Wer hat wirklichen Erfolg mit seinen Büchern?

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


jetset
Beiträge: 11
Registriert: 14.01.2010, 14:41
Wohnort: Sinzig

Wer hat wirklichen Erfolg mit seinen Büchern?

von jetset (27.01.2010, 12:43)
Hallo zusammen,

Ich habe 3 Bücher geschrieben und noch nicht einmal den Einsatz rausbekommen. Obwohl ich viel positives Feedback, auch durch die Presse erhalten habe, ist der Verkauf gleich Null. Ich habe alles versucht meine Bücher an den Mann zu bringen. Alles außer Buchmesse! Das kann ich mir als Arbeitslose nicht leisten. Was kann ich noch tun, damit man auf mich aufmerksam wird?

Wäre für jeden Tipp dankbar. thumbbup

Gruß
jetset
Dorothé Reichling

Werbekauffrau &
freie Autorin / Ghostwriter

Wallstrasse 23
53489 Sinzig

Telefon: 02642 - 45 44 9
Mobil: 0173 - 93 93 442
doroazur@aol.com
www.dr-bunte-lesewelt.de

Benutzeravatar
Felix16
Beiträge: 197
Registriert: 05.06.2008, 10:17
Wohnort: Hamburg

Re:

von Felix16 (27.01.2010, 12:54)
Hallo Dorothe,
mit diesem Problem bist Du nicht allein. Zunächst einmal musst Du Dich in Geduld üben, denn Qualität setzt sich irgendwann immer durch. Wenn Du anscheinend schon alles versucht hast, dann fange ganz optimistisch einfach von vorn wieder an. Wie ist es mit Lesungen. Ich wohne auf der bevölkerungsmäßig beschränkten Insel Borkum. Trotzdem habe ich mit Lesungen und einem eigenwilligen Beiprogramm (siehe meine Webside) den meisten Umsatz gemacht.

Viel Glück
Felix
Website: News and Books
http://www.felixbooks.info

Benutzeravatar
Eric Bergen
Beiträge: 74
Registriert: 16.11.2009, 15:20
Wohnort: FFM

Re:

von Eric Bergen (27.01.2010, 13:02)
Hallo Dorothé,
leider gibt es kein Patentrezept. Meine Erfahrung ist, dass jeder Autor hier im Forum seinen eigenen Weg findet um seine Bücher zu verkaufen. Auch die Absatzmenge schwankt sehr stark. Soweit ich das überblicke von 0 Stück bis zu mehreren hundert pro Monat.

Du könntest z.B. versuchen deinen Roman über Aborigines in speziellen „Australien-Läden“ anzubieten. Einfach mal mit einem Besitzer reden. Zugegeben, diese Läden sind selten, aber ich meine einen in Frankfurt gesehen zu haben.

Mein Buch „Abnehmen durch Visualisieren“ spricht eine Zielgruppe an und bietet eine Lösung für existierende Probleme. Durch etwas Werbung verkaufe ich jeden Monat einige bis viele Exemplare.

Eric

jetset
Beiträge: 11
Registriert: 14.01.2010, 14:41
Wohnort: Sinzig

Du machst mir Mut!

von jetset (27.01.2010, 13:07)
Hallo Felix,

Danke für deine schnelle Antwort. Damit hatte ich nicht gerechnet. Lesungen hatte ich noch keine. Wie kommt man da ran. Und außerdem bin ich keine gute Vorleserin. Ich wohne ähnlich wie Du in einem Kl. Städchen - eher ein Dorf, und habe es schwer aus diesem Dunstkreis herauszutreten. Man hat mir bereits Lesungen angeboten. Einmal ging es nicht wegen EU und ein anders Mal wurde ich wieder ausgeladen, weil meine Anmeldung angeblich zu spät kam. Danach war ich Sauer und habe mich erstmal nicht mehr weiter bemüht. Ich will ja garnicht reich werden, aber hätte doch gerne ein gewisses Feedback. Ich werde nich aufgeben und arbeite bereits an meinem nächsten Roman: " Einmal anders und zurück"

Also, danke und man hört sich.

