu dem Buchcover! Das hat mir echt Mühe gemacht.

Bello
Beiträge: 103
Registriert: 16.09.2009, 20:51

Re:

von Bello (18.01.2010, 00:04)
Hallo NinaNell,

es stimmt, das Gesetz der Anziehung lässt sich nicht veräppeln. Es ist damit beschäftigt, mich zu veräppeln, zumindest habe ich den Eindruck. Manchmal meint man eben, das Pech klebe einem buchstäblich am Stiefel. Das Buch von Klein (die Glücksformel) hat mich zum Glück eines Besseren belehrt. Alles ist das Ergebenis von Hormonen und chemischen Prozessen in unserem Körper. Ist das nicht fürchterlich?

Nur eine Frage am Rand: Gibt es einen Grund, dass der Text nicht im Block gesetzt ist? In diesem Board wird teilweise die Auffassung vertreten, der Flatterabsatz wirke unprofessionell.

Viel Erfolg für dein Buch wünscht,


Bello

Benutzeravatar
NinaNell
Beiträge: 30
Registriert: 17.01.2010, 17:34
Wohnort: Hannover

Re:

von NinaNell (18.01.2010, 09:02)
Hi Bello,

Danke für die Erfolgswünsche! :D

Hormone und chemische Prozesse ... nun ja, ich denke die beeinflussen unser Gemüt schon sehr. Aber wenn die Hormone z.B. im Gleichgewicht sind fühlt man sich ihnen nicht so ausgeliefert. cheezygrin Das Emotionalgehirn spielt auch eine ganz große Rolle. Aber wenn man weiß, wie das funktioniert, hat man wieder die Kontrolle. cool5

Jajajaaa, das Gesetz der Anziehung... Ich dachte auch schon manchmal, dass es mich veräppeln will. Aber leider funktioniert es einfach nur ZU genau. Veräppeln tun wir uns ganz allein. Dazu brauchen wir das Gesetz nicht. :lol:

Nee, den "Flatterabsatz" fand ich einfach nur schön. Deswegen habe ich ihn eingebracht. Außerdem finde ich, dass sich der Text dann besser liest. Echt? Finden das Manche unprofessionell? ... Kann ich nicht behaupten. blink3

Bello
Beiträge: 103
Registriert: 16.09.2009, 20:51

Re:

von Bello (19.01.2010, 07:13)
Hallo NinaNell!

In nahezu allen Büchern wird der Blockabsatz verwendet. Abweichungen davon werden deshalb als Verletzung der Norm wahrgenommen. Dem Autor steht es natürlich frei, bewusst von dieser Norm abzuweichen.

Damit Texte besser zu lesen sind, werden bestimmte Schriften verwendet (gemeint sind die mit Serifen). Wenn Reden geschrieben werden, hat sich der Flatterabsatz bewährt, weil er dem Vortragenden eine schnelle Orientierung auf dem Papier erlaubt. Da man beim Lesen eines Buches nicht ständig aufschaut, fällt diese Hilfe hier nicht sonderlich ins Gewicht.

Neben dem Gesetz der Anziehung ist mir noch das Gesetz der Serie bekannt - im Guten wie im Schlechten. Einmal Glück, immer Glück! Oder nutzt sich das Glück durch den ständigen Gebrauch ab? Dann gilt vielleicht: einmal Pech, immer Pech. Bleibt zu hoffen, dass sich wenigstens dieses abnutzt.

Einen guten Start in den Tag wünscht,

Bello

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (19.01.2010, 07:59)
Hallo Bello,

Bello hat geschrieben:
Gibt es einen Grund, dass der Text nicht im Block gesetzt ist? In diesem Board wird teilweise die Auffassung vertreten, der Flatterabsatz wirke unprofessionell.


Nicht unprofessioneller als die vielen Fehler, die hier im Forum aber allgemein auch als Ausdruck künstlerischer Freiheit verteidigt werden.

Aber endlich weiß ich, dass jene doch recht haben, die behaupten, Frauen, die vergewaltigt werden, seien selber schuld. Schließlich würden die Menschen "die Ereignisse in ihrem Leben sogar selbst erschaffen", wie ich aus dem Buch erfahre cheezygrin

Beste Grüße,

Heinz.

Benutzeravatar
guenther klein
Beiträge: 213
Registriert: 05.06.2009, 19:25
Wohnort: Andalusia

Euphoria - Grundlos glücklich!

von guenther klein (19.01.2010, 08:33)
Wie in (Google) nach zu lesen ist, zieht Glück Glück an. Das gemäß der physikalischen Anziehungskraft.

Man könnte folgern: Armut zieht Armut, Reichtum Reichtum und Dummheit Dummheit an.


Die Autorin hat einen absolut hohen Anspruch, Menschen glücklich zu machen. Den Eskimo im hohen Norden genauso wie den Neger in seiner Hütte.

Der Flattersatz ist doch wohl dabei sekundär. Denn wie kann mit einem Blocksatz die Welt gerettet werden?

guenther

Benutzeravatar
NinaNell
Beiträge: 30
Registriert: 17.01.2010, 17:34
Wohnort: Hannover

Re:

von NinaNell (19.01.2010, 08:59)
Blockabsatz hin oder her ... Mir gefällt's so. cheezygrin Und bestimmt wird niemand je Probleme beim Lesen meines Buches haben. book:

Das Gesetz der Serie kenn' ich nicht. Widerspricht auch dem Gesetz der Anziehung in gewisser Weise, denn eine Serie geht, wenn überhaupt, nur von dir aus. Also ist auch die Erklärung mit der Abnutzung hinfällig, ne? cheezygrin

Und Heinz, cheezygrin ich werd' jetzt hier nicht versuchen die Welt zu erklären. Ich hab' das Gesetz der Anziehung nicht erfunden. Ich weiß nur, dass es funktioniert. Und dass du jemanden "angezogen" hast, der dir hier und jetzt unter die Nase reibt, dass du damit auf Kampfesfuß stehst. Und dehalb meine Worte verwendest, um diesen Kampf mit dir auszutragen. cheezygrin

Ich könnte sauer werden ... und auch kämpfen ... ... Weil es MEINE Worte sind, die du da "vergewaltigst" und für deine Zwecke, deinen Kampf missbrauchst ...

... hab aber grad keine Lust! cheezygrin

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 1099
Registriert: 08.12.2009, 17:35
Wohnort: die Mords-Eifel

Re:

von Manu (19.01.2010, 09:15)
hawepe hat geschrieben:
Aber endlich weiß ich, dass jene doch recht haben, die behaupten, Frauen, die vergewaltigt werden, seien selber schuld. Schließlich würden die Menschen "die Ereignisse in ihrem Leben sogar selbst erschaffen", wie ich aus dem Buch erfahre cheezygrin

Beste Grüße,

Heinz.


Das halte ich jetzt aber für grenzwertig. Zielsicher ins Fettnäpfchen getreten?

Zurück zu „Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.