Bilder im Buchblock

Buchblock, Cover, Print on Demand, E-Book-Konvertierung: Euer Forum rund um die Bucherstellung.


Akayania
Beiträge: 24
Registriert: 01.12.2009, 08:21
Wohnort: Hamburg/London

Bilder im Buchblock

von Akayania (02.02.2010, 13:20)
Hallo

Kann mir jemand sagen, warum das BoD System meckert? Meine Bilder im Buchblock haben eine Auflösung von 300 dpi (762 ppi) und trotzdem werden sie von easyprint nicht akzeptiert. Obgleich jedes Bild die gleichen Daten aufweist, bekomme ich sogar zwei unterschiedliche Meldungen nach dem upload.

Beispiel:
Bild auf Seite 22, 89 ist 248 dpi, gefordert min. 300 dpi
Bild auf Seite 22 ist 72 dpi, gefordert min 300 dpi
Bild auf Seite 89 ist 246 dpi, gefordert min 300 dpi

Gibt es eine plausible Erklärung dafür?

Danke für alle Hinweise schon mal im Voraus.

Akayania

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5705
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (02.02.2010, 13:23)
Wenn ich Dich richtig verstanden habe, haben die Bilder in der Originalgröße 300 dpi? Oder hast Du Bilder eingestellt und größer gezogen als sie original sind? Dann sinkt nämlich die Auflösung, weil dieselbe Anzahl von Druckpunkten (dots per inch) sich auf größerem Raum verteilen muss...

Akayania
Beiträge: 24
Registriert: 01.12.2009, 08:21
Wohnort: Hamburg/London

Re:

von Akayania (02.02.2010, 13:32)
Die Bilder sind nicht grösser gezogen. Sie sind für den Druck auf eine Grösse von 8,5 cm x 6,38 cm angepasst und ich habe die "dots" nachgerechnet.

Dafür gibt es im Internet eine sehr schöne Seite. Für diejenigen die es interessiert:

http://www.boku.ac.at/7028.html

Ausserdem berechnet Adobe Photoshop auch automatisch.

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (02.02.2010, 14:30)
Hallo Akayania,

Akayania hat geschrieben:
Sie sind für den Druck auf eine Grösse von 8,5 cm x 6,38 cm angepasst


Und sie haben mindestens 1004 x 754 Pixel?

Beste Grüße,

Heinz.

Akayania
Beiträge: 24
Registriert: 01.12.2009, 08:21
Wohnort: Hamburg/London

Re:

von Akayania (02.02.2010, 14:37)
Hallo Heinz

Ja, haben sie. Sie sind sogar höher aufgelöst 2.550 x 1.914 (lt. Berechnung Adobe Photoshop). Ich kann mir die Fehlermeldung von BoD überhaupt nicht erklären.

Viele Grüsse

Akayania

Benutzeravatar
Thomas Becks
Beiträge: 2747
Registriert: 04.09.2007, 17:47
Wohnort: Ruhrgebiet

Re:

von Thomas Becks (02.02.2010, 14:52)
Ich hatte das gleiche Problem bei "Nonstop Taxi". Irgendwann hatte ich die Nase so voll, sodass ich die Daten, wie sie waren, akzeptierte. Nach einem "sind Sie sicher?" gab ich mein okay und alles war später in bester Qualität. Natürlich habe ich gebangt bis mein Fun kam, aber daher machen wir ja auch erst mal nur ein Fun.
Gruß Thomas

Akayania
Beiträge: 24
Registriert: 01.12.2009, 08:21
Wohnort: Hamburg/London

Re:

von Akayania (02.02.2010, 15:02)
Hallo Thomas

Das Buch selber ist ja schon auf dem Markt, rausgebracht mit BoD Comfort. Nun habe ich den Buchblock etwas angepasst, muss mir aber dieses Produkt nicht noch einmal antun.

Beim ersten Mal hatten die Bilder sogar eine etwas niedrigere Auflösung und sind gut geworden im Druck. Unmöglich ist es, das Cover hochzuladen, das dauert Stunden und bricht dann plötzlich ab. Dabei ist es die gleiche Datei, die ich BoD auf CD geliefert hatte (bei BoD Comfort).