Gruß
jetset
Dorothé Reichling



Werbekauffrau &

freie Autorin / Ghostwriter



Wallstrasse 23

53489 Sinzig



Telefon: 02642 - 45 44 9

Mobil: 0173 - 93 93 442

doroazur@aol.com

www.dr-bunte-lesewelt.de


Benutzeravatar
SonjaTsch
Beiträge: 96
Registriert: 20.12.2009, 13:58
Wohnort: Dortmund

Re:

von SonjaTsch (27.01.2010, 13:12)
Gehört man als Autor nicht zu den "brotlosen" Künstlern? Jetzt mal ganz überspitzt gesagt?

Ich bin mir nicht sicher, ob selbst jemand mit einem großen Vertrag am Finger wirklich so viel Geld verdient, dass er davon leben kann. Hm....naja, vielleicht wenn er 100te Bücher rausgebracht hat, davon einige Bestseller....????

Ich habe jetzt knapp 2 Wochen mein Buch draußen und es wurden 13 Stück gekauft. Ich bin zwar etwas erstaunt, denn Werbung mache ich schon länger, doch ich denke, alles braucht seine Zeit. Daher freue ich mich erstmal über dieses Geld und darüber, dass ich wenigstens das Geld für den Tchibo-Gutschein wieder drin hab plus 1 Monat Datenspeicherung. :D
Mein Anteil pro Buch sind ca. 3,13 Euro netto.
Liebe Grüße
Sonja

NEU: Alternative Therapien für Kaninchen

Benutzeravatar
Blanca Imboden
Beiträge: 283
Registriert: 20.08.2009, 17:04
Wohnort: Schweiz

Re:

von Blanca Imboden (27.01.2010, 13:16)
Erfolg ist relativ - genau.
Johannes Mario Simmel hatte mir mal aufmunternd geschrieben, ich solle nur nicht aufgeben: "Meine ersten sieben Bücher waren auch keine Erfolge." Ich dachte damals auch so für mich, dass die vielleicht nicht in 16 Sprachen übersetzt worden sind, sondern nur in zwei. DAS war für Simmel ein Misserfolg.

Jetzt ist Simmel leider tot und ich kann ihm nicht mehr schreiben, dass ich nun endlich, nach soo vielen Jahren, mit dem VIERTEN Buch belohnt werde, für all die Kraft und das Geld und den Aufwand, die ich in die ersten drei gesteckt hatte, ohne Erfolg zu haben.
Mit Erfolg meine ich:
Grosse Leserschaft, Anerkennung, Verdienst ohne Investition.

Durchhalten, lautet die Devise.
Manchmal kommt der Erfolg schon vor dem siebten Buch :-)
Blanca
Mein BOD-Buch:
«Allein in Afrika», 2005
www.blancaimboden.ch

jetset
Beiträge: 11
Registriert: 14.01.2010, 14:41
Wohnort: Sinzig

Danke für den Tip!

von jetset (27.01.2010, 13:21)
Hallo Eric,

Danke für den Tip. Werde mal fachspezifisch Google durchsuchen. Aber das Buch: Aborigines" ist ein Fantasy - Jugendbuch. Es geht nur bedingt über das Land. Ich hab zwar die Entstehungsgeschichte des Volkes und die Glaubensgeschichte sehr mit in das Buch mit einfliesen lassen, aber es sagt nicht sehr viel über das Land - sondern mehr über den Mhytus.

Aber dein Tip ist dennoch sehr wertvoll für mich und hilft mir vielleicht ein Stück weiter.

Thema: Abnehmen - Ich quäle mich gerade im Sportstudio 2 x die Wo. ab und Sa. schwimmen und ansonsten noch Yoga und Pilates. :D

Alles liebe und weiterhin viel Erfolg.

Dorothe
Dorothé Reichling



Werbekauffrau &

freie Autorin / Ghostwriter



Wallstrasse 23

53489 Sinzig



Telefon: 02642 - 45 44 9

Mobil: 0173 - 93 93 442

doroazur@aol.com

www.dr-bunte-lesewelt.de

jetset
Beiträge: 11
Registriert: 14.01.2010, 14:41
Wohnort: Sinzig

Hallo zusammen und vielen Dank!

von jetset (27.01.2010, 13:31)
...ihr habt euch alle schnell und ausführlich zu meinem Problem geäußert, dafür ein großes DANKE! Ich werde alle Ratschläge und aufbauende Worte mich mir nehmen und weiter arbeiten. An Lesungen habe ich mich noch nicht richtig rangetraut. Weiß auch nicht wie lange man liest und was man aus einem 300 Seiten Buch lesen soll???

Naja, das Jahr ist noch jung und wage diesen Schritt einfach mal.
book:
Gruß
Dorothe
Dorothé Reichling



Werbekauffrau &

freie Autorin / Ghostwriter



Wallstrasse 23

53489 Sinzig



Telefon: 02642 - 45 44 9

Mobil: 0173 - 93 93 442

doroazur@aol.com

www.dr-bunte-lesewelt.de

Maxi
Beiträge: 361
Registriert: 11.06.2009, 20:33
Wohnort: Mond

Re:

von Maxi (27.01.2010, 13:48)
Was schreibst du denn für Bücher?
Du schreibst du bist ein
Ghostwriter ? wie soll man das verstehen? Bist du so bekannt, dass du unter einem anderen Namen schreibst. Oder schreibst du für einen bekannten Autor?

Maxi

malschaun
Beiträge: 481
Registriert: 29.05.2009, 17:31

Re:

von malschaun (27.01.2010, 13:49)
Hallo jetset,

find ich sehr bewundernswert, dass Du so ehrlich über Deine Verkaufszahlen redest. Viele machen das hier nicht.
Und wie schon gesagt: Erfolg ist relativ! Wenn man mal ausrechnet, wie viel Zeit hier einige in verschiedenen Foren verbringen, um evtl. durch ihren Beitrag und der Signatur darunter einen Verkauf zu erlösen ... in dieser Zeit verdient man selbst als "Bettler" auf der Straße mehr Geld.
Ich würde sagen: Erfolg ist, wenn DU selbst erst einmal mit Deiner Arbeit zufrieden bist ... dann kann es weitergehen ... ganz langsam :D

Einen Tipp habe ich für Dich:

Deine Homepage, daran musst Du noch etwas arbeiten.
Deine Bücher sind nicht direkt mit der entsprechenden Bod-Verkaufseite verlinkt. Du hast die Infos alle in einem "Bild" angelegt.
Das Internet besteht aus "Links". Das ist ja der Gag an der ganzen Sache :wink: Niemand will erst das Buch "suchen" müssen. Jeder will "klicken" und sofort am Ziel landen.

Grüße

jetset
Beiträge: 11
Registriert: 14.01.2010, 14:41
Wohnort: Sinzig

Arbeite nicht mehr als Chostwriter!

von jetset (27.01.2010, 13:56)
[Hallo Maxi, cool1

wenn, du wissen magst was ich schreibe, dann schau dich doch einfach mal auf meiner Homepage um. Ich habe mich mal als Chostwriter versucht, aber das war nicht das richtige für mich. Habe das aber eigentlich aus meinem Profil genommen? Melde dich doch noch einmal, wenn du dir meine Seite angeschaut hast. Ich greife alle (fast) alle Themen auf. Mein erstes Buch ist eine Autobiographie. Das zweite ein Jungend - Fantasy Roman auch für Erwachsene. Das dritte war ein Foto- Gedichtsband. Der letzte Roman: Ein Schicksals- Roman mit dem Thema Familie und Krebs ... Und das nächste Buch ? da mag ich noch nicht viel verraten aber der Titel steht: "Einma anders und zurück.