Die 2. Auflage soll halt über BoD Classic abgewickelt werden. Insofern brauche ich BoD Fun nicht, denn es hat ja beim ersten mal auch funktioniert und es ist im Druck sehr schön geworden. Mal ganz davon abgesehen, dass der Service sehr zu wünschen übrig lässt.

Akayania

Benutzeravatar
Thomas Becks
Beiträge: 2747
Registriert: 04.09.2007, 17:47
Wohnort: Ruhrgebiet

Re:

von Thomas Becks (02.02.2010, 15:09)
Akayania hat geschrieben:
Mal ganz davon abgesehen, dass der Service sehr zu wünschen übrig lässt.

Das ist ja auch mal interessant zu erfahren. Wie Du schreibst, hast Du denen eine CD geschickt. Da stellt sich natürlich die Frage, was BoD noch alles mit der Datei veranstaltet hat.
Gruß Thomas

Akayania
Beiträge: 24
Registriert: 01.12.2009, 08:21
Wohnort: Hamburg/London

Re:

von Akayania (02.02.2010, 15:33)
Na ja, bei BoD Comfort läuft das ein wenig anders. Da muss man es nicht via Upload machen, sondern kann die Dateien mittels CD einreichen.

Meine Coverdatei hat über 500 MB (als PDF und das Coverbild mit 300 dpi Auflösung). Das ist eben das Problem, dass ich das nicht hochladen kann, denke ich. Dieses easyprint hat schon Macken.

Auf der CD hatte ich aber eine tif-Datei eingereicht, die hatte "nur" knapp über 300 MB. Bei BoD Classic muss man das Ganze als PDF hochladen, sonst erlebst du eine Pleite.

Ein zweites Buch von mir hatte ich bei Classic als tif hochgeladen und dann kam das derart verschoben dort an, dass mir übel war als ich das fertige Druckwerk gesehen habe. Ich habe BoD dann nachgewiesen, dass es schlicht ein Fehler in deren System war. Das sie es bis heute nicht einsehen, naja, das ist eben deren Geschäftspolitik. Sie haben es dann aus "Kulanz" neu aufgelegt. Für den Upload habe ich die Coverdatei vorher in ein PDF umgewandelt.

Ich habe keine Ahnung ob es einen Unterschied macht, ob man mit einem Mac oder mit Windwos arbeitet. Sollte aber für den Upload egal sein.

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (02.02.2010, 17:04)
Hallo Akayania,

Akayania hat geschrieben:
Meine Coverdatei hat über 500 MB (als PDF und das Coverbild mit 300 dpi Auflösung).


Dann hast du einen Fehler gemacht.

Nimm das größte Buchformat, das BoD zulässt. Daumen mal pi misst das Cover dann 42 x 30 cm. Bei 300 dpi sind es rund 4956 x 3540 Pixel. Als TIF-Datei ergibt das rund 70 MB. Die Umwandlung in eine PDF-Datei bringt noch mal ein paar MB dazu. Eine Testdatei erreichte eben knapp 90 MB.

Von deinen 500 MB ist das meilenweit entfernt.

Wo dein Fehler liegt, weiß ich nicht, aber erst einmal gehe ich davon aus, dass auch dein aktuelles Bildgrößenproblem seine Ursache nicht bei BoD hat.

Beste Grüße,

Heinz

Akayania
Beiträge: 24
Registriert: 01.12.2009, 08:21
Wohnort: Hamburg/London

Re:

von Akayania (02.02.2010, 17:25)
Hallo Heinz

Ich habe noch mal nachgeschaut.

Das Cover hat 8.647 x 6.750 Pixel bei einer Grösse von 28,82 x 22,5 cm (inkl. Beschnittrand). Das sind 300 ppcm oder 762 ppi. So zeigt es Adobe Photoshop an und so habe ich es das erste mal auf CD an BoD geliefert, als tif-Datei mit 219 MB (über 300 waren es mit dem Buchblock, sorry hatte mich vertan). Das Ergebnis ist ein sehr gut gedrucktes Cover. Wunderbar aufgelöst und das soll so bleiben.

Nachdem ich es in ein PDF umgewandelt habe, hat mich die Dateigrösse auch ziemlich geschockt, denn damit hatte ich selber nicht gerechnet. Es sind genau 547,8 MB.

Aber du hast mich auf eine Idee gebracht. :roll: Melde mich später noch mal.

Viele Grüsse

Akayania

Zurück zu „Buchgestaltung und -herstellung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.