Würde mich freuen, wieder von dir zu hören.

Gruß
Dorothe
Dorothé Reichling



Werbekauffrau &

freie Autorin / Ghostwriter



Wallstrasse 23

53489 Sinzig



Telefon: 02642 - 45 44 9

Mobil: 0173 - 93 93 442

doroazur@aol.com

www.dr-bunte-lesewelt.de

CeKaDo

Re:

von CeKaDo (27.01.2010, 14:18)
Die Geschichte zeigt es immer wieder: Nur wenn die richtige Zeit, der richtige Ort, die richtige Person zusammentreffen, kommt der Erfolg plötzlich und über Nacht.

So warte ich weiterhin auf den richtigen Menschen, der mein Buch liest und dann alles seinen erhofften Gang geht. Es braucht einfach viel Geduld und noch mehr Klappern (das ja zum Handwerk gehört).

Lesungen sind ein wunderbarer Multiplikator und ich überlege mir schon geraume Zeit, ob ich mich dank meiner Gabe(n) nicht doch verstärkt auch um das Lesen anderer Bücher als meinem eigenen kümmern sollte. Es scheint viele schüchterne Autoren zu geben, die wunderbar schreiben, aber eben nicht präsentieren können.

Termine für Lesungen und Orte sind schnell gefunden, es fehlt nur am Publikum, das geworben werden will. Vielleicht finden sich ja ein paar Autoren zusammen und machen mal einen mächtigen Leseabend (vielleicht themenbezogen?). Dann könnte Dein Buch dabei sein und Du bräuchtest nur noch signieren und verkaufen cheezygrin

In NRW stünde ich zur Verfügung book:

jetset
Beiträge: 11
Registriert: 14.01.2010, 14:41
Wohnort: Sinzig

Hallo CeKaDo,

von jetset (27.01.2010, 14:25)
Hallo, cheezygrin

Ich zähle bestimmt zu den Dummen, da ich alles versuchen würde. Aber ich weiß nicht was man aus einem Buch vorliest das 300 und mehr Seiten hat. Wie baut man eine Buchlesung auf.??? Das würde mich sehr interesseiren. Wenn du mir dazu Info geben könntest wäre ich sehr dankbar.

Gruß
jetset
Dorothé Reichling



Werbekauffrau &

freie Autorin / Ghostwriter



Wallstrasse 23

53489 Sinzig



Telefon: 02642 - 45 44 9

Mobil: 0173 - 93 93 442

doroazur@aol.com

www.dr-bunte-lesewelt.de

Denise
Beiträge: 112
Registriert: 06.05.2009, 17:49
Wohnort: Deutschland

Re:

von Denise (27.01.2010, 15:06)
Ich war gerade mal auf deiner HP. Mir ist beispielsweise aufgefallen, dass du auf 25 Seiten deine Gedichte aus dem Gedichtband vorstellst. Das ist vielleicht nicht so gut, wenn du das Buch verkaufen willst :wink:

Außerdem sind mir einige Grammatik- und Rechtschreibfehler aufgefallen. Gibst du deine Manuskripte einem Lektor/Korrektor?

Es kommt auch immer darauf an, welche Zielgruppe man anspricht. Mein Buch verkauft sich ganz gut, es sind im Durchschnitt rund 100 Bücher pro Monat. Aber das liegt einfach am Thema und an der Zielgruppe, außerdem ist es ein Sachbuch.

Was die Lesungen anbetrifft: Ein Autor sucht sich Passagen aus seinem Werk aus, die ihm vielleicht selbst am besten gefallen und baut Spannung auf.
Ich würde dir vorschlagen, erst einmal eine Lesung zu besuchen. Oder schau mal bei youtube, da gibt es auch Lesungen.
Liebe Grüße
Denise

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.